Beiträge von Tinman

    N'Abend!



    Vielen Dank für diesen umfangreichen und sehr informativen Test.


    Gerade im Bereich der E-Mail-Kommunikation kann ich die Ergebnisse bei NAVIGON und TOMTOM aus eigener Erfahrung durchweg bestätigen.
    Erst kürzlich habe ich dank der langen Antwort-Laufzeiten bei TomTom über vier Wochen gebraucht, um HD-Traffic bei meiner iPhone-App aktivieren zu lassen.
    Der Urlaub samt anschließender Dienstreise war bis dahin natürlich bereits durch und die Aktivierung eigentlich nonsens . . .


    Das habe ich bei der obligatorischen QC-Kundenbefragung nach einigen Tagen auch deutlich mitgeteilt.
    Ich habe allerdings die (wohl nicht unbegründete) Befürchtung, dass ich damit nicht viel erreichen kann/ konnte.

    Hallo zus@mmen!



    Ich habe am Wochenende "die ganze Baggage" (2 x 3Gs, 2 x iPad1) im näheren Umfeld mit dem Update versorgt, dabei die iPads per OTA und die 3Gs am Kabel - alle vier Geräte ohne jeglichen Probleme.
    Einziger Unterschied: die iPads waren schneller fertig, da sie nicht vorab synchronisiert wurden . . .


    Ich hatte nie weniger Probleme als mit den mobilen(!) Apple-Updates.
    Mein iMac zickt da schon eher - aber auch nicht wirklich oft.

    Hallo Frank!



    Vielen Dank für die schnelle Antwort!


    Das mit dem Netlock ist für mich leider etwas problematisch, da ich von Frankreich aus nicht ohne weiteres ein Netlock aufheben lassen kann - zumindest nicht bei T-Mobile.
    Damit hatte ich bei einem vorherigen Smartphone schon so meine Probleme. 0800- und andere Servicenummern funktionieren von hier aus nicht . . .


    Schade - aber bei dem Preis sollte sich eigentlich ein D1-Kunde finden . . .

    Moin!



    Ich habe mal eine Frage, zu der ich trotz mehrfacher Suche in den letzten Tagen nichts finden konnte:
    Kann man mehrere OVI-Kategorien (also *.ov2-Dateien) zu einer Datei zusammenfassen?


    Hintergrund ist der, dass ich eine Shell-Kundenkarte für Frankreich besitze und dem entsprechend vorzugsweise die angeschlossenen Tankstellen (Shell, Avia, Esso, ggf. OIL) anfahren möchte.
    Die Google-Suche bei den neueren LIVE-Geräten funktioniert ja nicht mit der Such-Option "auf der Route" und die bunt gemischte Tankstellenliste, die bspw. der GO1015 vorinstalliert hat, ist definitiv zu überladen, um "mal schnell" eine Tankstelle unterwegs raus zu suchen.


    Ich würde also gerne die drei/ vier OVI-Dateien der beteiligten Unternehmen in einer Datei zusammenführen, um auf diese neue Kategorie hin gezielt zu suchen . . .


    Gibt's da eine Möglichkeit? Einfach als Textdateien zusammenpacken ist sicher zu einfach gedacht, oder???


    Vielen Dank vorab für Eure Unterstützung!

    N'Abend!



    Ich hab' die Version 3.4.0 (Built 1552) seit heute Vormittag installiert.
    Die version ist erheblich besser als alle von mir unter SnowLeopard oder Lion getesteten/ verwendeten Vorgänger.


    Bei mir funktioniert alles außer Datensicherung/ -wiederherstellung.


    Damit kann ich erstmal leben, denn dafür kann ich auch ans Windows-Notebook meiner Frau gehen.

    Ich habe hier im Forum vor Kurzem das nachfolgende Gerät gekauft - und ich komme trotz der unbestreitbaren Vorteile nicht wirklich richtig damit zurecht.
    Wahrscheinlich, weil ich sonst fast ausschließlich TomTom genutzt habe.
    Ich hatte außerdem noch bei AMAZON eine BRODIT-Aktivhalterung dazu gekauft, da ich nicht so auf die Verwendung von Saugnapfhalterungen stehe. Diese ist bislang auch noch unbenutzt geblieben.



