Beiträge von NavAlex

    Also, ich hab sie drauf, werd sie aber wieder runterschmeissen - Grund:
    Ich bekomme keinen GPS-Empfang (hab keinen Zusatz-GPS-Empfänger), egal wie lange ich warte.


    Das liegt aber definitiv NICHT am iPhone, da ich andere Apps drauf, die mir sofort die exakten GPS-DAten meines iPhones liefern.


    Auf der Navigon-Seite steht, man soll hat ggf. das iPhone erst mal zurücksetzen und neu aufspielen - das wäre die erste App, die solch eine Prozedur erfordert...

    Zitat

    Original von Skorpion1200
    Das liegt aber eher an einer schlecht entstörten Lichtmaschine als an dem Navi.


    Da hast Du natürlich recht.
    Wie kommt es eigtl., daß der Radio- und CD-Wiedergabe unbeeinträchtigtsind, nur die AUX-Wiedergabe Probleme macht?

    @Matt, Franz:


    Ja in der Tat. Habe eine Brodit-Aktivhalterung (mit USB).
    Entweder ich mache also gar nichts beim Abstellen des WoMos. Oder ich zieh den 930 aus der Brodit (damit ist alles getrennt).


    Letzteres hals aber i.ü.nicht bei meinem geschilderten TMC-problem; erst nach SD raus/rein ging's wieder...


    Spracheingabe habe ich nicht probiert; ich wahrscheinlich im WoMo-Cockpit, wo's ja nicht sooo leise ist, evtl auch problematisch.


    Kartenvergleich habe ich nur zu meiner älteren MobileNavigator-Version, nicht zu den aktuellen Modellen. Habe ich nichts dran auszusetzen.

    Also, ich hab mir Ende Juli, kurz vor Aufbruch in den Urlaub, auch noch schnell einen 930 geholt und bin mit ihm 3 Wochen gut durch Schweden navigiert.


    Ein paar Dinge waren etwas nervig, mal sehen, vielleicht finde ich im Forum noch was dazu:
    - Manchmal wollte er partout keinen TMC-Empfang, der Balken rechts kam schlicht nicht, obwohl definitv Empfang war; erst das Rausnehmen und Einsetzen der SD (wohl eine Art Reset) hat geholfen.
    - Die Empfindlichkeit des Touchscreens könnte genauer sein; manchmal tut sich auf den ersten Druck gar nichts, manchmal springt er gleich zwei Menüseiten weiter; läßt sich durch "Klicken" mit dem Fingernagel statt mit dem Finger verbessern.
    - MP3-Wiedergabe über den AUX-Eingang des Radios ist ziemlich verrauscht und man hört die Motordrehzahl durch beim Gasgeben.


    Ansonsten wie gesagt bin ich zufrieden damit.

    Zitat

    Original von maerx
    Hallo, hab meinen GO nun einige Tage im Einsatz. Alles getestet (z.B. TMC und MapShare) hab ich noch nicht, aber mein vorläufiges Urteil: Geniales Teil!


    Im Moment hab ich nur eine Frage zum Thema "2 Jahre Kartenaktualisierung". Hab gleich nach der Installation ein neues TT-Konto angelegt und alle Karten aktualisiert - das hat prima geklappt.


    Ich finde es auch klasse.


    Bildschírm reagiert zwar etwas träger als die vielbefummelten Teile im MM, aber man gewöhnt sich dran.


    Ich hab auch gleich mein Gerät samt Promocode registriert, was aber erst mal dazu geführt hat, daß ich "keine Karte verfügbar" bekam... hab's aber dank Forensuche wieder hingekriegt.


    Was nehmt Ihr eigtl. als Bettchen für den TT?
    Ich brauch was möglichst festes und kleines, damit ich den TT in den Rucksack schmeißen kann.


    Beim besagten Markt gab es von TomTom eine Tasche mit Handschlaufe und ein Case Modell "Hartschale" - hab letzteres gekauft, war aber ein Fehler, weil es nicht ordentlich schließt (Case zu knapp), werd ich zurückgeben.


    Was verwendet Ihr denn so?

    Zitat

    Original von babDas Gerät läd doch gerade für WoMo Fahrer und LKW Fahrer ( auch ) ein.


    Was die Displaygröße betrifft: in jedem Fall.


    Mindestens genauso wichtig ist aber, was auf dem Display dargestellt wird, soll heißen:
    - Karten, die WoMo-relevante Daten beinhalten (Höhen/Breiten/Gewichtsbeschränkungen etc)
    - Software, die das verarbeitet (Routing/Warner).


    Da sieht's ja momentan (jdf. bei den bekannten Herstellern) noch ziemlich dünne aus - nur Campingplatz-POIs zu liefern (deren Daten man im übrigen auch anderweitig gelifert bekommt), reicht sicher nicht als Verkaufsargument.

    Zitat

    Original von maerx
    nur zur Info,
    am Samstag bestellt und heutemorgen bereits erhalten.
    Alles top, deutsche Originalverpackung inkl. dem Kartenupdate :-)
    Technikdirekt kann ich somit empfehlen.
    Gruß


    Kann ich nur bestätigen: gestern bestellt, heute geliefert!

    Helft mir doch bitte mal, ich steh auf dem Schlauch:


    ich möchte die MN-Karten Germany und Scandinavia (zusammen rund 420 MB) auf eine miniSD übertragen.


    Ich hab es sowohl durch Kopieren der entspr. Verzeichisse über den Windows Explorer als auch über MapExport versucht; man sieht im Explorer auch die beiden Verzeichnisse samt Daten.


    Wenn ich dann die SD in den PDA stecke, sehe ich dort bloß ein Haufen Datein und Ordner mit kryptischen Namen und ohne Inhalt - keine Ahnung was da abläuft. Jedenfalls sind die Kartendaten futsch.


    Ich hab die SD schonmit FAT als auch FAT32 formatiert, immer dasselbe Ergebnis - ich b in schlicht zu blöd.


    Wie krieg ich denn nun das Zeugs auf die SD (nein, bitte nicht über ActiveSync..)?!

    Zitat

    [i]
    Mein mio A701 funktioniert mit dem MN 5.2x hervorragend.
    Das TMC-Kabel sollte ich in den nächsten Tagen bekommen.


    Ist das so'n GNS RDS FM9-Adapterkabel?


    sodala, leider keine guten News von GNS:


    "...im Augenblick kann ich nur die Aussage tätigen das wir den Eten G500 leider nicht unterstützen.


    Zur Zeit ist von unserer Seite auch nichts in Planung."


    Heißt also: wenn TMC auf dem G500 dann anscheindend nur mit Desti6

    Zitat

    Original von Klaubi


    leider dürfte der TMC-Empfänger demnach nicht das richtige Protokoll (GNS) für Navigon, Desti oder Falk senden


    Ließe sich das Problem der (fehlenden) TMC-Verarbeitung evtl mit dem GNS FM9 RDS-Adapterkabel lösen (nur so ne Idee)?