Beiträge von Cerberus




    Kannst Du sicherstellen, dass keine Inkompatibilität zwischen der 4GB-Karte zu Deinem PDA vorliegt? Es ist ja nicht so, dass alle PDA`s mit einer 4 GB Karte zurecht kommen. Zumindest solltest Du mal Dein Bios überprüfen ob Du auf dem neuesten Stand bist.

    Zitat

    Original von raini66
    Meine BT-Maus aus dem MN4- Paket ist angeblich eine 12-Kanal Maus.
    Es gibt ja auch welche mit mehreren Kanälen, z.Bsp. 20. Haben die einen besseren Empfang, oder wozu sind diese Kanäle?


    Gruß, Raini


    @raini66[/i]


    Mein Rat: schicke Deine Maus zur Überprüfung an GSN ein . Hatte die gleichen Probleme wie Du (GNS-MGPS Maus aus dem Paket MN 4.2). Die Pufferbatterie war defekt. Nach der Reparatur (Grarantieleistung!) und einer internen Reinigung durch GNS hatte ich keinerlei Ausfälle mehr - auch nicht bei Schneefall)

    Also, die Lösung des Prob. ist möglicherweise sehr einfach:
    Nachdem Du die Einstellungen im BT-Assi. vorgenommen hast, solltest du nicht auf "OK" klicken (dann wird nämlich nichts gespeichert) sondern auf "Enter" (auf der Tastatur).


    So hat es nach vielen unbefriedigenden Konfigurationsversuchen auch bei meinem PDA geklappt und es funzt immer noch. : drink


    Sag mal Bescheid


    Grüße
    Jürgen

    Grappafreak[/quote]
    Ich komme gerade von der IFA zurück. Zum Glück bin ich nicht nur wegen der Navigation gefahren und mir wurde gesagt (von 2 verschiedenen Standbetreuern), dass die PDA-Variante MN6 Ende Oktober zur Auslieferung kommt. Updatepreise waren nicht bekannt. Überhaupt erschien mir, dass noch viele Fragen offen sind, aber dafür gabs wenigstens ein Prospekt - als sicher für mich gilt: Auslieferung noch vor Weihnachten! Einzig positiv war (für mich) die Aussage "Der Start geht deutlich schneller", würde auch für die Eingabe gelten!
    Es soll aber zukünftig nach 6 Monaten ein Kartenupdate geben (sicher kostenpflichtig). Da glaube ich schon, MN7 kommt erst 2008.


    Peter




    Peter
    Meine Meinung:


    Nichts genaues weiß man nicht! Das sieht alles nach Verkauf von NAVIGON aus!
    Möglicherweise kauft ein Großer der Branche (Microsoft???) den Laden. Das Geschäft mit den Navis läuft zu verlockend. Nokia hats bereits vorgemacht mit dem Einkauf der Firma Gate 5.


    Cerberus

    leider plant der Hersteller Klicktel das viertejährliche Update nicht für die Karten sondern nur für das Branchenbuch und das Telefonbuch ( beide sind Inhalt der neuen Navi)



    Zitat von Klicktel:


    Das mobile Navigationssystem im Komplett-Paket in der Europa-Version: PNA mit installierter Software inkl. vier kostenloser vierteljährlicher Updates für das Telefon- und Branchenbuch über das Internet innerhalb der ersten 12 Monate nach Erwerb.

    ja, da kann man über Microsoft meckern wie man will. Für den moderaten Preis von Windows XP erhält man kostenlos Updates über mehrere Jahr hinaus. Die Navigations-Schmieden kassieren jedes Jahr neu ab. Warum geht das nicht so wie bei den Festeinbauten. Wer will kauft sich ne neue DVD und fertig ist die Schose.
    Wir sollten aber die Hoffnung nicht aufgeben!


    also auf der HP von Klick Tel steht zu lesen:
    ab Anfang April lieferbar: 21 Länder Europas (aktuelle Karten) freigeschaltet auf DVD plus Software für PDA`s plus Telefonbuch plus Branchenbuch plus 36 Monate Nachkaufgarantie für Karten- und Programmupdates = 149,00 und alles Versandkostenfrei! Ist doch was, oder? :gap


    Grüße Cerberus


    Leider sind bei uns in Deutschland für viele die Vokabeln "bitte und danke" abhanden gekommen! Unsere Gesellschaft geht langsam den Bach runter! Das Wort "geeeeeiiiiiil" geht bei vielen Menschen wohl leichter über die Lippen. Leider!!!!

    Zitat:
    Die Zukunft heisst hier PNA und nicht PDA. Machen wir uns nichts vor, die PDA-Navigation wird für die großen Hersteller von Navigationssoftware auf lange Sicht nicht mehr attraktiv genug sein, um neue Produkte zu entwickeln. Allenfalls modifizierte PNA-Versionen wird man uns noch anbieten.


    TomTomGo, Transonic usw. werden wohl das Rennen machen. Und der User erwartet hier einfache und unkomplizierte Bedienung. Einschalten und los geht's! Mehr auch nicht.




    Ich seh dass genauso wie Du. Unsere PDA`s sind zu unterschiedlich und auch zu kompliziert zu bedienen. In PNA`s ist schon alles eingebaut (GPS-Empfänger, TMC-Empfänger usw.) und das alles schon kompl. mit Europakarte für ca. 350,00 . Für den elektrischen Anschluss im Auto wird nur ein Kabel benötigt!
    Für viele von uns Usern ersetzt der PDA die elektrische Eisenbahn.
    Nüchtern betrachtet, handelt es sich nur um einen Lotsen. Wer wirklich, z. Bsp. als Außendienstler auf eine 100%ig funktionierende Lösung angewiesen ist, der will nicht ständig neue Gimmick`s. Der wünscht sich nachkaufbare aktuelle Karten, die einfach per SD-Karte eingeschoben werden und dann auch verlässlich funktionieren. So ist das ja auch schon bei den NAVI-Festeinbauten.

    in Wahrheit geht es darum, im Überangebot des Martktes für Navigationsgeräte, die richtige "angemessene Preisstuktur" zu finden. Dabei werden abwartend, alle möglichen Navi-Produkte wie PDA, PNA, und alle bekannten Hersteller beobachtet und analysiert.
    Dann wird ein marktgerechtes Angebot ausgelobt.

    Speed1966



    ...nein Speed1966, allein bist Du nicht mit Deiner Meinung! Ich denke genau wie Du darüber. Der freie Wettbewerb wird es wohl selbst regulieren. Der Markt für Navi`s bommt geradezu. Gab es anfänglich noch große Unterschiede zwischen den Anbietern, was die Qualität der Routing`s anging, so verwischen sich zwischenzeitlich diese Unterschiede. Jeder kupfert ein bißchen beim anderen ab. Im Prinzip geht es doch nur darum, ein unbekanntes Ziel sicher zu erreichen und das schafft man mittlerweile auch mit der Software anderer Hersteller.
    Mich hat es vor einem Jahr schon sehr gewundert, wieviele User ihr kompl. Softw.-Paket MN 4|** auf eige Kosten mit der kompletten Europakarte an Navigon zurückgeschickt haben um dann "Clever-Map`s" zurück zu erhalten, einzelne Länderkarten gegen hohen Aufpreis, nur um etwas jüngere Kartenausgaben zu erhalten. Mit clever hat das wohl nichts mehr zu tun!


    Mehr als 200 für das von Dir aufgezählte Equipment gebe ich definitiv nicht aus! Ich hoffe es tun auch andere nicht.