Beiträge von DJ9TQ

    Hei Brummi,


    Ich bin mir sogar sehr sicher, denn ich habe die Daten einfach im MFD herauskopiert...insofern muss das einfach stimmen... :denk_001:
    So nebenbei: es ärgert mich, dass ich meine zahlreichen Favoriten (weit über 100) nicht ohne weiters vom PNA 4440 übernehmen kann. Das war auch schon beim Wechsel vom PNA 315T auf PNA 4440 der Fall.


    Gruß: klaus

    Hier mal die Daten des E5455 (MD 98860) von Aldi Nord:


    SWM AE6.0A EU E5455 WEUCR Q211 DE
    SWM 20050307 (Application,MapMaterial,CleverRoutes,TSD(AT,CH/LI,DK,FR,DE,GB,IR,IT,NL,ES,PT,SE),(Exit/Tunnel/Roundabout)-Views)
    AS 14/11/2011


    Navigation SW: GoPal AE 6.0A- 93378
    OS: WIN CE 6.0 Edt.
    Map(s): Map (Navteq): EUs Q2/2011
    (Samsyn) : Iceland 2011.9
    (Basarsoft) : Turkey 2011.9

    Language(s): ALL (18)


    Required space: 3,43GB


    Comments:
    - only useable on devices with 480x272px resolution (like E5455)
    includes:
    - Travelguide V6.0 - 00052 (EU-Seamless)
    - MP3Player V6.0A - 93275
    - AlarmClock V5.0.0.0 - 11057
    - PictureViewer V6.0A - 93275
    - Instructions V6.0A - 93275
    - Sudoku V6.0A - 93275
    - Settings V6.0 - 93271
    - CountryInfo 2011-02-23
    - BTDialer V 2.0.19
    - TMCstd
    - FmTransmitter
    - WorldCartographicLayer

    Zwar "nur" mit DACH-Karten, aber vielen reicht das ja aus. Und für 80,- € akt. Karten/Soft, da kann man nicht meckern. :top_002:



    SWM ME6.0A DACH 98820 Q410 DE-N
    SWM 20049261 (Application,MapMaterial)
    AS 18/05/2011


    Navigation SW: GoPal ME Light 6.0A - 92925
    OS: WIN CE 5.0 Edt.
    Map(s): Map (Navteq): DACH Q4/2010


    Language(s): ALL (18)


    Required space: 791MB


    Comments:
    - only useable on devices with 320x240px resolution (like E3240)
    includes:
    - Travelguide V6.0 - 00052 (EU-Seamless)
    - PictureViewer V6.0 - 92810
    - Alarmclock V5.0.0.0 - 11057
    - HelpApplication V6.0.0 - 92825
    - Sudoku V6.0 - 92800
    - Settings V6.0 - 92799
    - TMCstd
    - WorldCartographicLayer

    Nach der Installation der FAV.-V. und obwohl bei der Adaption des Gerätes auch das Windows Mobile Center (VISTA) startet, wird der PNA nicht erkannt. Bei readme.txt steht allerdings, dass FavV. unter anderem auch ActiveSync erfordert.
    Funzt es nicht mit Mobile Center? :smt022

    Navirunner
    Ich habe nunmehr diverse Versuche mit mit meinem alten PNA 315 T unternommen, angefangen von GoPal 5, das ich versuchsweise mal aufgespielt habe, bis auf sehr zeitaufwändige Neuinstallationen. Jetzt würde ich gerne mal einen Deiner Skins aufspielen. Im Wiki gibt es Hinweise auf die diversen GoPal 3-Skin-Versionen. Kannst Du mir wohl diesbezüglich einen Tip geben? Mein familiärer Zeitrahmen ist nämlich ausgeschöpft und ich muss mal langsam "zu Potte" kommen.
    ;)

    Zitat von Navirunner

    Sehr schön DJ9TQ wäre auch was fürs Wiki.


