Beiträge von DerBandit

    Zitat

    Original von weberw
    Das ist überhaupt nicht nutzlos, z. B. sehr nützlich beim Bahnfahren oder im Flugzeug. So weiss man immer wo man gerade ist, wie schnell man gerade fährt und wie hoch.


    Im Flugzeug? Wie bekommst denn da Kontakt zu den Satelliten?

    Nein tut es nicht. Es zeigt dir nur auf der Karte an, wo du grade rumdüst, ohne das du eine Route eingegeben hast.


    Wenn du z.Bsp. ne geplante Route abfährst und hast dein Ziel erreicht, schaltet Frau Falk in den Freifahrtmodus. damit du weißt wo du grade bist :-)

    Bei mir heißt das Verzeichnis waves.d Gibt es da Unterschiede?


    Was mir noch beim Vergleich aufgefallen ist:


    Du hast Dateien d_circ01.wav bis d_circ09.wav bei mir sind das im Original d_circ1.wav bis d_circ9.wav
    Sollte ich die also besser umbenennen oder ist das Wurscht?


    Und du hast zusätzlich die Datei d_dis07.wav (350 m) die fehlt in meinem Original ganz.
    Da wird von 300m direkt auf 400m gesprungen.

    Ich denke was gemeint ist, ist folgendes. Man steht z.Bsp. an einer Ampel und muß dort links abbiegen. Die Ampel ist rot und man steht halt so rum. Frau Falk sagt in regelmäßigen Abständen Jetzt links abbiegen Das ist mir auch schon passiert. Frau Falk weiß halt nicht das man auf die Grünphase wartet und wiederholt den Befehl regelmäßig bis man dann losdüst.

    Zitat

    Original von navi-peter
    ...
    Prüf mal die Antennenverlegung. Ich habe die GPS Antenne nicht ausgeklappt und verwende immer nur die TMC Antenne. Bislang funzt das prima.


    Gruß
    HP


    Ähm was hat denn die TMC Antenne mit dem GPS Empfang zutun?????

    Zitat

    Original von dIdIX
    wieso schaltest du tmc nicht einfach auf automatisch, dann kümmert es dich nicht, ob es die gegenfahrbahn betrifft, ob doppelt gemeldet etc ...
    ....


    Ich meine mich daran zu erinnern, das hier im Forum schon des öfteren empfohlen wurde den Automatik- Modus im TMC besser nicht zu benutzen, da der Probleme bereitet.

    Ein Reisebericht von der ersten große Tour mit Selma Falk. Jo meine heißt so mit Vornamen Vielleicht kommt ja jemand drauf wieso :D


    Letztes Wochenende konnte ich Frau Falk das erste Mal auf einer längeren Tour ausgiebig testen. Meine Erfahrungen möchte ich euch nicht vorenthalten.


    Die Tour führte von Geilenkirchen in NRW nach Schöntal im Schwäbischen. Da ich ja Frau Falk hatte, hab ich mir vorher nichts auf einer Karte angeschaut. Das sollte man allerdings nicht tun, warum kommt später. TMC hat gut funktioniert, es kamen reichlich Meldungen rein. Zum Teil hatte ich mehr als 70 Meldungen, ich fürchte aber viele doppelt, nachgeschaut hab ich nicht. Frau Falk sollte ja melden wenn ein Stau auf meiner Strecke lag. Das tat sie dann auch als ich mich dem Kreuz Walldorf näherte. Die Autobahn hatte Hitzeschäden hinter dem Kreuz Walldorf. Daraus resultierte ein Stau von 10km, da die mittlere Spur nicht befahrbar war. Frau Falk hat mir das auch brav gemeldet..und gemeldet..und gemeldetund gemeldet. Der gleiche Stau kam in aller Regelmäßigkeit alle paar Minuten. Nachdem sie mir ne Ausweichroute errechnet hat, hab ich aber immer auf ignorieren gedrückt. Die Ausweichroute über eine Nebenstraße war zwar auch verstopft aber was sollte die arme Frau Falk auch machen. War halt keine freie Route drumherum zu finden. Den dicken Hauptstau auf der Autobahn konnten wir so aber erfolgreich umgehen.
    Was mir aber nicht so gut gefiel war, das auch regelmäßig Staus der Gegenrichtung gemeldet wurden. Man musste also schon genau schauen ob der angebotene Stau auch wirklich auf der Strecke lag. Aber mit bissel Aufmerksamkeit ist mir auch das gut gelungen.


