Beiträge von Mastos

Adventskalender

Gewinne tolle Preise in unserem Adventskalender

Preise:
Garmin Instinct Solar, Garmin Venu Sq Music
TomTom GO Camper, TomTom Rider 550 Premium Pack, TomTom Go 50, TomTom Rider 400
Nextbase DashCams
Kompass Bücher
POI Pilot 6000

Powerbanks uvm. zum Adventskalender...

    Danke Franz,...genau das wollte ich wissen!


    ....dann hat TomTom also in seiner Verkehrszentrale einfach nen TMCpro-Empfänger stehen, liest die Daten wie Otto-Normalverbraucher ab und gibt sie ins eigene Live-System ein... ;)


    Gruß,

    Zitat

    Original von Franz Jaeger
    Der 750 kostet bei Amazon nur 290,- (950: 349,-) bei kostenloser Lieferung. 3 Monate Livedienste und Gutschein für TMC-Receiver inklusive.


    Franz


    ...und nicht vergessen: bei Amazon kosten Livedienste umgerechnet nur 7,25 im Monat als Prepaid-Angebot!


    Link: http://www.amazon.de/TomTom-Prepaid-Karte-LIVE-Dienste-Echtzeitverkehrsinformationen-5-Tage-Wettervorhersage/dp/B0021AEDTG/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1256072817&sr=8-1



    Gruß,

    Zitat

    Original von Franz Jaeger
    HDT nutzt FPD (also das, was du GSM-Daten nennst) FCD, also Daten aus den Livegeräten und TT-Work. Für redaktionelle Daten, zum Beispiel Sperren, Baustellen, Gefahrenstellen, Behinderungen durch Wetter etc. also alles, was keine verkehrsbedingte Verzögerung ist, wird nach derzeitigem Erkenntnisstand Navteq Traffic genutzt.


    Sensoren, Induktionsschleifen, Staumelder etc. werden bei HDT nicht genutzt.


    Franz


    Das verstehe ich jetzt nicht. Navteq ist doch seit 2009 der Besitzer von TMCpro und Navteq Traffic verwendet natürlich auch TMCpro mit sämtlichen 4.000 automatische Datensensoren an Autobahnbrücken, 5.500 in die Fahrbahn integrierten Sensorschleifen und mehr als 50.000 Fahrzeugen mit Floating Car Data (FCD) Technik. Warum schreibst du dann, dass Sensoren etc bei HDT nicht verwendet werden?


    GRuß

    Zitat

    Original von saschahstm
    .... so, soweit alles probiert .... gesichert, gerät formatiert, alles neu drauf, mehrmals reset, mehrmals "tomtom clearflash", firmware per tt-home entfernt, gerät aktualisiert und fw neu aufgespielt. seit 2 stunden mit gps signal auf der fensterbank ... neuste karte war bereits drauf (835.2419)


    immer noch keine verbindung ... bei netz zeigt er keine MCC/MNC daten ... der rest steht dort und "netz" hat er auch ...


    Genau wie bei mir! Egal, was ich gemacht habe....immer KEINE VERBINDUNG!


    Hab mein Gerät jetzt innerhalb der Zwei-Wochen-Frist zurückgeschickt....die ganze unnütze Zeit....mehr als ärgerlich!


    Gruß,

    Einem mir bekannten deutschen Händler wurde die Auslieferung für die X50-Geräte auch für diese Woche (Mittwoch oder Donnerstag) angekündigt. Hat noch jemand nähere Informationen???


    Ergänzung:
    Habe gerade bei mehreren Online-Shops den 10.11.09 als Liefertermin für das 950 und den 05.11.09 für das 750 gesehen....


    Bin mal gespannt, wer zuerst ein Gerät hat.



    Dort steht aber auch "GPS data from Nokia handsets will be integrated into NAVTEQ Traffics European solution by the end of 2009"...


    Na ja, letztendlich wird es immer so sein, dass früher oder später ein erfolgreiches Konzept kopiert werden wird. In ein oder zwei Jahren ist eh in jedem Navi eine SIM-Karte und FPD wird selbstverständlich sein. Navteq (Navigon,Garmin...) mit D1, Teleatlas (TomTom) mit D2 und Medion mit E-Plus/O2...




    Gruß

    Zitat

    Original von Franz Jaeger
    ...


