Beiträge von schumi26

    Nachtrag:

    Es ist mir jetzt gelungen, auch ich kann jetzt den die ext. Speicherkarte ansprechen. Die letzte Installation die ich durchgeführt habe, war das erneute aufspielen von Windows Mobile-Gerätecenter von der Medion CD. Vorher habe ich das Programm aus der Systemsteuerung deinstalliert.


    Die Daten auf der SD Karte, die ich mit dem Windows Explorer aufgespielt hatte (alle Kacheln Deutschland) wurden nicht erkannt. Erst seit dem ich die Kacheln über den Assistant auf die die SD Karte übertragen habe, stehen diese zur Verfügung. Im GPS Gerät habe ich jetzt keine Kompass Karten mehr. Die Übertragungszeit für alle 125 Kacheln war bei mir ca. 2,5 Stunden (32 GB Class 10).


    Anzeigen zurückgelegte Strecke:

    Im Nachbarforum habe ich die Lösung für dieses (Software) Problem gelesen, und diese funktioniert. Fogende Einstellung habe ich gemacht:


    Im Ordner Einstellungen / Navigation folgende Einstellungen ändern: Fähren: Meiden und Intervall Trackaufzeichnung auf Sekunden.

    gs.arch nochmals Danke für die Bilder, die mir geholfen haben. Frage: mit welchem Programm kann man diese Bilder erstellen?.


    Gruß schumi26

    BelgarionTA, besten Dank für den Hinweis. Das GPS war aber immer im Massenspeichermodus angeschlossen.


    So, ich habe es geschafft, der Assistant erkennt die Speicherkarte. Leider kann ich nicht sagen warum, den nach 2x Aufsetzen des Gerätes und eine komp. Neuinstallation der Medion Software habe ich soviel gemacht, das ich keinen Weg mehr nachvollziehen kann.


    Es gibt aber einen kleinen Wehmutstropfen. Der von mir auf der SD Karte angelegt Ordner MAP\Kompass_de_at mit allen Karten wird nicht angenommen. Ich habe deshalb mal meine Heimatkachel über den Assistant Synchronisert und es wird der Ordner MAP\Kompass_de_at neu angelegt und die Kachel hineingeschrieben. Die Kachel hab ich auf dem internen Speicher gelöscht und das GPS gestartet. Alles ok. Z.ZT.werden die Kacheln von Deutschland komplett übertragen.


    Ich hoffe, meine ersten Outdoor GPS Leidenszeiten sind vorbei und bedanke mich bei allen, die zur Lösung der Probleme beigetragen haben.