Beiträge von Dat Ei

    Hey Robert,


    das sieht nach einem Defekt aus, da die orangefarbene (genau wie die blaue) LED immer leuchtet - entweder konstant (ohne Fix) ober blinkend (mit Fix). Schließ Dich mal mit OJ Imports kurz, die in D den Generalimport der Holux-Mäuse abwickeln. Sie sind sehr freundlich und tauschen bei Defekten in Windeseile die Maus aus.



    Dat Ei

    Zitat

    Original von Jotschi
    Wozu sollte ich den Treiber installieren? Das Teil wird doch garnicht an USB angeschlossen sondern direkt an COM 1 bzw COM 2 etc. Da hängt kein Treiber zwischen.


    Sorry Jotschi, ich hatte nicht gesehen, daß Du ein Adapterkabel für die serielle Schnittstelle gekauft hast. Ich war von einem Adapterkabel für USB ausgegangen.



    Dat Ei

    Hey csaa3843,


    für die GR-236 wirst Du auf den verschiedensten Websites zwei unterschiedliche Werte finden: die einen geben eine Akkulaufzeit von bis zu 10h, die anderen eine von bis zu 14h. Der höhere Wert dürfte bei eingeschaltetem Power Save Modus gelten. Zudem schwankt meines Wissens nach der Verbrauch in Abhängigkeit von der Empfangsqualität. Die 9h halte ich für einen reellen Wert.



    Dat Ei

    Also bei meinem ersten Exemplar habe ich auch die Kretze bekommen, aber das war alles noch nix im Vergleich zum Nokia 6230. Ohne Latex-Handschuh ging da gar nix. Du kannst nur hoffen, daß sie die Schwergängigkeit mit der Zeit etwas gibt. Zum Glück muß man ja nicht so oft an den Akku.



    Dat Ei

    Hey sunshine,


    danke für die Info. Daß "Power Safe on" auch nach einem zwischenzeitlichen Ausschalten erhalten bleibt, wundert mich. Ich meine mich entsinnen zu können, daß auch schon mal gegenteiliges behauptet wurde. Der GPSViewer startet jedenfalls immer ohne gesetztes Häkchen bei "Power Safe", aber das kann auch an dem Programm als solchen liegen.



    Dat Ei

    Also bei meiner 1. GR-236, die ich wegen eines Defektes umtauschen mußte, ging das Akkufach auch sehr schwer auf. Ich habe mir dann immer mit dem Stylus geholfen. Stylus auf Knopf drücken und dann den Deckel von der Maus wegdrücken.
    Bei meiner neuen GR-236 geht das Fach recht einfach und ohne Hilfsmittel auf.



    Dat Ei

    Hey Jaap,


    ja, für die GR-236 benötigst Du ein spezielles USB-Datenkabel. Dieses Kabel enthält eine Elektronik (Umsetzer), die die GPS-Maus erst USB-fähig macht. Das Kabel solltest Du problemlos bei einem gut sortierten (Internet-)Händler bekommen.



    Dat Ei

    Moin Marcus,


    ich kann mich Schorsch nur anschließen, denn der Service, den ich durch o.j. import gps erfahren habe, war aller erste Sahne. Ich habe montagmorgens meine defekte GR-236 zur Post gebracht und hatte mittwochmittags bereits die Austausch-Maus wieder in den Händen - und das bei einem Postweg von München-Berlin-München.



    Dat Ei

    Zitat

    Original von Private-Cowboy
    Da braucht man aber USB-Host Funktionen am PDA dazu oder? Und ausserdem nen "normalen" USB Anschluss. Welcher PDA hat denn sowas???


    Z.B. besitzt der Fujitsu-Siemens Loox 718 und 720 einen USB-Host-Anschluß. FuSi legt dem Loox ab Werk ein USB-Hostkabel bei.



    Dat Ei

    Hey csaa3843,


    die Unterschiede der eingesetzten SiRF-Firmware wurde ja bereits genannt. Die BT338 hat die längere Akkulaufzeit und Auto-On/Off, während die GR-236 dafür einen Standard-Nokia-Akku einsetzt (kein Akku hält ewig), neben BT auch per Kabel angebunden werden kann und einen klassischen Ein-/Ausschalter besitzt. Das Design wiederum liegt im Auge des Betrachters.



    Dat Ei