    Das hat nichts mit HD-Traffic zu tun. Dort wird zwar auch FCD, aber hauptsächlich FPD genutzt. FPD (Floating Phone Data) wird nur bei HDT genutzt.


    Franz


    Stimmt leider nicht.


    Navteq Presseinfo:


    "Das US-amerikanische Unternehmen Navteq hat ein neues System zur Verkehrserfassung entwickelt. Navteq erhebt Geodaten und packt diese in digitale Karten für Navigationsgeräte. "Floating Phone Data" (FPD) heißt der neue Dienst, der das aktuelle Verkehrsprogramm TMCpro jetzt erweitern soll. ... Es geht in erster Linie darum, Autofahrer vor Staus und Behinderungen auf den Straßen zu warnen.... Bisher wurde das Programm aus vier verschiedenen Quellen gespeist, mit der neuen FPD-Technik kommt jetzt eine fünfte Datenquelle hinzu: Die Informationen ergeben sich aus den Bewegungsdaten von Handynutzern, die anonymisiert und statistisch ausgewertet werden. ... "


    Gruß

    Zitat

    Original von Franz Jaeger


    Ob nun Navigon da wirklich ne Alternative wird, bleibt abzuwarten. Soweit ich das bisher verstanden habe, ist TrafficLive TMCpro über GPRS... also wie TT-Traffic :gap Ob das dann 80,- / Jahr wert ist? Der Anschaffungspreis ist ja auch nicht ohne... Dagegen ist ja TT mittlerweile richtig billig.


    Franz


    Stimmt nicht. Hier die neusten Infos zum Navigon Live-Dienst bezüglich Traffic:



    "Traffic Live versorgt Sie nicht nur regelmäßig in Echtzeit mit den aktuellsten Verkehrsinformationen, sondern weiß auch immer, wo andere NAVIGON Live Nutzer gerade freie Fahrt haben. Somit empfiehlt Ihnen Ihr NAVIGON jederzeit die für Sie beste Route - unter Berücksichtigung der aktuellen Verkehrslage. Traffic Live verfügbar in folgenden Ländern: A, B, CH, D, DK, E, F, FIN, I, L, N, NL, S, UK."


    Bei der Anzahl der Länder und D1-Netz eine echte Konkurrenz zum TT 950! Medion-Live mit seinem E-Plus-Netz nur in Deutschland dagegen sicher nicht.


    Gruß

    Ich komme ja gar nicht zum Eingeben der Daten für Live Services, da ich nicht in das GPRS-Netz komme.


    Es steht dann dort sinngemäß:


    "Es besteht keine Internetverbindung. Versuchen Sie es erneut, wenn eine Verbindung besteht. (Fehlercode 107)"


    ...und das obwohl das Vodafone-Netz mit vollem Ausschlag zur Verfügung steht!

    Hallo zusammen,


    bin total gefrustet. Bekomme gerade mein neues TomTom 940 geschickt (deutsches Gerät, deutsche Sim-Karte, zuverlässiger deutscher Onlinehändler!) und muss gleich feststellen, dass ich keine Verbindung zu den Live-Services bekomme...genauer gesagt ich bekomme mit der integrierten Sim-Karte keine GPRS-Verbindung ins Vodafone-Netz!


    Um einen guten Empfang sicherzustellen, bin ich soger extra zu einem Vodafone-Antennenstandort gefahren...doch immer das gleiche Ergebnis: KEINE VERBINDUNG, obwohl der Netzwerk-Empfang voll da ist ("5 Balken")(...nicht zu verwechseln mit dem GPS-Empfang!...der klappt auch)


    Habe ein es mit mind. 10x Reset und Werkseinstellungen versucht...alles vergeblich. X(


    HILFE!!!


    Weiß jemand eine Lösung? ...ansonsten werde ich wohl von meinem Widerrufsrecht Gebrauch machen und mir das 950 bestellen, in der Hoffung, dass das dann funktioniert...

    Ich würde niemals (sei es Handy oder Navi) eine vertragliche Bindung eingehen, bei der ein Anbieter meine Kontoverbindung oder Kreditkartendaten hat. Von meiner Seite gibt es nur Prepaid, dann hat man keine Probleme. Trotzdem ist das Verhalten von TomTom nicht in Ordnung....völlig klar.