Beiträge von midland

    Hallo,


    wie es scheint findet jeder was anderes auf der Seite von Falk wegen des Updates hi.
    Habe auch nachgeschaut und fand folgendes.
    Kartenupdate Europa 2009-1 für Falk Navigator 6,Preis 99,95 .
    Geignet für F3,F5,N240L,P320, nicht geignet für N30,N40,N50,N80,N120,N200,N205,N220L,P250,P300,F4,F6,F8,F10.


    incl. Falk City Guide mit Marco Polo Insider Tipps für 42 Cities mit über 35.000 POIs.
    Lieferumfang: Content-DVD-Inhalt,Kartenupdate incl. POIs und Cities für Europa /West ind Osteuropa,42 Länder,alle Stand Falk 2009-1.
    Türkei ist übrigens dabei.


    Wenn das Karten Update für FN 6 ist dann habe ich für das mir von Falk versprochene Software Update (es wird auch für den N240L ein Update auf FN7 oder höher im November oder Dezember geben,wir haben noch nie Kunden in Stich gelassen) ein schlechtes Gefühl.Aber was noch nicht ist kann ja noch kommen und verlassen wir uns auf die Aussage von Falk,vielleicht wird es eine Weihnachtsüberraschung hi..


    servus...

    ikarus1


    Hallo,
    mache es wie ich es beschrieben habe,das alte Icon vom Falk Manager löschen ,ins Falk Verzeichnis gehen und dann auf die Falk Manager.Exe mit der rechten Maustaste klicken und Senden (Verknüpfung) auf Desktop wählen.
    Anscheinend stimmt was beim aurufen des alten Start-Icons was nicht mehr nach der Installation.
    Du kannst auch alternativ mal in Falk-Verzeichnis gehen und mal nachschauen ob die Daten neu sind.Zum testen dann mal den Falk Manager direkt aus dem Verzeichnis starten,dann siehst Du gleich ob es die Version 2 ist.
    Die runtergeladene Exe vom Falk Manager liegt u.a. zu Deiner Info im Verzeichnis Dokumente und Einstellungen\Dein Name???\Lokale Einstellungen\temp,kannst sie dann mal irgendwo anders hin kopieren.


    servus...

    Tourenfahrer


    Hallo,
    andere Navis stürzen ebensowenig oder so oft ab wie die Garmins wenn nicht X-Skins,freilegen und dann X-Software installiert wird usw.
    Anscheinend blickst Du nicht weiter als über dan Garmin Tellerrand hi.
    Garmin schafft es nicht einmal bis auf bei einen Modell bis heute den AutoBahn Bug abzustellen was sogar bei jeden 90.- Euro Navi möglich ist,wo bleibt TMC Pro,nur so ein kleines Beispiel.
    99% der Anwender brauchen mit Sicherheit auch keine Weltkarte ist daher auch kein Argument für andere Schwächen bzw. nicht vorhanden Features.
    Ich habe auch nichts gegen Garmin jeder soll mit seinen Gerät glücklich werden,aber so eine Ausage (abstürzen,immer resetten) bei anderen Geräten
    ist echt dämlich,sorry...


    servus..

    Hallo,


    habe gerade das Navi mit dem Falk Manager aufgerufen und siehe da es wird der neue Manager 2.0 zum download angeboten.
    Funktioniert einwandfrei.
    Bitte aber das Icon zum aufrufen des vorherigen F-Managers löschen sonst kommt beim Aufruf eine Fehlermeldung (war zumindest bei mir so) und aus dem Falk Manager Verzeichnis von der neuen FalkMngr.exe ein Icon auf dem Desktop legen.


    servus...

