Beiträge von fundive

    Das war aber sehr weiträumig um Soltau ... dauerte immerhin gute 3 Stunden ...
    Was wirklich dann bei der TT-Software sehr schade ist dass bei Abbruch der Verbindung die bisher eingetroffenen Meldungen offensichtlich sofort gelöscht werden und für ein Routing nicht mehr zur Verfügung stehen. Immerhin hatte ich die Staumeldungen ja bereits vor Abbruch der Verbindung .... ;(

    Das verlängerte Wochenende hat mit meinem 1015er leider überhaupt keinen Spaß gemacht. Mir war natürlich klar dass ich mit diversen Staus rechnen muss und gerade da hatte ich mich auf mein Navi gefreut das mir hilft. Und was war? Sowohl am 3.10. als auch heute jeweils über 3 Stunden Totalausfall, das Navi konnte keine Verbindung herstellen und hatte somit überhaupt keine Verkehrsinfos. Und ich stand dann des öfteren im Stau und nur dank aktivem Beifahrer mit Google Maps etc. sind uns ein paar kleinere Umfahrungen leidlich gelungen.


    So kann man sich nicht auf das Navi verlassen, ich bin zutiefst enttäuscht da ich mit dem Navi ja einen Service gekauft hab den ich nicht geboten bekommen habe.

    Hauptunterschied ist die Qualität der Daten. Nach meiner Erfahrung hat hier TomTom ein wahrer Schatz, die Daten sind hochaktuell und absolut stimmig. Und die Meldungen liegen nicht nur für Autobahnen vor sondern auch innerstädtisch und Landstraßen etc. Von daher klarer Pluspunkt für TT.


    Kritisch anzumerken ist die aktuellste Sofwtare auf den TT Geräten. Technisch klappt die Verbindung zum smartphone zwar hervorragend, leider zeigt das Navi aber eine bestehende Verbindung nicht an so dass es mal passieren kann das keine Verbindung besteht (weil man z.B. das Tethering am Handy nicht aktiv hat) und sieht das am TomTom gar nicht. Dann nutzt einem der tolle Verkehrsservice leider nix.


    Um solche "Mängel" stand heute definitiv zu vermeiden müsstest du dir ein Gerät mit eingebauter SIM-Karte kaufen wie z.B. das 1015er. Das kostet aber auch einiges mehr und der Verkehrsdienst muss im Jahresrhytmus abonniert werden.

    Ja, aber gerade fehlene Kleinigkeiten können den Spass ziemlich verderben. Dass mir z.B. nicht angezeigt wird ob ich eine bestehende Datenverbindung zum Handy habe halte ich für sehr sehr wichtig denn ohne fehlen ja die hervorragenden Verkehrsinfos. Und die neue Suche ist wirklich nicht angenehm.
    Was wäre das GO600 ein wirklich tolles Gerät wenn das TT noch verbessern würde?

    Ich selbst habe das GO600 und kann das nur bestätigen, die Software wurde grundlegend überarbeitet, leider nicht zum Besseren. Es fehlt unheimlich viel gewohntes, TomTom muss hier noch arg nachbessern dass man ein solches Gerät wirklich empfehlen kann. Den Bewertungen bei amazon kann ich mich nur anschliessen, insbesonere denen beim GO600 wie z.B. amazon Bewertung GO600

    Habt ihr schon damit Erfahrungen gemacht? Gibt es wesentliche Veränderungen?
    Ich installiere gerade und zumindest direkt danach gibt es ein MapShare-Update, die Funktion stand ja bislang für das Gerät gar nicht erst zur Verfügung...

    Ich bevorzuge als "fast gratis" OSMAND+
    Gute OpenStreet-Karten und für ca. 3 Euro bekommt man unbegrenzt Karten Downloads. Navigation ist auch ordentlich wenn auch die Bedienung noch etwas Einarbeitung erfordert. Version wird aber beständig besser.

    Vielen Dank! Also das rooten würde ich mir technisch zutrauen, allerdings ist die "Not" bisher nicht so gross als dass ich die Folgen eines evtl. Garantieverlustes bereit wäre zu tragen.


    Ich habs nochmal mit dem Ordner verschieben versucht ... und was soll ich sagen: es funktioniert :thumbsup:
    Warum das beim ersten Versuch nicht funktioniert hat ist mir ein Rätsel, vermutlich hab ich den Ordner doch nicht ganz gelöscht gehabt?


    Schönes Wochenende noch.