    Beschreibung:

    Navigon 70 Premium Live EU-43, (Rechnung vom 05.10.2010)
    - Gerät ist techn. und optisch in Ordnung, hat keine Kratzer auf dem Display, Gehäuse praktisch makellos.
    --- 2012-10-11 City View
    --- 2012-01-07 Clever Parking
    --- 2012-01-07 Navigon Live Service
    --- Navigon Premium TMC
    --- Navigon Safety Cameras
    --- 2012-10-12 Fresh Maps EU-43, (Rechnung vom 12.10.2010)
    ------ Kopien der beiden Rechnungen werden beigefügt.


    Lieferumfang:

    Original Verpackung mit Inhalt:
    - Gerät 70 Premium Live, (128MB RAM, 4GB Flashdisk)
    - KFZ-Netzgerät, die TMC-Antenne ist vom Stromkabel getrennt
    - Gerätehalter, fast neu
    - USB Synchronkabel
    - Schnellstartanleitung
    - BRODIT Aktiv-Halterung für eine feste Installation (Art-Nr.: 529195) => NEU, unbenutzt


    Preisvorstellung:

    VB 210,- Euro, Paket frei per HERMES innerhalb der BRD



    UPDATE 04.11.2011: vorläufig reserviert! Gebe Bescheid, sobald's weg - oder wieder zu haben - ist.

    Moin!


    Dieselbe Erfahrung mache ich immer wieder mal, wenn die Franzosen der Ansicht sind, die Stadtdurchfahrt (Autobahn) in Richtung Norden zu sperren.
    Ist schon klasse, wenn man nachts ankommt und erstmal dem Navi sagen muss, wo's eigentlich lang geht.


    Die Umfahrungsempfehlung der Franzosen geht über die Peripherique (Autobahnring) außen rum oder auf der Parallelautobahn weiter Richtung Norden (Umweg = 35km, keine 20 Minuten) --- TomTom will grundsätzlich bei nächster Gelegenheit rein in die Stadt und zurück auf die ursprüngliche Autobahn.
    Wenn man's weiß, kann man's ja ignorieren . . .

    Hallo Wolfgang!


    Ich hab' nochmal die Ankündigungen zum "iPad-App" von TomTom durchgeschaut - in allen deutschsprachigen Versionen ist durchweg nur von "im Laufe des Herbsts" (oder ähnlich) die Rede.
    Meiner Meinung nach kommt die iPad-Tauglichkeit mit der bereits angekündigten neuen Version (1.9 / 2.0?), die dann auch IOS5 kpl. unterstützen soll.


    Diese soll "demnächst" bzw. "in Kürze" erscheinen. ;-)

    N'Abend!


    Kürzlich hatte hier einer der "alt eingesessenen" Nutzer - Bach Bodo - ein gebrauchtes 950 LIVE mit allem nützlichen Zubehör angeboten.
    Und das zu nem echt guten "Kampfpreis", nämlich für EUR 150,- .


    Stünde bei uns nicht kurzfristig ein Fahrzeugwechsel an, dann wär's meins gewesen . . .

    Hallo!



    Ich bin kürzlich Eigner eines Navigon 70 Premium Live geworden.
    Schönes Gerät, funktioniert auch gut.


    Nun habe ich heute eine Email bekommen, ich solle doch die Software aktualisieren - und dazu gäb's dann auch noch ein POI-Paket gratis dazu . . .


    So weit, so gut. Navigon Fresh habe ich gleich herunter geladen und istalliert - kein Problem.
    Programm gestartet und alle Einstellungen vorgenommen.


    N70 angeschlossen und . . . Nichts! :(


    Nach mehreren vergeblichen Versuchen bin ich dann in den Supportbereich von Navigon rein - aha, Problem bekannt, man muss eine andere OS-Version (2.03) auf dem N70 installieren.
    Kurz geprüft - ist schon drauf.
    Nochmalige Neuinstallation und Anschließen an den Mac brachte wieder nur dasselbe Ergebnis, nämlich die Meldung, es sei kein Navigon-System erkannt worden.
    Und das, obwohl der interne Speicher wie auch die MicroSD-Karte erkannt und auf dem Mac-Desktop angezeigt werden.


    Hat von Euch noch wer eine Ideee, was ich unternehmen könnte, um die Kombination ans Laufen zu bringen???


    Besten Dank vorab für die Unterstützung!!!