Beiträge von Facehugger

    Laut Aufdruck:
    AND ; A ; B ; CZ ; DK ; FIN ; F ; D ; GB ; GR ; H ; I ; FL ; L ; MC ; NL ; N ; PL ; P ; IRL ; RSM ; SK ; SLO ; E ; S ; CH ; V


    Das ganze dann in diesen Kombinationen:


    BeNeLux Region.map
    British Isles.map
    Eastern Europe and Austria.map
    Europe A.map
    Europe B.map
    Europe C.map
    Europe.map
    France.map
    Germany.map
    Greece.map
    Italy.map
    Nordics A.map
    Nordics B.map
    Spain and Portugal.map
    The Alps.map


    Facehugger

    Nach Kauf eines MN|6-PNA und MN|6 für PDA habe ich zweimal MN|5 Europa für PDA über (je 2 DVDs).
    Habe ein bißchen bei einem bekannten Auktionshaus beobachtet und fange mal mit 35 Euro pro Stück inklusive Versand als Wunschpreis an.
    Die Registrierung würde ich dann bei Navigon löschen lassen.


    Hat jemand Interesse?


    EDIT: Navigon sagt, daß ich die Registrierung nicht löschen lassen muß, sondern sich der Käufer mit der Seriennummer und der Geräte-ID bei ihnen melden soll und sie die Registrierung dann ändern.


    Gruß
    Fachugger

    Hallo,


    ich weiß, daß die beiden Geräte schon auf der Liste stehen, aber ich hätte da in Verbindung mit BT-GPS (Falcom Navi-1) noch etwas anzumerken.


    Bei beiden PDAs ist es so, daß bei abgeschaltetem Bluetooth, wenn man das Navi-Programm einfach nur als Landkarte verwenden will, dann nach "Auf der Karte anzeigen" die Karte eben nicht angezeigt wird. Das Fadenkreuz und die Bedienelemente sind da, aber keine Karte. Noch schlimmer - wenn man dann unten auf das Lupensymbol tippt, dann hängt sich der PDA komplett auf und benötigt einen Soft-Reset.


    Beim 3970 habe ich das Problem, daß nach dem Beenden der Navigation und Abschalten des PDA dieser dann häufig im abgeschalteten Zustand aufgehängt ist und nur noch per Softreset aufweckbar ist. Das passiert mit Sicherheit, wenn ich den PDA während der Navigation ausschaltet, ist aber auch nach völlig normalem Beenden von MN6 schon aufgetreten. Das passiert beim 5550 nicht. Vielleicht liegt es am BT-Stack? Auf dem 3970 ist der 1.4.1.6 und auf dem 5550 der 1.4.1.60.


    Auf alle Fälle ist es bei beiden Geräten ansolut ratsam, MN6 in's RAM zu verschieben und die hier im Forum zu findenden Tunings durchzuführen (Danke an alle Tüftler!!!).
    Ohne diese ist die Startzeit beim 3970 z.B. ca. 48 s bis zum Sicherheitshinweis (von meiner MN5-original-2GB-SD-Karte). Mit nur noch die Hälfte.


    Falls das hier schon anderswo lang und breit diskutiert wurde, ignoriert mich einfach... Ich habe jetzt meherere Stunden hier gelesen und nicht viel zu diesen Problemen gefunden (vielleicht bin ich ja blind...)


    Gruß
    Facehugger

    Ich denke, wenn Du Deinen MN|5 deinstallierst, die Registrierung bei Navigon löschen läßt und den Verkauf schriftlich dokumentieren kannst, dann muß die DVD nicht dabei sein.
    Der Besitzer wird wohl bei Navigon durch die Registrierung festgelegt - nicht durch den Besitz der DVD.
    Ob man das Paket ohne DVD kaufen will (sollte) ist eine andere Sache. Bei der Europa-Version hat man dann nicht die Teilkarten (außer man lädt sie neu bei CleverMap)...
    Aber das ist nur meine Meinung.
    Früher war das anders, da war die Seriennummer auf die CD aufgedruckt.

