Beiträge von ilbaron

    Zitat

    Ja man sieht Sie .. wenn sie vorhanden sind ... nur auf dem PPC NICHT auf dem PC


    Man sieht sie auch auf dem PC.
    Man muß nur "Systemdateien und Versteckte Dateien anzeigen" beim Windows Explorer- Eigenschaften aktivieren.


    LG
    Ludwig

    Zitat

    Evt. bin ich nur zu doof die Anleitung zu lesen, aber:


    Wie schaltet man beim MD95000 das Display / Beleuchtung aus?


    Links Ausschaltknopf lange gedrückt halten = Display Beleuchtung aus.



    Du kannst alles so einstellen das sich die Beleuchtung nur mit dem Ausschaltknopf schalten läßt.


    Start-Einstellungen-System-Hintergrundbeleuchtung......
    Häckchen vor""Tappen Sie auf das Dysplay..""
    entfernen.


    Die Tasten kann man Deaktivieren.


    Start-Einstellungen- Tasten
    Dort weist Du den einzellnen Tasten "Keine" zu


    Nun schaltet sich die Beleuchtung nur mehr bei längeren drücken der Einschalttaste aus und ein.



    lg
    Ludwig

    TheRealHiggins


    Zitat

    So eine Spielverderberantwort hilft bei der gestellten Frage definitv nicht weiter.


    Maßregelungen aber auch nicht.


    Ich glaube halt nur das eine Gleichung mit nur einer Fixgröße (KM) und
    einigen Variablen (Fahrgeschwindigkeit,Verkehrsaufkommen,Fahrstiel,Motorisierung,
    Beladung,Wetter und und und.........)schrer zu bewältigen ist.
    Das ganze auch noch auf dem PDA vernünftig und genau darzustellen Halte ich für unmöglich.
    Ein Programm das zwar Interessant aber derart ungenaue Daten liefert wird euch Die schon jammern wenn die Höhenmessung um einige Meter abweicht nich zufriedenstellen.
    Schreibt ein Programm das nach dem Zufallsprinzip die Daten ausgibt (zwischen 4,8lt-15,3lt)Km dazu variabel anzeigen, das ganze schön Verpacken und fertig ist es.


    Ist doch genau das was man will "Ungenaue angaben -ungenaues Ergebniss"


    LG
    Ludwig

    Zitat

    Wäre das nicht eine nützliche Idee?



    Stell einfach Deinen Tageskilometerzähler auf 0 wenn Du volltankst.
    Wie viele KM Du mit einer Tankfüllunkg kommst wirst Du wohl wissen.
    l

    Zitat

    Ist es sinnvoll und vor allem gefahrlos, das von Medion angebotene Firmware-update auf den Yakumo zu übertragen?




    Es ist doch so das der Medion Firmware-update nur auf die Hardware bezogen ist.
    Also also nur für den MD 95000 !!!!!!


    Baugleich heißt nicht das es das gleiche Produkt ist.



    Für einen Yakumo delta 300 gps ist es Sinnlos das Medion Firmware-update aufzuspielen.

    Zitat

    Die einfachste Methode ist die, mit dem eingebauten Ebackup (schau mal unter Programme) den Backup machen. Nach dem Start fragt er Dich wo Du Ihn machen willst. Du kannst dann Flash (zu klein nicht genug Speicherplatz) oder Speicherkarte auswählen. Nimm die Speicherkarte .


    Das hat auch den Vorteil das wenn Du unterwegs bist und und Du must mal Soft Resset
    (oder Hard Resset) machen oder dein Accu wurde leer kannst Du Über die Speicherkarte die Dateien und Programme gleich wieder aufspielen und brauchst nich deinen Coputer (Der ja wenn Du nicht gerade Zuhause rumsitzt nicht bei der Hand ist )


    Denn meistens klemmt´s wenn Du Unterwegs bist.


    LG
    Ludwig

    Zitat


    das Kartenmaterial der aktuellen 4.4er ist auf alle Fälle wesentlich aktueller als das der 3er Version.


    Hoffentlich den die Karten vom TOM TOM 3er sind um einiges schlechter als die vom Medion Navigator 4.2 obwol beide Tele-Atlas Karten haben.