    Hallo,


    für mich ist ein Navi immer nur ein Hilfsmittel und voll vertrauen würde ich keinen der Geräte,mitdenken (schauen) ist immer angebracht.
    Wäre auch nicht toll wenn die Kurvenwarnung mal nicht funktionert und das wird sie sicher einmal und man dann aus der Kurve rausfliegt bzw, in den Gegenverkehr schleudert.
    Aber sicher wird bei einen der nächsten Updates die Möglichkeit geboten die Lenkung mit dem Navi zu koppeln und dann braucht man sich um keine Schilder usw. mehr zu kümmern und am Ziehl wird man dann per Navi Stimme wieder aufgeweckt.
    Einfacher und viel sicherer ist bei Nacht und Nebel einfach langsamer zu Fahren hi...funktioniert auch ohne Kurvenwarung wesentlich besser...


    servus

    Hallo,


    hatte auchmal vor längerer Zeit mit einen Naviprg. ähnliche Probleme.
    Der Fehler lag bei der Firewall die ich bei austesten auch schon deaktiviert hatte,als nichts mehr half habe ich die Firewall deinstalliert und siehe dann funktionierte alles.
    Tipp,schmeiss mal die Firewall ganz runter und teste dann mal ob es geht und wenn es dann geht installiere eine andere Firewall.


    servus

    isarauen


    Hallo,
    bin heute von Fürstenfeldbruck nach Trostberg/Alz gefahren (ca. 120 Km) und habe mal das TMC Pro an der Wurfantenne getestet.
    Ich war wegen der vielen negativen Erfahrungen mit der Wurfantenne echt überrascht da ich einwandfreien durchgehenden Empfang hatte,die Wurfantenne war zur ganzen Länge um die Navihalterung gewickelt,also nix an der Windschutzscheibe mit den Saugnäpfen befestigt.
    Der Sender war Bayern 5 aktuell (reiner Verkehrsender) und dürfte zum Bayerischen Rundfunk gehören,also kein privater...
    Sogar bei Wasserburg in dem Tal über den Inn,einwandfrei..
    Weiter Richtung Österreich müssten eigentlich Radio Chiemgau oder Radio ISW TMC Pro ausenden (private),aber der BAYERN 5 aktuell wird besser empfangen.
    Wollte nur mal Dir das nur mein erstes Testergebnis mitteilen,hatte es seit Februar noch nie benutzt hi..
    Hatte aber nur rein TMC Pro eingestellt da ich irgendwo gelesen hatte das die Einstellung TMC + TMC Pro nicht das wahre sein soll.
    N.S habe sogar als Empfangs-Handicap eine Metallbedampfte Windschutzscheibe,nennt sich bei Opel Solar Protect.


    servus..

    Hallo,


    wenn Du schon das neueste haben willst würde ich auf den Falk F10 mit Software FN8 warten der auf der IFA vorgestellt wird.
    Mehr als Navigieren kann dieser auch nicht und das macht der 240L doch einwandfrei,es liegt aber bei jeden einzelnen ob er so meiner Meinung nach zusätzliche Spielerein wie FM-Transmitter,Bildbetrachter usw. in einen Navi braucht oder haben will,wichtig ist für mich die Navigation. Bilder betrachten,Filme abspielen, MP3 usw. macht mein Dell X51V PDA auf jedenfall wesentlich besser als jeder aufgemotzer PNA und ist dazu noch wesentlich vielseitiger,da können die Navi Hersteller noch so viele neue zusätzliche Sachen bringen,kann ein PDA schon längst..hi....und noch mehr.


    Laut Info von Falk wird es für den N240L Ende des Jahres auch FN7 oder dessen Nachfolger geben.


    Servus...

    Bigbier


    Hallo,
    also wenn es das Lohmar mit der PLZ 53797 ist berechnet mein N240L die Route einwandfrei,gehe ich dann auf Navigation startet diese ebenfalls.
    Habe mal kurz getestet Tittmoning-Lohmar,Christanstr.1 sind 635 Km klappte also.


    servus

    Adrian Herne


    Hallo,
    nein Du braucht den neuen Navi Manager 1.3 absolut nicht.Die einzige Neuerung die ich entdeckt habe ist die das bei den Plug In das die Möglichkeit besteht KML POI in das Falk Format umzuwandeln.
    Da das mit FN6 aber nicht geht,anscheinend nur für die Geräte die schon FN7 drauf haben gedacht, kannst Du weiterhin den vorigen Navi Manager verwenden ohne Sorge das Dir was entgangen sein könnte.
    Der neue Navi Manager 1.3 läuft aber bei mir einwandfrei..


