Beiträge von muckel

    Hallo sun2u


    ich kenne die HI 302 nicht. Wie ist die Maus angeschlossen ?
    Ich habe selber eine HI 303. Und die kann ich nur umprogrammieren, wenn ich die Maus im CF Slot betreibe. Ist die Maus mit dem seriellen Adapter angeschlossen, läßt sie sich nicht umprogrammieren.


    Kommando zurück. Habe gerade festgestellt, das die 302 ja wohl nur CF kann.


    mfg
    Ulrich

    Hallo Leute,


    ich suche eine Bezugsquelle für die IEEE (Firewire) Buchse, die in der HAICOM 303 CF Maus verbaut wurde.
    Kennt jemand eine Bezugsquelle oder hat jemand ein Gerät, aus dem man diese Buchse ausbauen könnte ?


    Wär echt Klasse, da ich bis jetzt noch nix gefunden habe.


    mfg
    Ulrich

    Hallo nudnik,


    CashPool ist ein Verbund von Banken, bei denen das Abheben von Geld am Automaten keine Gebühren kostet. Hast du also z.B. ein Konto bei der Sparda,
    kannst du bei SEB BBBank, ... Geld abheben, ohne dafür Gebühren zu bezahlen.


    Ich wäre auch für eine Aktualisierung :)


    mfg


    ulrich :)

    transalp


    Zitat

    Beim Medion-Bundle gehen jedoch nicht nur die zwei stromversorgenden Kabel vom Zig-Anz. ab, sondern insgesamt 7 Kabel. So wie's aussieht dient der Zig-Anz. nicht nur als Spannungswandler sondern enthält noch irgenwelche Elektronik für Maus/PDA !?


    Bei Medion sitzt in dem Zig Anzünder noch ein Wandler,
    der die Signale der Maus auf Seriell konvertiert.
    Das wurde hier im Forum schon mal durchgesprochen. War damals ein recht langer Thread zu dem Thema mobile Versorgung von PDA und Maus.


    Ulrich

    Hallo FRA_MUC,


    das verhalten habe ich auch seitdem ich auf den POI-Warner 2.21 upgedated habe.
    Bis dahin wurden alle POI's korrekt angezeigt.
    Seitdem stehen diese manchmal ein ganzes Stück neben der Strasse. Erst wenn du dem Punkt sehr nahe bist, werden diese dann wieder auf die Strasse gerückt.
    Manche POI erscheinen wie bei dir erst gar nicht.


    Mir scheint das hat etwas mit dem Einblenden der Wetterdaten in die Karte zu tun. Kann das jemand bestätigen ?
    Vielleicht sollte man auch einfach wieder die Version 2.16 verwenden ?


    mfg
    ulrich

    Hallo,
    muss mal eine Lanze für tsgps brechen.
    Auch wenn verschiedentlich über schlechte Erfahrungen mit tsgps berichtet wurde.
    Meine Anfrage zum Verfahren beim Umtausch meiner defekten GPS Maus wurde umgehend beantwortet.


    Habe die defekte Maus dann am Freitag letzte Woche abgeschickt und heute eine funktionierende bekommen.


    Bevor ich die Maus gekauft habe, hatte ich einige Fragen. Diese wurden alle sehr zügig und kompetent beantwortet.


    Ich würde jederzeit wieder dort kaufen.


    Ulrich

    Mottek66
    Habe den MNEE und den POI Warner auf der CF Karte installiert. Funktioniert jetzt nach dem Update mit dem SR1 auch in der EE wieder einwandfrei.


    ArtOfBits
    Verwendet du den POI-Warner in der TT oder in der MN Version.
    Vermute mal, daß was du dort beschreibst funktioniert nur in der TT Version.


    Gruesse
    Ulrich

    Hellnavigator

    Zitat

    Original von Hellnavigator
    Aber Achtung, kann es villeicht damit zu tun haben, das ich die Demoversion von OziCE nutze?


