Beiträge von holgmann

    Hallo,
    muss noch präzisieren, habe das Teil schon an einen Bedürftigeren weitergegeben mit dem Versprechen, mich um die Unterlagen zu kümmern, weil es im Moment die Navi nicht tut.
    Aber ich denke, das ist das Teil ist es wohl, Manual sollte aber möglichst deutsch sein.
    Kannst Du trotzdem helfen?
    wäre prima, der Kumpel lauert schon, hoffentlich habe ich nicht zu viel versprochen.
    Gruß und schönes WE
    Holger

    ?( Hallo,
    habe kürzlich ein angeblich neues Navi "Drive7 bt" wegen Doppelanschaffung geschenkt bekommen, leider ohne jegliche Unterlagen.
    Mir wurde gesagt, der Hersteller schickt problemlos ein Manual per pdf zu.
    leider werde ich im Internet nicht fündig?
    Kann mir jemand helfen??
    Danke schon mal im Voraus
    vom Holger

    Hallo Fränzken,


    Tschuldigung, mit "versprochen" war eigentlich eher "angekündigt" gemeint, das sind eben die Feinheiten der deutschen Sprache.
    Es sollte zumindest ganz sicher nicht als Nötigung verstanden werden.


    Gruß vom
    zerknirschten Holger

    Hallo,


    ich wohne/fahre hier auf dem flachen Land in einem Auto mit einem Stern, also viel Blech drumherum aber auch mit viel unbedampfter Fensterfläche...
    Ich werde wegen TMC nicht auf Cabrio umsteigen.
    Die Navigon-lastigen (gutgemeinten?) Ratschläge lassen in mir die Idee reifen, vielleich eine Groundplane-Antenne zu designen, die demnächst auch gleich als Fähnchenhalter für FB-WM herhalten kann.
    Ich bin aber der Meinung, wenn der Hersteller nicht in der Lage ist, mit vorhandener Hardware die SW so hinzubiegen, dass RDS vernünftig empfangen und ausgewertet werden kann, dann...
    Übrigens, bis vor kurzem hatte ich ein uralt-Transonic-Teil mit Wurfantenne, da war TMC ok!


    Gruß vom Holger

    Hallo,


    nun auch das noch, aber da kann man mal sehen, wie Vergleiche hinken, ob ein Radio im Keller das Richtige ist, weiß ich nicht, aber ein Navi gehört nun mal ins Auto...
    Im Übrigen weiß ich aus dem Schiffbau, dass so ein fertiges Ding auch noch schwimmt, wenn es ins Wasser gesetzt wird...


    War'n Späßle
    Gruß vom Holger

    Hallo,


    war ja auch nur der Tipp eines ehemaligen Amateurfunkers...
    Bleibt aber die Frage, was technisch/fachlich vertretbarer ist, wenn ein Mittelklasse-Navi mit einem "nassen Schnürsenkel" FM-Signale im fast- Faradayschen Käfig empfangen will oder man auf weitere
    50 € zum Erreichen eines zugesicherten und eigentlich üblichen Features verzichten will.
    Eigentlich dürfte hier für Navigon die Schamgrenze erreicht sein, aber das ist wohl eine Frage der Betrrachtungsperspektive, der Kunde kaufts doch....


    Gruß vom Holger

    Hallo nochmal,


    "Drüberbügeln" ist problemlos vollzogen, aber jetzt kommt mir eine Idee:
    Während der heutigen Fahrt hingen meine Augen mehr am Navi (speziell TMC) als auf der Straße (sorry) und ich habe nur TMC in rot gesehen. Aber irgendwie ist mir so, als ob in der darunterliegenden Anzeigeleiste Zahlen>0 standen, also TMC-Infos eingegangen sein müssen.
    Reingeguckt habe ich allerdings dummerweise nicht.
    Kann es sein, dass nur der Farbwechsel der Anzeige nicht funktioniert?


    Gruß vom Holger

    Hallo,


    nach update auf 7.5.9 habe ich nun nach vorher schlechtem TMC-Empfang jetzt gar keinen mehr.
    Das habe ich heute auf meiner ersten größeren Fahrt bemerkt.
    Kann das sein, oder gibts eine Chance, die SW nochmal "drüberzubügeln" und könnte das Abhilfe schaffen?


    Gruß vom Holger

    Hallo grissli1,


    wenn Du Dein Navi mittels USB-Kabel/Verlängerung mit dem USB-Hub Deines Rechners verbindest, geht das Navi richtigerweise in den USB-Modus.
    Um TMC zu testen, solltest Du im Fahrzeug oder Navi-standalone arbeiten.
    Oder habe ich da war missverstanden?


    Gruß vom Holger

    Hallo Olli,


    vielen Dank für den Tipp, aber ich habe keine Möglichkeit mehr, die ursprünglichen Einstellungen aufzurufen, da sie nicht mehr angeboten werden.
    Auch wäre mir eine genauere Erklärung des Entwicklermodus angenehm und auch, wie ich ihn ggf. wieder deaktivieren kann.


    Gruß Holger