Beiträge von domo1234

    Moin,
    da ich mich von meinem HTC Touch Diamond/Mobile8 trennen werde meine ersten Versuche im Android Sektor.


    ROUTE66Maps5_10_1_38890_38772.apk ist installiert. Karten und Sprache über Sync ebenso + freigeschaltet.


    Die Navigation funktioniert, leider keinerlei Sprachausgabe.


    Navigon und Google Maps laufen hingegen klaglos.


    Ist hier irgendjemand schon weiter ?


    mfg
    Uwe

    Moin,
    hat jemand die neue Version zum Laufen bekommen ?
    Bei meinem HTC bekomme ich keinen SAT Fix mehr. Habe die Vorversion wieder installiert.
    mfg
    domo1234

    Moin,
    ich habe bei meinem HTC öfter ein Einfrieren des Naviprogramms (Route 66 Mobile 8) aufgrund GPS-signalverlustes
    Hat jemand ähnliche Symtome ???


    Mit einer externen Maus (Blumax GPS 009) dagegen läuft alles stabil und mit wesentlich höherer Empfangssignalstärke.


    mfg
    Uwe

    moin,
    hast du nen separaten Kartenleser? Dies wäre eine Alternative vielleicht.
    Ansonsten kann man die Installationsroutine auch umgehen und die Dateien aus dem Image Ordner der DVD einfach draufkopieren.
    1,8GB sollten ja auf eine 2GB Karte passen ^^.


    Mfg
    Uwe

    moin,
    ich weiss. Ich habe meine alten von Navigate 7 mittlerweile übertragen, die Dame kommt halt ab und zu auf seltsame Ideen.


    Kann man eigentlich irgendwie auch Strassen freischalten ??? Mir wird seit Route 66 2004 immer ein Umweg von 7km angeboten anstatt mich über eine schicke Asphaltstraße von 1,5km Länge zu routen. Der Status ist wohl Feldweg.


    Mfg
    Uwe

    Moin,
    das Problem mit den Berechnungszeiten auf dem HTC war ja nun geklärt.


    Läuft mittlerweile bis auf sporadische Signalverluste stabil. Routing - naja



    Ich habe mal verglichen :
    internes GPS - Balkenlänge ca. 40-60% der möglichen Maximallänge
    Blumax GPS 009 - Balkenlänge 70-90% der möglichen Maximallänge


    Ich werde nächste Woche mal so 2000km den HTC mit der externen Maus testen.
    mfg
    Uwe

    Moin,
    die ersten Startschwierigkeiten mit Mobile 8 sind behoben ( Formatieren des internen Speichers).


    Im Moment arbeite ich am spontanen GPS-Signalverlust sowie dem,
    im Vergleich zu Version 7, aus meiner Sicht schlechterem Routing .
    Mal das Geschwindigkeitsprofil ein bissel modifizieren und testen.


    Die kürzeste Verbindung zwischen 2 Punkten ist für Mobile 8 scheinbar nicht immer eine Gerade (auch wenn diese Gerade eine Bundestraße darstellt :-) )


    Mfg
    Uwe

    Dank R66 Support ist das Problem gelöst.


    Alles gesichert, Hardreset incl. Formatieren des internen Speichers- danach zurückschreiben.


    Magdeburg- Friedrichshafen dauert nun ca. 10 Sekunden.


    Was auch immer die Ursache war ???






    Der HTC besitzt keine Speicherkarte- nur 4GB intern.


    Mein Yakumo ist bei ebay gelandet, R66V7 habe ich aber behalten- es läuft mit Einschränkungen auf dem HTC.

    Endlich jemanden gefunden mit dem gleichen HTC Touch Diamond Problem.
    Allerdings hängt er sich bei mir nicht auf, sondern rechnet ab 50% mühsam vor sich hin.
    Ich habe mal den Support kontaktiert, ob es etwas bringt ???


    mfg
    Uwe

    Ich war heute in Rostock- das Routig ist war im Vergleich zu Navigate 7 ein Rückschritt - 2 fette Umwege und den Warnow(Maut)tunnel ignoriert ( obwohl zugelassen)- allerdings auch nichts abgeschmiert etc.


    Kaltstart + Neuinstallation brachten keine Verbesserungen bei den Berechnungszeiten.


    Bitte mal ein reply ob ich mit meinem Problem alleine bin oder nicht -keine Ahnung wo ich suchen muss.