Beiträge von WF2

    Hallo,


    ich bin vom TOMTOM5 auf TOMTOM7 umgestiegen und habe mir die aktuellen Blitzer mit den entsprechenden Bitmaps vom POIPLace (http://poiplace.oabsoftware.nl/) wie schon für den TT5 runtergeladen und nach Anleitung von der TT-Homepage installiert. Die Blitzer sind da, bloß die Symbole fehlen. Ich habe nur rote Rechtecke an der Stelle der POI's. Weiß jemand, was ich falsch mache?


    Mein System ist WINMobile 6.5.




    PS: Ich habe nun auch ein paar POI's von der TT-Homepage mit den Bitmaps runtergeladen. Geht auch nicht.




    Gruß


    WF

    Hallo,


    ich habe noch einen Yakumo Delta 300 GPS, den ich z.Zt. mit TT5 betreibe. Funktioniert auch alles ohne Probleme. Reicht dieser PPC noch für den Betrieb mit TT6 oder braucht man für TT6 einen leistungsstärkeren PPC?


    Danke


    Wilfried

    Hallo,


    Zitat

    Du mußt das Update nochmal installieren, dann bekommst Du Version 5,210 (5431)


    Genau, das wars.


    Checkpoint läuft jetzt auch. TT5 braucht allerdings beim Starten ca. 3 mal so lange als TT5 nur mit POI's von Poi-PLace. Ich werde am Montag mal testen wie das mit Checkpoint dann klappt.


    Noch eine Frage, wo kommen die Sprachfiles von Checkpoint / Poiplace hin?


    Danke, habt mir alle sehr geholfen.

    Hallo,


    Zitat

    noch ein Hinweis, Checkpoint läuft erst ab TTN 5.1 aufwärts


    Ich habe mir das Update (navupd521.exe) runtergeladen und installiert.
    Mein Info-Bildschirm zeigt aber:
    Anw. version 5.000 (4890)
    GPS-Treiber v1.20
    an.
    Was wird bei Euch angezeigt?
    Hat das Update nicht funktioniert und deshalb die Probleme mit PIO-Place?


    Wilfried

    Hallo Achim,


    das habe ich soweit verstanden und eingestellt. Ich habe jetzt festgestellt, daß die bmp-Dateien noch aus meiner Desti-Zeit sind (Radarfalle war damals noch kostenlos).


    Wo kriege ich die bmp-Dateien für TT5 her?

    Hallo hope68,


    ich habe jetzt die bmp und ov2-files in das Kartenverzeichnis kopiert. Auf dem PDA sehe ich aber nur rote Rechtecke. Wo kommen eigentlich die Soundfiles hin?

    Hallo,
    danke erstmal für die Unterstützungsversuche.


    Richtig, zum Anzeigen habe ich noch Checkpoint installiert.


    Softreset habe ich mehrmals machen müssen, da ich zuerst dachte die Kiste ist abgestürzt. Hat aber nichts gebracht. Momentan habe ich alles wieder deinstalliert.


    Zitat

    Das ist Geschmackssache. Seit TTN5 benutze ich kein Checkpoint mehr, sondern nur noch den internen TTN5-Warner wegen "Warnen nur, wenn auf Route".


    Wie funktioniert der interne TT5-Warner. Nur als POI?


    Wo muß ich die bmp-Dateien und die ov2-Dateien eigentlich installieren? Vielleicht habe ich da auch was falsch gemacht.
    Momentan habe ich folgende Karten auf der SD-Karte (1 GB):
    DE_AT_CH_PL_CZ_Plus-Map
    Iberia_Plus-Map

    Hallo,


    ich habe den TT5 mit Update und möchte den PoiPlace dazu verwenden. Hab ihn installiert. Funktioniert aber nicht richtig. Der TT ist damit seeeehr langsam. Zwischen einzelnen Menues braucht mehr als eine Minute zum umschalten. Kann man da was machen.


    Ich hatte PoiPlace früher schon mal zusammen mit dem Destinator. Da lief alles gut.


    Gruß


    Wilfried

    Hallo,


    ich habe schon ein paar Monate den Brodithalter für die C-Klasse (Modell 2005) bei mir rumliegen. Konnte mich aber noch nicht entschließen alles anzubauen. Insbesondere der Elektrik wegen. Wo hast Du das Kabel genau angeschlossen? Wie bekommt man das Kabel dort eingezogen?


    Danke für mehr infos.


    WF

    Hallo NissanPrimus,


    Zitat

    naja, die Bitmaps kann man ja gut gebrauchen, hab mal einen Schnelltest gemacht, werd wohl nur die Blitz-Ampeln von Berlin nutzen können, da meine Lieblingsblitzer nicht drauf sind, ich denk mal es werden da sowieso nur die Großstädte abgedeckt.
    ..aber wenigstens mal kostenlos...


    Wenn Du die Orte Deiner Blitzer kennst, dann müßtest Du sie auch nachtragen können. Oder einfach an "radarfalle.de" melden. Die werden sich sicherlich freuen neue Daten zu bekommen. Als Alternative gibt es noch:
    http://checkpoint.oabsoftware.nl/
    bzw.
    http://poiplace.oabsoftware.nl/index.php
    ebenfalls frei. Die erwarten dafür infos von den Usern über POI.


    Gruß


    WF2

    Hallo,


    man sollte sich nicht allzu große Hoffnungen bei der Fehlerkorrektur falscher Einträge bei Updates machen. Geändert werden wahrscheinlich nur gemeldete Fehler. Wenn überhaupt.


    Bei Updates geht es hauptsächlich um Ergänzungen noch nicht erfaßter Straßen. Und da gibt es Prioritäten, die nun mal nicht unbedingt neue Wohngebiete, beinhalten, die vielleicht noch im Bau sind. Ich meine, wenn man jedes 3.oder 4. kostenpflichtige Update mitmacht, dann reicht das vollkommen aus.



    Gruß WF2