Beiträge von dinaviareggio

    Hallo Saxi,
    Du hast eigentlich recht - das HSE-Modell gehört hier nicht wirklich rein. Es gehört aber auch nicht wirklich zum Navigator 4.2, weil dort ja vor allem das Aldi-Bundle diskutiert wird. Mein Vorschlag: Man könnte hier doch eine neue Rubrik für das hse-Gerät erstellen, vielleicht könnte dieser Vorschlag mal von den Moderatoren geprüft werden.
    Danke und Gruß
    Dina

    Hallo nav-user,
    prinipiell hast Du völlig recht. Was mich im Moment stört ist nur, dass hier eine Mücke zu einem Elefanten hochstilisiert wird, und das in einem für mich nicht mehr nachvollziehbaren Maß.
    Wir sind uns alle einig, dass Medion hier ein update liefern muss - das Gerät wegen dieser Nordungs-Geschichte aber gleich als untauglich (siehe andere Beiträge zu dem Thema), Schrott und sonst was zu bezeichnen, wird dem Gerät in keinster Weise gerecht.
    Es handelt sich hier um ein sehr faires Preis-Leistungs-Verhältnis mit einem KLEINEN Fehler, der auszumerzen ist, und nicht um Schrott, der vergleichbar wäre mit einem Auto, bei dem der Sitz hin- und herrutscht.
    Hier im Bord sind immer wieder Newbies (wie ich auch vor ein paar Tagen) zu finden, die erst noch auf der Suche sind nach einem Navi, und diesen Leuten hilft eine sachliche und möglichst wenig emotionale Auseinandersetzung mit den Vor- und Nachteilen der verschiedenen Modelle und kein Vergleich wie oben (Fahrersitz...).


    Gruß
    Dina

    Dem kann ich mich anschliessen - ich habe es jetzt in München ca. fünf mal erlebt, dass die Karte an der Ampel "nach Norden" dreht, allerdings ohne lästige Sprachansage und ohne "Bitte wenden" - Befehle... da ich sowieso nicht so oft auf die Karte schaue und mich mehr an der Ansage orientiere finde ich dieses "Problem" auch nicht so gravierend. Und ausserdem soll es ja angeblich bald ein diesbezügliches update von Medion geben.


    Fazit: Wenn das "Nordungsproblem" das einzige "Problem" ist (und bleibt...), kann man es wirklich verschmerzen!! Die Hysterie mancher Leute hier im Bord bezüglich dieser Nordung kann ich einfach nicht nachvollziehen!
    Gruß
    Dina

    Also ich kann Euer Problem absolut nicht nachvollziehen. Bin absoluter Newbie, was Navigationssysteme im Allgemeinen anbelangt, zudem bin ich technisch sicher nicht besonders bewandert, aber ich habe (abgesehen von dem Nordungsproblem, das kennen wir ja nun alle) NULL Probleme mit dem Teil (von hse). Die Zielführung ist absolut exakt, die Sprachhinweise erfolgen pünktlich, usw. use. - Ich wohne in München und fahre jetzt seit vier Tagen alle Wege durch die Stadt mit meinem Navi - kenne also die Strecken und könnte sofort erkennen, wenn was falsch läuft, und habe bis jetzt noch keine einzige Schwachstelle entdecken können.
    Mein Fazit: Momentan für den Preis unter 400,- das beste Gerät seiner Klasse.
    Gruß
    Dina

    Aaaalso: Habe gleich mal unter der Bestellhotline angerufen (0800 - 29 888 88 ) - die ausnahmsweise mal erfrischend freundliche Dame meint, laut ihrer Info sei das teil im Moment ausverkauft, man solle das Programm weiter beobachten, un sobald es wieder bei hse im TV vorgestellt wird sind auch wieder welche vorrätig. Ob das noch heute, morgen oder erst in zwei Wochen sein wird könne sie mir nicht sagen.
    Naja, mein Fall wär's ja nicht, den ganzen Tag hse24 laufen lassen auf der Jagd nach dem PDA - das Zeug was die dort sonst noch verkaufen ist ja eigentlich fast nur Müll, den keiner braucht.
    Aber Du brauchst Dir ja keine Sorgen zu machen - sofern Deine Bestellung registriert ist bekommst Du auch Deinen PDA - so hat man es zumindest meinem Kollegen gesagt.
    Gruß
    Dina

    Und an Kaichen:


    Danke, freut mich sehr wenn ich als blutiger Anfänger hier auch was nützliches beitragen kann :] :] .


    Wie hast Du es denn angestellt? Auch auf Nachnahme geändert? Was haben die Dir gesagt? Verbindliche Lieferzusage? Bei meinem Kollegen hiess es, dass es in der Regel bei Nachnahme nicht länger als max. 2 Tage dauert, bis die Logistik das Paket verschickt.
    Gruß
    Dina

    Nachtrag: Das Lastschriftverfahren muss so gründlich geprüft werden, weil hse das Geld angeblich erst ca. 2 Wochen nach erfolgtem Versand Geld einzieht, um bei Rücksendungen zu verhindern, dass unnötig Geld hin- und her transferiert werden muss. Und das muss eben geprüft werden. Bei Nachnahme hat hse das Geld erst mal sicher (obwohl man ja immer sein Rückgaberecht mit Geld-zurück-Garantie hat, steht zumindest in deren AGB's) und muss deshalb nicht groß was nachprüfen


    Wann hast Du Deinen eigentlich bestellt? Hast Du zumindest diese automatische Bestätigungsmail bekommen? Wenn Du die hast, kannst Du nämlich sicher sein, dass für Dich ein Gerät reserviert ist, mittlerweile sind sie ja offensichtlich ausverkauft.
    Gruß
    Dina

    Hallo Kaichen,
    ich habe meinen mittlerweile bekommen und bin super zufrieden damit - die Software ist um Klassen besser als der Destinator (real-Modell), den ich mittlerweile auch persönlich getestet habe.
    Aber: Ein Kollege von mir hat seinen am 2.Dezember bestellt und hat ihn noch nicht bekommen. Er hat bei hse angerufen und man hat ihm erklärt, dass es bei Neukunden, die per Lastschrift bezahlen, immer erst mal eine Woche dauert, bis das Lastschriftverfahren geprüft ist. Ich habe per Nachnahme bezahlt und deswegen ging es angeblich schneller. Also: Falls Du per Lastscvhrift bezahlt hast, ruf am besten dort beim Kundenservice an (08002341474) und frag nach, ob man statt Lastschrift nachträglich Nachnahme wählen kann (so hat es mein Kollege gemacht), dann geht Dein Paket angeblich morgen raus.
    Gruß
    Dina