Beiträge von peterpu

    man wird sie nicht los, die alten Mitstreiter ... :P


    Vielen Dank für Eure lieben Glückwünsche !!!


    Ja, mir geht's gut, auch wenn frühere Interessen in den Hintergrund getreten sind. Dafür sind neue da - so war das schon immer.


    Meine aktive Zeit bei pnav (hoffentlich liest "pnav" kein Mod oder Admin, die sollen hier ziemlich scharf sein) war, ist und bleibt eine tolle Zeit.

    Hallo Leute,


    ein kurzes Statement von mir.


    An anderer Stelle im Forum wurde es ja schon bemerkt, ich habe meinen Mod-Status abgelegt.


    Dies war nur ein logischer Schritt, nachdem ich schon lange viel zu wenig Zeit für Pocketnavigation.de habe. Dies hat nichts mit Unzufriedenheit oder Verstimmung zu tun, sondern es haben sich einfach im Privatleben andere Themen in den Vordergrund gedrängt.


    Ich bleibe auf jeden Fall als User hier im Forum und freue mich darauf, möglichst viele von Euch beim Usertreffen im Elmores wieder zu sehen.

    Zitat

    Original von gs.arch
    .....
    Ich weiß nicht, ob andere Mäuse sich auch gegenseitig beeinflussen. ....


    Definitiv ja. Ich hatte mal einen Prototypen, der hat andere Empfänger so stark gestört, dass selbst SiRFIII-Empfänger bei weniger als 20 cm Abstand zu dieser Maus ihren Fix verloren haben !

    Der Zoll hat geantwortet. Die Tipps hier im Thread haben gestimmt :)
    Ich geb's nochmal sinngemäß wieder:


    - Die Freimengen im Postverkehr liegen bei einem Warenwert von 22 EUR für die Einfuhrumsatzsteuer und 150 EUR für den Zoll.
    - Den Zollsatz findet man übrigens hier, man muss die richtige Warennummer suchen (etwas mühsam) und das Herstellerland kennen.
    - Die Art der Abgabenerhebung hängt vom Post-Unternehmen ab, das die Sendung befördert. Manche geben das Paket zum Zoll und man muss es dort abholen, andere bezahlen die Gebühren selber und holen sich den Betrag bei der Abgabe vom Kunden zurück.


    Wie auch immer, nun weiss ich, was ich maximal bezahlen muss.

    Danke für den Hinweis mit der Anmeldung. Ich kann mir allerdings kaum vorstellen, dass das von vielen praktiziert wird. Zumindest nicht im privaten Consumerbereich?


    Zitat

    Original von Candid
    ....
    Direktes Anfragen beim Zoll ist denke ich sehr sinnvoll.


    Die Anfrage ist wie gesagt gestern raus, sollte eine Antwort kommen, informiere ich natürlich hier.

    Zitat

    Original von TheRock
    .....
    Wobei der Einfuhrzoll entfällt falls der Gesamtwert unter 150 liegt (aber leider nicht die Märchenabgabe).
    D.h. sind deine genannten 140 inkl. oder exkl. Versand?


    ich habe im Netz einen Wert von 22 gefunden, ab dem Zoll zu entrichten ist ? Hier im Thread wurden auch schon 175 genannt.
    150 einschließlich Versand könnte ich problemlos unterbieten, ich müsste nur ein Ersatzteil weglassen.

    stop, stop, stop, ...


    Das Thema Spannung ist echt nicht mein Problem ;)


    Der Shop, bei dem ich eventuell kaufen würde, bietet sogar eine Auswahl bei den zugehörigen Ladegeräten an:


    110 Volt oder 220 Volt

    Ich habe inzwischen etwas mehr rausgefunden.


    Wichtig für die Zollgebühr ist wohl das Herstellerland, nicht das Versenderland.
    Für das Herstellerland China müssten das in meiner Preislage 4,7 % vom Gesamtwert (Ware + Versand) sein, dazu kommen die 19 % MWS.


    Ich habe jetzt mal beim Zoll eine (unverbindliche) Auskunft erbeten, wenn da was kommt, informiere ich hier.

    Danke schon mal für die Hinweise. An die Einfuhrumsatzsteuer habe ich gar nicht gedacht.


    Mein Problem ist, dass ich das Produkt in meiner gewünschten Zusammenstellung noch in keinem deutschen Shop entdeckt habe. Sonst würde ich gar nicht so "global" suchen. Es geht mir weniger um den Preis.


    Vielleicht hat ja noch jemand praktische Erfahrungen mit Bestellungen aus USA oder Hong Kong ?

    Hallo,


    ich überlege, einen elektronischen Artikel bei einem Internethändler in den USA zu bestellen.
    Ich kann bei dem Händler über paypal in bezahlen.


    Bevor ich das mache, wüsste ich gern, ob und in welcher Höhe ich mit Zollgebühren rechnen muss. Es geht um ein Produkt von 140 .

    Hallo dIdI,


    ich muss mich nun doch mal melden, möchte hier nicht unhöflich wirken.


    Leider läuft das Spiel bei mir dieses Jahr miserabel, es sind beim fahren Pausen von 2 - 3 Sekunden dabei.
    Vermutlich wären diese Probleme mit tüfteln lösbar, aber dazu fehlt mir die rechte Zeit.


    Es ist mir ein Rätsel, warum es dieses Jahr solche Probleme gibt - letztes Jahr lief es gut, und auf meinem Rechner hat sich seitdem nichts wesentliches verändert.


    Naja, so habt Ihr halt einen schweren Gegner weniger :gap