    Danke Navirunner !
    ich muss gestehen, dass ich mir nicht sicher war, ob dieser Beitrag bei all den qualifizierten Hinweisen überhaupt von Interesse ist. Ich würde es wohl ins WiKi einstellen, indes: ich habe damit noch keine Erfahrung...
    Ich schau mal in der "Betriebsanleitung" nach :)
    Es macht jedenfalls richtig Spass, im Gerät herum zu rödeln :)

    Der ein oder andere "Jungspund" wird sich sicherlich schon gefragt haben, wie z.B. Navirunner sein Avatar in die obere rechte Ecke des Original-GoPal-Skins hat einarbeiten können. Vielleicht möchte der User aber auch eine eigene Grafik einbinden und sich beim Einschalten von seiner Liebsten anlächeln lassen.
    Im Grunde ist es ganz einfach:


    Der GoPal 5-Screen ist gesplittet: zum einen zeigt er in der oberen linken Ecke eine der folgenden Annimation (animation_splash_screen_00.png bis
    animation_splash_screen_12.png). Welche der insgesamt 12 Dateien in der Darstellung benutzt wird, muss ausprobiert werden. Ich habe sie in meinem Fall komplett gelöscht. Das zeigt überdies auch, dass das System mit zahlreichen Daten belastet ist, die für das eigene Gerät entbehrlich sind.


    Der weit aus größere Teil des Screens wird durch die Datei splash_screen_navigation.png“ beeinflusst.


    Beide Dateien befinden sich unter: MyFlashDisk\navigation\Skin480x272\PPSkin\480X272\GoPal_5.0\backgrounds


    Will man diesen Screen modifizieren oder gar komplett ersetzen, muss man beide Dateien entfernen. Keine Angst wenn sie verlustig gehen; sie beeinflussen keineswegs die Funktion des Geräts und können jederzeit rekonstruiert werden, inbesondere wenn man MyFlashDisk komplett auf dem PC gesichert hat. Die Rücksicherung von Hand ist dann ganz einfach.


    Besteht der Wunsch darin, diesen Screen individuell zu gestalten und ggfls. mit seinem Konterfei zu „verunstalten“, sollte man die Datei
    „splash_screen_navigation.png“ extern speichern und z.B. mit paint bearbeiten. Damit hat man schon einmal eine Vorlage, auf deren Basis sich auch andere Grafiken bzw. Bilder einbinden auf die gewünschte Größe bringen und richtig plazieren lassen.


    Der Fantasien sind diesbezüglich keine Grenzen gesetzt. Man sollte halt nur sicherstellen, dass die vorgegebene Screen-Größe eingehalten und die Datei als .png gespeichert wird. Jetzt muss man nur noch das Original im Navi ersetzen.


    Na, dann mal frisch ans Werk..... oder doch keine "Traute"?


    edit: leider wird der angehängte screen nicht richtig angezeigt. Zur korrekten Darstellung bitte einmal anklicken. Ist ein reiner "Versuchsaufbau", um mal zu sehen, was man alles so machen kann. :)

    Zitat von TeeSteinchen

    Ich kann das bestätigen. Ich habe von allen Geräten, die ich neu in den Fingern hatte, den internen Speicher des Auslieferungszustands gesichert. Bei allen Modelle finden sich diese Textfiles mit den Konfigurationsdaten.


    Sollte man das nicht auch eigentlich ins WIKI stellen??!!!!

    ralf: Gute Idee!!!
    übrigens: diese Datei - mit der spezifischen Gerätenummer - hatte ich in meinem 4440 auch unter MFD gefunden. Beim Format Flash habe ich mir die Datei wohl gekillt. Sie liegt - geschützt - offensichtlich nirgendwo anders. Daher hatte ich sie im 4440 auch nicht mehr vorgefunden. Anhand des PNA 315 konnte ich den Ort wieder rekonstruieren. Wahrscheinlich hast Du an Deinem Gerät auch schon sooo oft FF gemachst, so dass auch diese Datei bei DIR verlustig gegangen ist ;)