Beiträge von Dat Ei

    Zitat

    Bei der ganzen Arie hatte ich immer das Gefühl, mit absolut inkompetetenten, angelernten Call-Center-Mitarbeitern zu sprechen, die leider der deutschen Sprache mich ganz mächtig waren.


    Hey Annox,


    nix für ungut, aber der Satz erinnert mich an die Stellenausschreibung eines Pharmaunternehmens, welches in einer dicken, fetten Anzeige "fliesend deutsch" als Einstellungsvoraussetzung postulierte. ;-)



    Dat Ei

    Hey Machine,


    das klingt doch hervorragend! Die Spannungswerte wirst Du wahrscheinlich in keiner Doku finden. Ich habe sie für den BL-5C nachgemessen.


    Wenn Du Deine Ersatzakkus von iBäh bekommen hast, gib hier bitte ein Feedback zum Besten!



    Schönen Sonntag noch


    Dat Ei

    Hier nun die Maße und Spannungen meines Nokia BL-5C-Akkus:


    (H*B*T) = (53mm * 34mm * 5,5mm)


    (+) zu (T): 3,93V
    (+) zu (-): 3,96V
    (T) zu (-): 0,00V


    Wenn man auf die Kontakte schaut, so daß die Kontakte sich rechts befinden, ist der 1.Kontakt gleich (-), der 2. gleich (T) und der 3. gleich (+), ganz analog zu Habe Handys Bildchen. Alle Spannungsmessungen ohne Last.



    Dat Ei

    Hey Machine,


    moment geht man davon aus, daß der GR-236-Akku dem Nokia BL-5C-Akku entspricht. Könntest Du mal die Maße Deines GR-236-Akkus sowie die Spannungswerte hier reinstellen? Ich mache das gleich mal für den BL-5C, den ich in meinem Nokia 6230 drin habe.



    Dat Ei

    Hey Sven,


    wenn die Maus bereits auf der Cebit gezeigt wurde, aber bis dato keine Infos bei www.navilock.de zu finden sind, gehe ich davon aus, daß


    a) die Maus so spät erscheint, daß sie bei meiner aktuellen Entscheidungsfindung bzgl. eines Maus-Kaufs keine Rolle mehr spielt, oder
    b) Marketing und Technik auseinander laufen, oder
    c) die Entwicklung gestoppt wurde.


    Daß man 2 Monate nach der Cebit auf der Homepage nichts an Infos findet, ist doch aus Kundensicht, insbesondere von Cebit-Besuchern, ärgerlich. Erst anfüttern und dann hängen lassen...



    Dat Ei

    Hey Habe Handy,


    der Link zu Deinem Akku-Bild ist kaputt. Er muß lauten:


    http://www.pocketnavigation.bi…nt.php?attachmentid=14777


    Mittlerweile habe ich bei gpspassion eine Antwort erhalten. TimW schreibt:


    "Well, its the same rating and looks totally completely identical, down to the notches on each corner and the contacts (including the +/-)


    I looked at this page (only because they had a good pic when you click on it) and I'd say its the same.
    http://www.westsidecellular.com/store/nokiabl5c.html"


    Seiner Meinung nach ist der Akku der Holux GR-236 kompatibel zum Nokia Akku BL-5C. Dieser Akkutyp wird beispielsweise auch im Nokia 6230 und 7610 genutzt. Hier die Kompatibilitätsaufstellung bei Nokia.


    Wenn dem nun so ist, dann wären in der Holux auch 1500mAh-Akkus einsetzbar, wie sie z.B. hier angeboten werden. Selbst bei einer um 25% zu hoch angesetzten Kapazität, verlängern diese Akkus die Laufzeiten der Holux in Bereiche von gut 13h, die mir vollkommen reichen. Sollten die Akkus wirklich 1500mAh haben, dann liegen wir bei gut 17h. Was will man mehr?



    Dat Ei

    Hey Habe Handy,


    genau diese Aussage bei gpspassion kenne ich auch. Wenn die stimmt, dann könnte man die Laufzeit der GR-236 mit einem hochkapazitiven Akku (z.B. 1.500mAh) deutlich erhöhen. Das ist m.E. der einzige Knackpunkt der GR-236 im Vergleich zur BT 338.


    Ich habe die Frage nun auch noch mal bei gpspassion eingestellt. Mal schaun, ob ich da ein Feedback bekomme.



    Dat Ei

    Moin, moin,


    hat denn niemand eine Ahnung, wie es um den Akku des BT 338 steht? Gibt es für dessen Akkutyp Nachbauten oder bin ich auf das Überleben von Navilock angewiesen?


    In der Holux GR 236 scheint ja ein Nokia-kompatibler Akku zu stecken. Welcher ist es genau? Könnte man hier nicht mit einem Akku mit höherer Kapazität (siehe eBay bis 1500mAh) als den gelieferten 850mAh die Laufzeit nochmals verlängern?


    Das einzige, was mich derzeit von der Holux abhält, ist der kleine Akku uznd die zu erwartende kurze Laufzeit (max.10h). Alles andere spricht m.E. für die Holux und gegen die Navilock.


    Wäre nett, wenn mir einer der alten Hasen oder Besitzer in meiner Entscheidungsnot weiter helfen könnte.



    Dat Ei

    Hey Berti,


    bist Du Dir denn sicher, daß der BT 338 eine proprietären Akkulösung verwendet? Wie groß oder klein das Unternehmen ist, welches den BT 338 herstellt, kann ich nicht beurteilen. Hier wird der BT 338 von Navilock vertrieben, im amerikanischen Raum ist es GlobalSat.



    Dat Ei

    Moin, moin,


    derzeit stehe ich vor der Entscheiding, welche BT-GPS-Maus denn meine ersten werden soll (*jau, bin Newbie*). In die engere Wahl sind die Holux GR-236 und die Navilock BT 338 gekommen. Da sich beide bzgl. ihrer Empfangsqualität wohl nicht viel geben, müssen andere Aspekte zu einer Entscheidung führen.


    So wie ich hier gelesen habe, werden in der Holux GR-236 Nokia-kompatible Akkus verwendet. Damit wäre auch in den nächsten Jahren ein Nachkauf der Akkus so gut wie garantiert.


    Wie aber sieht es bei der Navilock BT 338 aus? Sind das proprietäre Akkus, die man nur beim Hersteller und in ein paar Jahren dann gar nicht mehr bekommt? Was kosten die Ersatzakkus?


    Welche Erfahrungen habt ihr mit den Akkulaufzeiten und der Lebensdauer der Akkus gemacht?



    Dat Ei