    Unterwegs sind mir auch mal die violetten Streifen auf dem Bildschirm erschienen. Frau Falk war wohl knapp an Speicher durch die vielen Staus und diversen Neuberechnungen. Ein fliegender Neustart des PPC hat das wieder ausgebügelt.


    Der dicke Patzer kam jedoch am Kreuz Weinsberg. Da kreuzt die A81 mit der A6. Am Kreuz selbst liegen 3 Richtungen mehr oder minder als Fahrbahn nebeneinander Die A81 Richtung Stuttgart, die A81 Richtung Würzburg und die Weiterführung der A6 Richtung Karlsruhe ganz recht. Für mich wäre die mittlere, also die A81 Richtung Würzburg die Richtige gewesen, wusste ich aber nicht, da ich ja keinerlei Vorbereitungen getroffen habe. Frau Falk wies mich an in blabla 100 Metern bitte rechts halten. Ja wie weit rechts hätten sie es denn gerne Frau Falk J Auf dem Bildschirm waren viele viele gelbe Fahrbahnen und die blaue Route irgendwo mittendrin zu sehen. Tja und ich hab mich dann wohl zu weit rechts gehalten. Frau Falk hat dann eben schnell gerechnet und mich an der nächsten Ausfahrt auf die Gegenrichtung geschickt und der Fahrfehler war ausgebügelt. Hätte ich die grobe Richtung im Kopf gehabt, wäre das natürlich nicht passiert. In solchen Konstellationen schwächelt also Frau Falk und man sollte selbst schon grob wissen in welche Richtung man denn eigentlich muß.


    Der Rest der Strecke war ein Klacks und Frau Falk hat diese souverän bis zum Ziel gemeistert. Ich wurde bis zur Haustür des Hotels geleitet, bravo.


    Am Samstag hab ich Frau Falk dann benutzt mich nach Öhringen leiten zu lassen. Ich hab auf gut Glück nen Parkplatz P3 aus der Datenbank gewählt, den ich auch sehr gut gefunden hab. Er lag nah am Zentrum und war perfekt für mich. Nach dem Stadtbummel hat mich die Gute dann auch zur nächsten Shell Tankstelle gelotst und von dort wieder zurück nach Schöntal. Absolut problemlos,


    Fazit:
    TMC funktioniert auch gut mit verlegter Wurfantenne. Meldungen kommen genug und auch aktuell. Leider oft doppelt und dreifach und es werden auch mal Staus der Gegenrichtung eingeblendet,
    Auch mit einem Navi sollte man grob wissen wo man hin will. Ab und an lässt Frau Falk Raum für Interpretationen.
    Bei langen Routen und vielen Staus mit rerouting gibts schon mal Hänger und Streifen auf dem Display und ein fliegender Neustart wirkt dann Wunder.
    Aber unterm Strich, war ich froh das sie mir zur Seite stand, ich wollte sie an dem Wochenende nicht missen.

    Vielleicht bin ich ja der Einzige....Ich hab mal versucht durchzusteigen welche Programme man wo braucht. die vielen klick mich hier und verlink mich da haben mich aber aufgeben lassen. Ich kapiers net ?(


    Naja morgen vielleicht nochmal versuchen....

    Ah jetzt ja.... :D Vehicle=7 war der entscheidene Hinweis, Merci


    Kleiner Schönheitsfehler.. mein eigenes Autoprofil hat als Symbol nen Fußgänger. Ist zwar net so tragisch aber gibt es denn ne Möglichkeit da dasAuto wieder hinzusetzen?

    Wenn ich also in der Falknavigator.ini mein Geschwindigkeitsprofil ändern will muß ich die Zeile CP_CarFast_Calc= ändern und die Datei auf Readonly setzen damit sie nicht wieder überschrieben wird? Und nehm ich dann streckenoptimiert oder zeitoptimiert oder ökonomisch oder ist das davon unabhängig?


    Irgendwie versteh ich das glaub ich net ganz ?(


    Wozu dient die Zeile UserProfilename= Aus Hardys Kommentar inseiner FAQ werd ich irgendwie net schlau.