Beiträge von StefanMuench

    ähm.. da das Navi mobil ist, kann man die Scheibe als Fehlerursache eigentlich sehr einfach ausschließen, indem man das einmal (besser ein paar mal) außerhalb des Fahrzeugs probiert. Die Aurichtung dabei ist egal. Kann man auch durchs Fenster machen, aber etwas Abstand zum Fahrzeug ist schon wichtig (um den Schattenbereich des Dachs zu verlassen)


    Wenns dann schnell fixt, ist mit hoher Chance die Scheibe verantwortlich. Alternativ der Platz, an dem man das Navi platziert hat (je weiter unten an der Scheibe, desto besser).


    Wenns auch außerhalb des Fahrzeugs klemmt, ist entweder das Gerät defekt (was bei jedem Hersteller vorkommt) oder die Empfangsverhältnisse sind extrem ungünstig (Tiefgarage, Platz zwischen Wolkenkratzern usw.). Bei den heutigen Exmpfängern kann man in der Regel davon ausgehen, daß bei Empfangsproblemen im Freien das Gerät nen Defekt hat.


    Falls die Scheibe als Ursache feststeht, sieht es mit "ich wechsel mal schnell das Modell/Hersteller und alles ist gut" schlecht aus. Prinzipbedingt haben andere Geräte dann erstmal das gleiche Problem. Was das Problem löst: Außenantenne fürs GPS. Sowas gibts in diversen Lösungen. Man braucht selbstverständlich dann ein Navi, was den Anschluß einer externen Antenne ermöglicht.. womit der Wechsel zu einem geeigneten Gerät wieder Sinn macht ;)

    Zitat

    Original von genaese
    Lagerabverkauf! Nicht so ganz. "Refurbished", bedeutet zu deutsch so viel wie "generalüberholt" oder "aufgearbeitet" (es handelt sich also um Geräte die reklamiert und vom Hersteller repariert wurden). Meist sind durch die Überholung auch gar keine Mängel ersichtlich und das Gerät natürlich technisch TOP.



    Oh, ein ganz besonders wissender und mitteilsamer Teilnehmer! Wie schön!


    Wo ich doch bis dato garnicht wußte, was refurbished heißt :eek:



    Tatsächlich finden sich als B-Ware (in allen Branchen):


    - Rückläufer (sowohl von Kunden wie von Händlern)
    - reparierte Systeme in Nicht-Original-Verpackung
    - Geräte mit leichten bis schweren Mängeln an Packung/Lieferumfang/Gehäuse
    - Lagerware/Restbestände - gerade bei Neuerscheinen von Nachfolgegeräten wird gern mal der Bestand als B-Ware deklariert, Service/Gewähr damit reduziert und ein schneller Umschlag erreicht (ohne alle anderen Händler, die noch A-Ware haben, zu sehr zu vergrätzen)


    kann man auch "allgemeingültig" hier nachlesen: http://de.wikipedia.org/wiki/B-Ware



    Noch einmal, für ganz besonders Kluge:


    das mir zugesandte Gerät ist offenbar ein Neugerät mit B-Ware-Aufkleber. Das entspricht ja auch dem, was andere zu den Waren des Verkäufers bei mydealz geschrieben haben. Das heißt natürlich NICHT, daß alle angebotenen Geräte Neugeräte sein müssen. (Und daß man mind 14tägiges Rückgaberecht hat bei Ferngeschäften, dürfte auch bekannt sein.)



    Thema für mich damit endgültig erledigt, wer meint, ein gutes Angebot schlechtreden zu müssen - bitteschön :>

    Zitat

    Original von DerKrosseBurger
    http://forum.pocketnavigation.de/tid1130818-sid.htm


    hier haben wir glaub ich schon zu genüge über Limal geredet :)



    jo, den hatte ich gelesen, daraus stammt auch der link zu mydealz




    Gerät ist heute gekommen, originalverpackt/zugeklebt, mit Folie etc. .. einziges B: ein Aufkleber "refurbished". Aus meiner Sicht klar Lager-Abbau-Ware


    80% Rabatt auf 2Jahre Maps war auch möglich, also kriegen wir 8 Kartenupdates für 20 Euro. Nett.

    Guten Tag,


    nachdem das 2200 immer öfter (zb auch amazon) für 89,- abverkauft wird.. interessierts vielleicht den einen oder anderen: bei ebay sind 2210er als B-Ware ebenfalls für 89 Euro erhältlich.