    Zitat

    Original von 900SS-97
    In einem solchen Fall wird die gespiegelte Datenbank aus dem File-Store genommen und Du bist wieder auf dem aktuellen Stand.


    Und das ganz automatisch und sofort.
    PIM = personal information manager (korrigiert mich wenn's falsch ist).
    Das umfaßt alle Deine persönlichen Daten wie z.B. das Adressbuch und alle Termine im Kalender.


    Beispiel Akku leer:


    Ohne PIM-Backup:
    PDA aufladen - einschalten - nix drauf... Alle Daten weg. :-D)


    Mit PIM-Backup:
    PDA aufladen - einschalten - persönliche Daten werden automatisch aus dem Filestore restauriert - alle Kontakte und Termine noch da. :D


    Alles klar? 8)

    Zitat

    Original von Klaubi
    MN|5 verwendet nur die eigene Lautstärkeregelung, ohne die Systemlautstärke zu verändern - ist auch bei der POI-Warner-Ansage mit eignen Sounds zu beachten, denn diese werden über die Systemlautstärke geregelt


    Und das finde ich ganz klasse, denn zusammen mit dem 5.1 Update ist es bei mir jetzt möglich den PocketPlayer zusammen mit MN5.1 zu verwenden. MN5.1 setzt die Lautstärke immer nur(!) temporär während der Ansagen auf die in den MN5.1-Einstellungen eingestellten Wert, sonst ist weiterhin die Systemlautstärke aktiv. Das ist echt gut!! Beim Anschluß an mein Autoradio muß ich zum Musikhören nämlich die PDA-Lautstärke auf maximal stellen und da würden mir die maximal lauten Ansagen vom MN5.1 ziemlich die Ohren durchblasen. Der steht auf 40%.

    Alle RDS Sender haben eine Programmkennung (PI), die in jedem RDS-Block mitgesendet wird. Vielleicht war man so schlau, diese in Blöcken auf die Länder zu verteilen, so daß man das Herkunftsland herausfinden kann.


    Außerdem war Deutschland nicht schon früher für die Verkehrsnachrichten in Regionen A,B,C,... eingeteilt? Ich meine auch, daß z.B. mein altes Blaupunkt Bremen die entsprechende Region, für die der Sender sendete, anzeigen konnte. Bin ich mir aber nicht mehr sicher.


    Die RDS-Spec. ist meines Wissens leider nicht öffentlich zugänglich. Ich habe mal zufällig eine US-Variante gesehen (sehr ähnlich), weiß aber nicht mehr wo. Ist schon was her...

    Zitat

    Original von GPS-Falke


    Hat jemand anderes schon mal die Karten von der SD-Karte mit den Karten auf der NAVIGON DVD verglichen?


    Gruß
    GPS-Falke


    Ja, ich. Um zu überprüfen ob mein 5550 die Karte wirklich richtig liest, habe ich sie per ActiveSync vom 5550 runterkopiert und mit der DVD-Datei verglichen. War exakt gleich.

    Na gut, im Auto geht die Stromversorgung und am Rechner geht ActiveSync - aber weder die Stromversorgung im Auto noch ActiveSync nutzen die serielle Schnittstelle. Oder syncst Du tatsächlich seriell und nicht über USB? Doch wohl eher nicht, oder?

    Na gut - eine Transmitterstrecke...


    Ohne Rx und Tx wär's halt keine serielle Schnittstelle...
    Aber wo ist das Handshake? Kein RTS oder CTS zu sehen...


    Ein GPS-Empfänger sendet einfach munter drauf los. Da gibt's kein Handshake. Auch nicht als XOn/XOff soweit ich weiß. Das wäre aber auch Software und hätte gar nichts mit dem Kabel zu tun...


    :)