Beiträge von guidom

    Ein Hoch auf den Kundenservice :thumbsup: auf dem schon immer geschimpft wurde.


    Nachdem mir gestern auch der Saugnapf abgebrochen ist, war ich schon auf der Suche nach einem neuen Halter bei eBay und Amazon. Dann kam mir die Idee hier im Forum nach Leidensgenossen zu suchen und erhielt den Tipp mit dem Kundenservice. Da mein Gerät nun auch schon weit über 2 Jahre alt ist, war ich doch sehr erfreut als mir mitgeteilt wurde, dass in den nächsten Tagen ein neuer Halter kostenfrei an mich versandt wird.


    Allerdings musste ich dem Herrn hierzu die Daten meiner Registrierung (Emailadresse) geben. Da er mich dann auch gefunden hatte, war der Rest dann kein Problem mehr. Hoffentlich kommt sie auch in den kommenden Tagen und es war kein leeres Versprechen, so unkompliziert das ging. :D


    EDIT: Heute war der neue Halter in der Post. Den Alten habe ich somit heute entsorgt. Den wollten die nämlich nicht wieder zurück haben. Also nochmals: DANKE an Navigon

    Wenn du unsicher bist, mache von deinem Navi eine Komplettsicherung. Am Besten mit dem Explorer von Windows. Dann checke die Karte mit einem Virenscanner und versuche es. Wenn es nicht klappt, kannst du noch auf deine Sicherung zurückgreifen

    hmm, scheint eine andere Info zu sein als die die ich habe. Aber nun gut. Euer Wort in Gottes Ohr.


    Ob beim 6310 was jetzt ein PR70 ist auch den Sprung zum MN|8 schaffen wird???

    Wenn sie von Navigon angeboten wird, kannst du das Upgrade kaufen und einfach aufspielen.
    Du solltest dir aber nicht alszu große Hoffnungen machen, dass es Flow auch für die 40/70er Geräte geben wird

    Ich habe schon erwägt einen Rechtsanwalt einzuschalten und gegen Navigon (Garmin) zu klagen. Aber erst nachdem ich eine Wandlung meines Navis vollzogen habe. Dann ziehe ich bis vor das höchste Gericht Europas - nein, der Welt!


    Die sollen sehen was sie davon haben, uns kleinen Bürgern leere Versprechen zu machen, die sie dann nicht halten und immer wieder verschieben.
    Wahrscheinlich steckt noch eine geheime Macht dahinter, die nicht möchte, dass die Urlauber während der Ferienzeit neue Karten bekommen.






    Kann es sein, dass der Thread zum "ich mach mich über die Praktiken von Navigon lustig"-Thread geworden ist oder aber über die, die alle drei Monate neue Karten haben wollen um dann festzustellen, dass der vor einem Jahr vor ihrer Haustür entstandene Kreisverkehr immer noch nicht in der neuen Karte ist.


    Ich bin jetzt aber raus. Morgen geht´s los - mit alten Karten. Boah ey, voll der Abenteuerurlaub. Mit Oldschool-Material von zu Hause wegfahren.
    Ich nehm aber lieber noch eine Papierkarte mit.

    Ich denke auch, dass es sich um neue Geräte handeln wird. Ich habe gelesen, dass ein Upgrade von bestehenden Modellen wahrscheinlich nicht lösbar sein wird - zumindest in absehbarer Zeit.
    Teurer werden sie sicherlich. Die TMC-Lösung gefällt mir aber schon. Also neben den drei Screenshots hab ich aber noch keine Infos gesehen.

    Hier der Auszug aus dem Handbuch:
    Standby automatisch


    ► Wählen Sie Kein Strom, um das Gerät in den Standby-Modus zu
    versetzen, wenn die externe Stromversorgung unterbrochen wird.
    Sobald es wieder an die externe Stromversorgung angeschlossen
    wird, schaltet es sich automatisch wieder ein.


    Da haben wir es doch! Gemeinsam sind wir stark :thumbsup:

    was sicher?
    Ich habe nochmal nachgesehen: Unter Einstellungen "Standby Automatisch" ist ein Eintrag "Kein Strom". Könnte natürlich sein, dass das Gerät ausschaltet und bei Strom wieder einschaltet. Ich hab es noch nicht getestet, weil ich die "susi" nicht alleine im Auto lassen möchte

    Zur IFA wirds was neues geben. Stichwort Navion Flow.
    Das automatische Einschalten gibt es nicht. Eigentlich sollte das Navi ja auch nicht im Auto bleiben, wegen Diebstahl. Also jeden Morgen schön einstöpsels, eischalten, programmieren und losfahren.