    Genauen Link geb ich nicht an, mit navigon 2210 als Suchbegriffe ist das zu finden.


    Disclaimer: ich kenne den Verkäufer nicht, bin allerdings ab heute da Kunde;) und es würde mich nicht wundern, wenn in der nächsten Zeit noch einige Sonderangebote zum 2210 kommen


    Grüße
    Stefan


    edit: zum Anbieter Comments http://www.mydealz.de/2596/nav…-dach-refurbished-ab-75e/


    Man hat also ev. keine Latest Map Garantie.

    (das problem, das h_smart sieht, seh ich nicht, weil die nutzbarkeit von dsl eigentlich vorher abklärbar is, zumindest in 99% der fälle)


    nein, es kommen keine telekom-kosten dazu. bitte GENAU die kosten für gespräche in mobilnetze/ausland checken, die fallen ja nicht unter die flat


    ansonsten bin ich seit 1 jahr bei arcor. erfahrungen: genauso stabil wie telekom vorher (sprich: ab und an mal dns-probleme, sonst prima)

    tja, wenn man etwas wissen möchte (und nicht vorrangig heiße luft produzieren etc), isses oft erfolgreicher, den adressaten auch zu adressieren


    wenn man sich also aufs klo setzt und brüllt "warum ist dieser thread geschlossen", _könnte_ (konjunktiv!!) es vielleicht passieren, daß der pöse schließer das garnich mitbekommt


    weil der vielleicht garnich zuhört


    habt ihr eggsberden denn wenigstens den pösen schließer auch zusätzlich angemailt/pn/diesen thread gemeldet?


    MarcoPolo :


    yes sir. no sir. ok sir.

    ist es denn wirklich so schwer, fragen, die einen nerven oder nicht interessieren, zu ignorieren?


    es ist völlig normal, daß "alte hasen" sich in gewissem rahmen durch "neulinge" gestört fühlen. die 7432847239. gleiche frage "boah ey weclhhes nafi is denn genau das richtige fuer MICH" nervt einfach


    daran wird sich aber nix ändern, sowas gehört dazu. is n problem aller foren


    ich glaub auch nich, daß es schlimmer geworden is; vielmehr wird wohl die individuelle leidensfähigkeit einzelner langsam erschöpft sein


    abhilfe: einfach mal ignorieren


    (helfen könnte imho auch nen "newbie-guide". aber auch sowas reduziert die "probleme" nur, der übliche hoppla-hier-bin-ich-wichtig-experte liest auch sowas nich~)

    obk :


    du hast vermutlich recht, ich hatte die angaben auf der seite und in nem saturn-prospekt von letzter woche anders verstanden; aber der passus "Connect a TMC FM antenna (sold separately) " sagts eigentlich ;)


    werd das mal korrigieren oben~

    mio 268/9+ kommen afaik noch in frage


    http://www.mio-tech.be/products/default.asp


    edit: stimmt nicht, auch da ist das tmc-modul wohl NICHT eingebaut, siehe nächste beiträge


    ist ebenfalls ein pna (pda mit eing. tmc gibt es auch imho nicht)





    eine wurfantenne ist afaik jeweils zusätzlich anzuschliessen (es geht also nicht ohne externes kabel!)


    achtung: deine empfangsprobleme mit dem aldi-navi sind untypisch. hast du ev. ne windschutzscheibe mit antenne oder sonnenschutz, die den gps-empfang verhindert?

    wie sind die länderkarten auf die sd-karte kopiert? falls per active sync, probiers mal mit nem kartenleser. falls per kartenleser, probier ev. nochmal nen anderen


    sind die daten auf die 512er karte genauso kopiert worden? auch dies kürzlich, oder ist das länger her?

    >Und wie schauts da aus wenn man jetz ein Navi sucht das einfach nur einfach zu Bedienen ist, 12/24 Volt tauglich, TMC-Infos verarbeitet (wenn möglich kostenlos).



    prima idee, und wenn der laster das erste mal ne brücke nach oben verschoben hat, kannst du ja das gesparte geld nehmen, um das wieder auszugleichen


    und wenn mal n rad platzt, kannst du ja n pkw-reifen aus m discounterangebot (baumarkt) nehmen


    :bounce1

    du kannst auch die deutschlandkarte auf die 2gb-karte kopieren und dann die deutschlandkarte im navigator einstellen. ist ebenso schneller. grundsätzlich ist die berechnung/zieleingabe schneller, je kleiner die geografische karte ist. von der _größe_ der _speicherkarte_ hängt das nicht (direkt) ab