Beiträge von Casparkopf

    TomSub ,


    für die Umprogrammierung auf die Eigenschaften einer TomTom-Maus kannst Du das GPS-Maus-Tool benutzen, was Du unter www.pocketnavigation.de bei Tools zum Download findest. Ruhig auch mal die Beschreibung lesen, ich hatte ich mich erst ein wenig blöd angestellt, weil ich dachte, ich kanns auch ohne vorher die Anleitung zu lesen.


    Ansonsten ist das wirklich sehr einfach und ich denke, Du kannst auch nix kaputt machen. Ist aber ohne Garantie!



    Nochmal Grüße


    Milko

    Ich habe meine Destinator-Maus auf die TomTom-Maus Einstellungen umprogrammiert. Damit läuft alles wie es soll. Ist natürlich blöd, dass man da was ändern muss. Wenn Du natürlich weiterhin mit der 1.xx-er Destinator- Version arbeiten willst, bleibt Dir wohl nix außer zurück auf das 2.02 Update zu gehen.


    Mit der Umprogrammierung löst Du übrigens nioch das Problem mit der falschen Geschwindigkeitsanzeige ab 140 km/h, die Du mit der alten Desti-Maus auch schon bei den 2.01 und 2.02 Versionen hast.


    Vielleicht klärt das nächste Update ja das Problem ...


    Gruß Milko

    Hallo, gute Nachrichten,


    heute hatte ich einen Umschlag von TomTom im Kasten und siehe da - sie haben mir meine Schwedenkarte gegen eine funkelnagelniegelneue Nordics-CD ausgetauscht - hatte Ihnen einfach nur meine Produktnummer und meine Adresse geschickt - keine CD oder sonstwas - das ist doch mal ein Lob wert.


    Gruß


    Milko

    Hi Oleg,


    ahnte ich es doch ...


    Bin jetzt hin und her gerissen, weil ich auch Nepos-Stimmchen sehr gut fand - will eben jetzt nicht so viel mischen, weil ich bei TomTom selbst schon die kleine Fransösin säuseln lasse - so viele Weiber im Auto verwirren mich am Ende nur!


    Gruß Milko

    @ Kristian,


    da haben wir uns falsch verstanden: Im Verzeichnis Programe/POI-Warner/wavs sind nur meine alten Wavefiles bzw. die von Nepomuks Voicefiles.


    Ich höre aber auch die neuen - wirklich guten - Stimmen von Markus, wenn ich den Warner benutze. Weiß eben nur nicht, wo die Files liegen - jedenenfalls nicht in dem Verzeichnis, wo sie früher lagen ...



    Gruß Milko

    Hast Du an der richtigen Stelle gesucht? Ich hab die Files erst vorgestern gezogen, da war alles in Ordnung incl. der POI-Sound-Files!


    Sorry, Rellik, wenn ich hier immer auf Deine Website verweise!


    Gruß Milko

    karomue ,


    meine Anmerkung zum Empfang an der hinteren Seitenscheibe bezog sich natürlich auf meine Probleme mit der UV-Protection-Windschutzscheibe und den sonstigen konstruktiven "Problemen" meines Autos. Bei mir ist hinten links bzw. rechts erwiesenermaßen der einzig sichere Empfangsort (wenn man das Dach mal außen vorlässt). Das ergibt sich im übrigen auch aus den von Dir beschrieben physikalischen Gründen, weil man bei Kasten-Autos nur so einen möglichst großen Einfallwinkel realisiert bekommt. Schräge Scheiben habe ich nämlich - außer vorne mit der besagten UV-Protection - nicht.


    ... nur, damit hier nicht der Eindruck entsteht, ich verbreite Blödsinn!


    Gruß Milko

    Also, dass die Sandisk relativ langsam sind, kann ich bestätigen! Aber was Abstürze angeht, bin ich vorsichtig, weil der Systemstart häufig nur deshalb solange dauert, weil im Speicher noch eine lange Route ist. Wenn man im Kartenmodus eine ganz kurze Route plant - am besten nur um die Hausecke - geht der Start auch mit Sandisk-Karten ziemlich schnell. Am Anfang dachte ich auch immer, dass sich das System aufgehängt hatte und nix half (Softreset usw.).


    Also kurz gefasst: lange Routen nach dem Berechnen wieder mit einer kurzen Route überschreiben! Dann gibt es keine Verzögerungen!


    Gruß Milko

    @tamiya:


    1. Die weibliche Stimme vom POI-Warner spricht Dialekt!
    2. Die weibliche Stimme vom POI-Warner weckt mich nicht auf, sondern macht nur noch müder!
    3. Nepomuks Stimmchen gibt es akzentfrei und in drei Varianten - 2xweiblich u. 1xmännlich.


    Gruß Milko