    An der Demoversion liegt das wohl nicht.
    Bei mir hat GPS auch mit der Demoversion funktioniert. Die Demoversion beendet sich halt nach einer Stunde einfach.
    Hast du auf der Maus auch das richtige Protokoll aktiviert ?
    Kannst du das Fenster mit dem GPS Input anzeigen ?


    Gruesse
    Ulrich

    Ich benutze keine MicroDrive.
    Für die Navigation verwende ich eine 512 MB CF Karte von Kingston. Ausserdem habe ich versch. andere Größen für die DigiCam. Bin somitrecht flexibel.
    Auf der 512 MB Karte hat das Kartenmaterial von ganz Deutschland Platz.
    Ausserdem ist auf der Karte noch der MNEE und der POI Warner installiert.
    Zusätzlich passen dort auch noch einige MB an gescannten Karten für Ozi oder einige MP3s drauf.


    Habe mich gegen das Microdrive entschieden, da der Stromverbrauch höher ist und es langsamer ist.
    Gerade in Verbindung mit DigiCam evt. ein Problem.


    Hier im Board wurde auch beschrieben, dass sich das Microdrive bei höheren Temperaturen wie z.B. im Sommer im Auto abschaltet.


    Gruesse
    Ulrich

    Installier doch einfach den gesamten POI Warner auf die Speicherkarte.
    Bei mir sind MNEE und POI Warner auf der Speicherkarte installiert und funktioniert einwandfrei.


    Dauert vielleicht beim Start etwas laenger ;)


    LG
    Ulrich

    Zitat

    Original von Abstandhalter
    Hey, aktiviert mal "möglichst viel Autobahn.." dann wirds erst richtig gut.


    Frei nach dem Motto: "Ich habe mich nicht verfahren..., ... ich habe nur einen anderen Weg gewählt!"


    Hihi,


    die Software hat doch nur das gemacht, was du gesagt hast. Möglichst viele Autobahn. Damit wird der Ausflug zu Oma und Opa zum Wochenendtrip. :)

    Habe das SR1 jetzt auf meinem e740 installiert und habe auch den Absturz.
    Nach dem Start läuft der POI Warner bei der Navigation noch kurz mit und dann ist er mit einmal weg.
    Glopus läuft im Hintergund weiter und blendet die Geschwindigkeit weiter in das MNEE Fenster ein.


    Installiert habe ich den MNEE und den POI Warner auf einer CF Speicherkarte inkl. des Kartenmaterials für ganz Deutschland.


    Wie der Speicherverbrauch sich dabei verhält muss ich heute abend mal ausprobieren.


    Ulrich


    Nachtrag:
    Bei mir ist der POI Warner 2.13 installiert. Beim automatischen Download wird noch keine andere Version angeboten.

    Betreibst du die 303 mit der seriellen Schnittstelle ?
    Bei mir verwende ich COM1 bei Betrieb an der seriellen Schnittstelle und COM4 bei Betrieb im CF Port.


    Umprogrammieren kannst du die Maus aber nur im CF Port.
    Bei mir ging es auch erst, nachdem ich das VTG Signal im CF Port aktiviert hatte.
    Danach brauchte ich die Einstellung nicht mehr ändern.


    Ulrich

    Hab gestern probiert die Top50 V4 Kartendaten zu drucken.
    Wie erwartet funktioniert der Ausdruck mit dem alten Geogrid Viewer und dem Kartenmaterial von der BW CD.


    Die tmp Datei wird erstellt und enthält die gedruckte Karte im Bitmap Format.


    BTW
    Hat hier jemand einen Vergleich zwischen den verschiedenen Versionen des Geogrid Viewers (der bei der 3.0 und der bei der 4.0 installiert werden)?
    Würde mich mal interessieren, was der neue an Features bietet.
    Kann man die beiden auch parallel auf der Festplatte betreiben ?


    Ulrich