Beiträge von fonya

    Was Österreich angeht gebe ich Dir Recht mit den Gebühren, aber mir ging es in erster Linie um "eine" Fahrt in die Schweiz und dafür 40 SF zu zahlen rechnet sich afaik nicht zumal das Ziel nicht so weit hinter der Grenze liegt.


    Wobei die Hauptfrage hier ja nicht die Gebühren sondern das Umfahren von zahlungspflichtigen Straßen und Tunneln und die Umsetzung dieser Option bei Navigon wenn man grenzübergreifend navigiert ist/war.

    Stimmt, in erster Linie geht es mir auch um die Autobahnen mit Gebühren und auf der Tauernautobahn z.B. sind ja Tunnel auch mit dabei.


    Für einzelne Tunnel sieht es denke ich anders aus aber da passt der Begriff "Mautstraßen" ja dann auch eigentlich nicht mehr.

    Hi macsmart,


    danke Dir fürs Ausprobieren :)
    Das heißt also unter Mautstraßen fallen sämtliche Autobahnen, Tunnel etc. die gebührenpflichtig sind und zwar unabhängig davon ob die Gebühr einmalig für das Befahren dieser Straßen oder eben kilometerabhängig wie wie bei italienischen Autobahnen ist?


    Cool, ich dachte schon ich muss vor der Grenze noch mal anhalten und die Optionen umstellen oder erst ein Ziel kurz vor der Grenze eingeben und dann erst das Ziel nach der Grenze...


    Wenn das so einfach ist bin ich wieder einmal mehr begeistert von Navigon ;)

    Hi,


    ich habe da mal eine Frage zur Routenplanung mit Navigon nach Österreich oder in die Schweiz:


    wie kann ich denn in den Routenoptionen oder überhaupt einstellen das ich in Österreich bzw. der Schweiz KEINE Autobahn mehr fahren will um die Gebühren zu umgehen.
    Ich will also erst ab der Grenze keine Autobahn mehr fahren sondern eine Alternative.


    Ist das mit der Routenoption Mautstraßen möglich? Meines Wissens sind Mautstrassen aber nur solche wie in Italien z.B. wo man die Weite der Strecke bezahlt und keine Einmalgebühr wie in A+CH bei der es egal ist wie weit man fährt.


    Sprich im Falle der Schweiz für eine einmalige Fahrt dorthin die Vignette von imho knapp 40 EUR zu kaufen will ich mir eben sparen da mein Ziel auch noch relativ grenznah ist für einen Kurzurlaub.

    Hast du irgendwelche Prozesse oder Programme im Hintergrund laufen? Ich hatte das Problem mal vor einiger Zeit mit einem 3G - was da geholfen hat, war Folgendes: Auf den Ausschaltknopf drücken, bis der Slider "ausschalten" erscheint. Danach den Homebutton gedrückt halten, bis der Homebildschirm wieder auftaucht. Das beendet alle Programme. Wenn du danach immer noch Schwierigkeiten mit dem MN hast, bin ich mit meinem Latein am Ende. Probiers mal und berichte ...


    Gruß Frank

    Imho beendet das aber nur das Programm welches gerade geöffnet ist aber nicht alle wie Mail oder iPod z.B. welche oft im Hintergrund laufen.


    Hat schon jemand die Panorama Funktion gekauft und kann diese Bewerten?


    Insbesondere mit einem "iPhone 3G" würde mich das auch sehr interessieren da in den Bewertungen steht das diese Kombination sehr träge ist.

    Dito, ist imho auch die beste App Ihrer Art und sendet vor allem nicht nach Hause wie z.B. "Around Me". Kleiner Tipp noch, "Wohin" ist auch immer wieder mal im Angebot, ich habe es z.B. für 0,79€ gekauft. Eventuell gibt es ja eine Osteraktion...

    Hat schon jemand die Panorama Funktion gekauft und kann diese bewerten in Punkto Geschwindigkeit und Menüführung?



    Insbesondere mit einem iPhone 3G würde mich das auch sehr interessieren da in den Bewertungen steht das diese Kombination sehr träge ist.

    Wie installierst Du denn die neue Version immer? Bei mir bleiben meinen Einstellungen bei / nach einem Update bis jetzt immer erhalten.

    Was ist denn mit der mobilen Version vom Forum, wird die auch wieder kommen?


    Das neue Forum ist jedenfalls wie weiter oben schon öfters geschrieben wurde für Handy's wie das iPhone oder PDA's etc. überhaupt nicht zu gebrauchen.


    Vielleicht kann sich mal einer der Mod's etc. dazu äußern wie das für die Zukunft gedacht ist?!

    Zitat

    Original von Heidjer
    Hi,


    ich habe gerade die kostenfreie TomTom App installiert. Wo ich mit dem Halter 9 Satelliten empfange, habe ich ohne Halter keinen Empfang.


    Von der GPS Seite hat sich der Halter gelohnt.


    In den Bewertungen zum Car Kit Tool im AppStore steht das bei einigen durch diese App Navigon nicht mehr läuft bzw. das danach kein Satfix mehr möglich ist.
    Hat irgendjemand dieses Problem in Verbindung TomTom CarKit und Navigon Software auch schon gehabt?

    Zitat

    Original von davidflorian
    Anbei die gewünschten Fotos. Teile sind unmontiert.


    Danke Dir für die Bilder. Hat jemand auch Bilder vom montierten Carkit auf einer Brodithalterung (eventuell am Lüftungsgitter)?
    Würde mich mal interessieren wie das aussieht und ob es auch richtig hält, Bedienung etc...