Beiträge von cludy

    Hallo Karl


    ganz einfach, übertrage die Karten mit einem Kartenleser, geht viel schneller als über AS!


    Davon abgesehen, erstellt Fugawai denn nicht die Karten im PW Format (prc), sind natürlich viel komprimierter als png?


    Grüße
    Karl

    Hallo,


    Zitat

    Original von buliwyf
    ich habe dann aber das Problem, dass er das Com-Port nicht auslesen kann,
    d.h. er bietet mir nur Com0 an und ich kann auch kein anderes auswählen.
    Das scheint nur richtig zu laufen wenn ich es als Admin starte.
    Evtl. würde es helfen wenn man das Com-Port fest einstellen kann.


    ... mußt ja nicht auswählen, gib einfach den Com Port ein, bei mir immer COM3 und bestätige mit OK.
    Also, Maus einschalten, mit PC verbinden, TMX starten, 3 eingeben, mit OK bestätigen und es läuft.


    Wenn das nicht funktioniert scheint eher etwas bei Deiner USB Treiber Installation schief gegangen zu sein.


    Ich hab das jetzt auf zwei Vista PCs und starte ohne Admin Rechte.


    Grüße
    Karl

    Hallo Charly,


    Zitat

    Original von karomue
    - Pfad/Speicherort für TMX+Unterordner wählbar (Logger, früher c:/Programme, jetzt Eigene Dateien)
    - Lauffähigkeit TMX unter Windows Vista (????)


    ... läuft jetzt unter Vista bestens, weil jetzt der TMX Ordner in "Eigene Dateien" steht und nicht mehr im Programme Ordner "Program Files".


    Grüße
    Karl

    Hallo Norbert,


    Zitat

    Original von Norbach
    Die Orthofotos sind sehr klein (Ausdehnung ca. 800 Meter)...


    ... genau das nennt man dann GROSSEN Maßstab ;)


    Zitat

    Original von Norbach
    eine Genauigkeit von unter 5 Metern wär mir wichtig, dadurch geht das mit den Berge einmessen auch nicht.


    Wie würdest Du in diesem Fall kalibrieren wollen, wenn nicht nach Landmarken?


    Grüße
    Karl

    Hallo Norbert,


    Erspare dir doch die ganze Umrechnerei und kalibriere die Ortofotos, die doch sicher in einem großen Maßstab sind nach bekannten Punkten (Gipfel, Kreuzungen etc.) in WGS84. Du wirst mit dem Ergebnis zufrieden sein.


    Die Koordinaten für die Punkte holst du dir aus Amap, GoogleEarth, GoogleMaps etc.


    Mit der "Suche" findest du hier im Forum sicher viele Infos zu IMG und Umrechnung, einfach IMG eingeben 8)


    Grüße
    Karl

    Hallo Andreas,


    die Antwort ist einfach, falsche Kalibrierung.


    Überspielt, meinst Du von TTQV nach PW?


    Die korrekte Einstellung dafür findest Du in den PDA Einstellungen, TTQV | Karte nach PW... | PDA Einstellungen.


    Hier muß bei Kalibrierungsmodus "3x3, WGS 84 (PW3)" eingestellt, anghakt sein!


    Grüße
    Karl

    Hallo Johann,


    ...sorry, der Weg diese Tracks in QV zu importieren geht nur extrem umständlich. Ich habe das PW Tool für einen anderen Zweck gebraucht und nicht auf diesen Umstand geachtet.


    Es tut mir leid dass Du nun Probleme hast, an dem Tool kann es nicht liegen, der Datentransfer funktioniert bei mir trotz installiertem Tool tadellos.


    Wie Anton schon sagte, bitte überprüfe die Einstellungen in QV und dass Du im QV Explorer eine Track Tabelle beim Import geöffnet ist.


    Grüße
    Karl