    Servus..

    Hallo,
    wollte meinen N240l auf den neuen Falk Navigator 7 Ugraden,leider war im Falk Shop gerade dieses Navi in den dafür geeigeneten Geräten nicht aufgeführt.
    Ist sind nur dafür das E30,E60,N100,N150,N220L, P50,P300,P320 dafür geignet.
    Ich kann aber absolut nicht verstehen das diese z.T älteren Geräte und auch Preislich billigeren Geräte unterstützt werden und die Besitzer von den teueren und auch neueren N240L darauf verzichten müssen,das heist weder den neuen FN7 noch auf die neuen Karten Falk 2008-2 zu Updaten zu könnnen.
    Ich habe in einen andern Forum gelesen das nach Anfrage eines Users die Auskunft von Falk bekommen hat das ein Update für den N240L zur Zeit vorgesehen ist (also garnicht).
    Für mich war war das das dann das letzte Falk-Navi,wenn die glauben da man deswegen auf den F8 umsteigt haben sie sich getäuscht denn wer gibt bei dieser Softwarepoltitik einen die Gewähr das wenn mal ein FN8 rauskommt dieser nicht wieder ausgeschlossen wird,ausserdem sehe ich das garnicht ein.
    Gut wäre wenn alle N240L Besitzer per Mail bei Falk (Kontakt-Seite) dazu Ihre Meinung loslassen würden,ich habe das bereit gemacht,vieleicht hilft es..
    servus....



    Habe gerade eine Mail von Falk bekommen das aus Technischen Gründen FN7 nicht istalliert werden kann,keine Auskunft welcher Art..Ich vermute stark das das Flash-Rom zu klein ist,bei allen anderen aufgeführten auch bei den kleinsten ist es mindestens 512 MB groß und beim N240L nur 64 MB.Damit ist der 240L für mich eine total Fehlerhaftes Gerät wenn man nicht einmal neue Software installieren kann wenn es bei den anderen Geräten auch geht,also weder FN7 noch die Möglichkeit auf dessen Nachfolger..Endstand also FN6 hi...
    Man solle mal in dieser Richtung mal nachhaken wegen allgemeinen Umtausch wegen diesen Fehler.
    Zum Trost (hi) stand noch drinnen das der N240L mit der ausgereiften Software FN6 ausgestattet ist und man ein Kartenupdaten auf 2008-2 ab Oktober 2008 kaufen kann.
    Na dann viel Spass..


    Neuste Mail von Falk-Service es wird ein Upgrade geben,wann ist noch ungewiss und auf welche Version auch,entweder FN7 oder den etvl. Nachfolger.Das technische Problem ist nicht der Speicher (Flash-ROM) sondern die Windows CE Version.Es wurde auch angezweifelt ob viele Bentzer schon nach eine halben Jahr ein Upgrade kaufen würden (Arbeitsaufwand),also bitte nachhaken..

    3.Mail..Nach Überprüfung der Technischen Möglichkeiten und auf Grund mehren Kundenanfragen (siehe Beschweren hilft anscheinend doch) soll das Upgrade von Falk so gegen Ende des Jahres rauskommen.
    Jedenfalls möchte ich den Falk-Service Danken für Ihre schnelle Antworten und der Bereitschaft doch noch das Upgrade auch für den N240L bereitzustellen.


    Na ja dann schau ma mal was draus wird..

    @F_A_L_K


    Hallo,
    wäre eine feine Sache wenn Du das Verzeichnis bzw. den Orderner in dem für die Druckempfindlichkeit für das Display zuständige MapMoveThreshhold zufinden ist preisgeben würdest,ich finde diese einfach nicht,das Du sie gefunden hast hilft keinen Mitleser ohne genaue Angabe des Verzeichnisses,sorry.
    besten Dank im vorhinein für Deine Auskunft..
    servus..