    Zitat

    P.S. Übrigens , die komplette und Original Version von Navigon habe ich auch , dort ist der selbe sch..... :-D) :-D) :-D) :-D) :-D) :-D) :-D)


    Also das versteh ich nicht ganz denn Navigon hat doch Navteq Karten und das Bundle von Aldi mit MedionNavigator hat Teleatlas-Karten . ?(


    nur wenn beide Sch.... sind welche Tollen Karten hast Du auf Deinem Navi MD 7200 ????
    oder hat der auch das gleiche besch.....ene Kartenmaterial und Du glaubst nur das es besser ist ???????


    LG
    Ludwig

    Zitat

    Was meinst du mit : mach es so wie ich "Besorg Dir die 4 CD´s der Deutsche Version mit allen Ländern?
    Hast du dein Pakte in D oder in A gekauft?


    Also ich habe das Paket in Österreich gekauft und als ich gesehen habe das bei uns nur D,A,CH drauf ist über EBAY die 4 CD´s um knapp 100 ersteigert .


    LG
    Ludwig


    ilbaron@aon.at

    Sicher gib´s eine Fehlermeldung wenn du ein CD Laufwerk zum speichern deiner Selbsterstellten Karten nimmst.:wand





    Wenn Du die Frankreichkarte am PC benutzen willst mußt Du sie als "Basiskarte" auswählen und dann gehst Du auf neue Karte erstellen.:tup


    Beim auswählen der Basiskarte kannst Du das CD Laufwek angeben.


    Wenn Dein CD Laufwerk E:\ ist sieht das dann so aus ---- E:\France


    Dann kannst Du mit der Karte arbeiten und auch einen Korridor ausschneiden und als eigene Karte Speichern und die kannst du mit Mapexdport auf die Speicherkarte übertragen.
    Oder mach es so wie ich "Besorg Dir die 4 CD´s der Deutsche Version mit allen Ländern" :gap


    Liebe Grüße
    Ludwig


    ilbaron@aon.at


    http://www.ilbaron.de.vu/

    Danke für die Tolle Note ,abe 4- hätten auch gereicht.


    Die Frage ist ja ob man Strom direkt von der Batterie nehmen kann.
    Antwort : Mit zwischenschaltung eines Spannungsreglers ja.


    Sicher muß man dafür sorgen das die Verlustwärme abgeleitet wird, die nicht so hoch ist wenn die Maus deiner meinung nach 80 mA verbrät usw...


    Das die Batterie so schnell leer ist wie Du sagst kann nicht sein oder lieg ich da falsch das eine Autobatterie laut Beschreibung 12v 60A und eine Leistung von 380 Ah hat.
    Dann bezieht sich doch der Verbrauch, soweit ich in der Schule aufgepasst habe, auf die 380 Ah


    Also Die 80 mA x 24 =1920 mA
    Das sind dann nicht ganz 2 A pro Tag.
    Auf die 360 Ah der Batterie bezogen ist sie dann in 198 Tagen leer.


    Oder lieg ich da falsch ???


    Abschliesen glaube ich das jemand der sein Navi immer startbereit haben will , Sein Auto sicher NCHT Wochenlang herumstehen lässt.


    Liebe Grüße
    Ludwig

    Also ich habe auf mein Motorrad eine Stromversorgung für den MD 95000 Installiert.


    Habe dazu einen SPANNUNGSREGLER MC7805CT ,eine EINBAUBUCHSE 2,5MM
    und einen BANANENSTECKER 2,5 MM bei Conrad Elektronik besorgt.
    Den Spannungsregler habe ich Zwischen Baterie und Einbaubuchse gelötet (Regelt die Spannung von 12V auf 5V runter).
    Dann Habe ich den Anschlußstecker vom PDA fürs Reiseladegerät das ich nicht mehr brauche (Weil ich über die Baterie Lade) abgetrennt und statt dem Netzteil habe ich den Bananenstecker raufgemacht.
    Funktioniert gleich wie mit dem Zigarettenanzünderadapter nur ist es nicht so unhandlich und es sieht bei weitem besser aus.


    Ach ja der Spannungsregler ist für 1 Amperre ausgelegt . Also Saft genug.:-)))
    Arbeitsaufwand zirka eine Stunde
    Materialkosten so an die 8,- Euro


    Man kann das ganze auch auch ohne Zwischenstecker machen.


    Ach und die Batterie ist nicht so schnell leer weil der PDA schaltet wenn die Batterie voll ist auf Erhaltungsladung um und da braucht er nur minimal Strom.


    Keine Rede davon das die Batteri in einigen Tagen leer ist.



    Grüße
    Ludwig


    ilbaron@aon.at


    http://www.ilbaron.de.vu/