Beiträge von heiniheini

    habes es vor einem jahr verkauft und seit dem einige alternativen durchgemacht


    pioneer x5bt navi + bluetooth --> navi schlechter,fse schlechter, klang spur besser


    alpine 9812 + nokia ck-20w + e61 navi mit route 66 --> navi schlechter, fse ok, klang genial


    -------


    falls becker es nochmal schafft gescheites Kartenupdate rauszubringen, werde ic mich wieder mit dem Casscade Pro befassen..


    Habe mein Gerät von Service zurückbekommen


    Ist in der Spezifikation, alle Geräte haben dieses Fiepgeräusch, das als normales Betriebsgeräusch angesehen wird.


    habe mein Becker darauf schweres Herzens bei EBAY verkauft (Gut verkauft, wohlgemerkt)

    danke für deine infos!!


    werde vermutlich auf ein pioneer avic-x3 zurückgreifen..
    da soll die fse akzeptabel sein.


    preis/leistung ist ok finde ich.


    ipod video integration ist auch angeblich gut.


    Vieleicht finde ich noch ein paar infos bezüglich Klangqualität usw.

    Da ich mein Casscade Pro eingeschickt habe, und vermutlich kein Ersatzgerät von Becker erhalten werde schaue ich mich um alternativen um. Nur gibt es überhaupt welche?


    Wichtig wäre mir, gute integrierte Freisprech (mindestes Sim Access oder SIM-Slot)
    Gute Ipod/Ipod Video Integration
    Sehr guter Klang (das Casscade Pro klingt leider eher nicht gut)
    3x Vorverstärker Ausgang
    Gute Navigation


    Vorschläge?

    ich hoffe auch sehr das noch (ein) update für die din geräte rauskommt.


    ich befürchte sehr das becker seine din navis, nach und nach, auslaufen lassen wird.
    Ich schätze mal seit dem die im "Mobile Navigation" Bereich eingestiegen sind, die Nachfrage / der Umsatz für die DIN Becker Navis sehr gering ist.


    Gründe: After-Market Einbau bei Neuen Fahrzeugen kompliziert, teilweise nicht mehr machbar, Werksnavis werden leistbarer, PNA Geräte viel Günstiger..


    ich mag mein casscade, hätte es eine rote Hintergrundbeleuchtung (Audi...) würde ich es wirklich lieben :)