Beiträge von cyber.world

    Nach solch einer Software habe ich schon lange gesucht.
    Es gibt zwar verschiedene Versuche z. B NAVIT oder Gosmore um mit OSM Karten kostenlos zu Navigieren, aber man überlegt sich dann schon ob man ein paar Euro in die Hand nimmt.


    Mit Navigator 10 Free ist das anders.


    Eigentlich schade, daß ein solches Naviprogramm hier im Forum nicht mehr bekannt gemacht wird.
    Ich denke viele die gelegentlich ein Navi mit aktuellen Karten benötigen und nicht 50 oder 100 Euro ausgeben wollen sind damit sehr zufrieden.


    Ich habe die Software auf meinem betagten iPaq2210 getestet. Auch damit läuft sie noch sehr gut und ohne Abstürze.
    Das einzige Problem hatte ich bei der Einstellung meines BT-Empfängers, aber wenn man in der "settings.xml" den ComPort und die Baudrate editiert klappt es wunderbar.


    Was mich noch interessiet ob TMC funktioniert? Es werden zwar die TMC Daten empfangen allerdings fehlt, wie ich gesehen habe, die TMC Tabelle. Gibt es eine solche TMC Tabelle auch für OSM Karten?

    Zero511


    du hast schon recht. War mehr als Motivation gedacht.


    @ HuberHuber


    Wenn die Verbindung bei IGo kurz da ist und dann wieder weg dann wird es wohl daran liegen, daß du ein solches Problemgerät hast.


    Noch ein paar Ideen die vielleicht helfen könnten:


    - Den SDIO Patch von der HP Homepage ausprobieren. Damit kann man nicht viel Schaden anrichten.
    - In der Registrierungsdatei den Cache für die Speicherkarte erhöhen.
    - iGo direkt von der SD Karte starten. Dazu muß die Startdatei von iGo auf die Speicherkarte verschoben werden. Das hat auch den Vorteil daß mehr Speicher für das Programm zur Verfügung steht.
    Ansonsten wenn du dich traust das Rom aktuallisieren.


    Mehr fällt mir nun auch nicht mehr ein.


    CW

    Hallo,


    ich habe jetzt nicht die große Lust alles was du schon probiert hast noch einmal durchzulesen, aber ich habe das gleiche Gerät und einen BT GNS TMC Empfänger und eine BT NavOne Maus. Zwischenzeitlich hatte ich noch eine Xaiox Sirf3 und Sony BT Maus im Einsatz und mit allen hat iGo am H2210 funktioniert. Also weshalb sollte es bei dir nicht gehen.


    Ich empfehle dir einen Hard Reset durchzuführen (natürlich vorher alles sichern)
    Dann den BT Empfänger neu koppeln.
    Anschließend SD Karte ins Gerät und Installation durchführen lassen
    Dann die SYS.txt wie beschrieben ändern.


    Vor dem Starten von iGo die Maus verbinden und iGo starten. Dann muß es klappen, außer an deinem PDA oder der Maus ist ein unbekannter Defekt.


    Der einzige Unterschied zu meiner Variante wäre noch die Rom Version.


    Diese könntest du noch aktuallisieren. Aber hier ist absolute Vorsicht geboten, da sich einige iPaq2210 dann nicht merhr starten lassen.
    Wenn das passiert, ist es nur sehr schwer das Gerät wieder in Gang zu bekommen. Ich habe schon ca. 20 iPaq´s geflascht und weiß wovon ich spreche.



    Gruß CW

    Hallo,


    du mußt beide Dateien ändern.


    Die Änderung auf der Speicherkarte bringt eigentlich nur was für die Installation.
    Abgearbeitet wird die Sys.txt nur auf dem PDA wenn sie dort installiert ist.
    Bitte ändere beide Dateien dann sollte es auch klappen.
    Du könntesst event. vorher noch Maus mit PDA im BT Manager unter Verknüpfungen vorher verbinden. Das ist die sicherste Methode.


    Ich habe das gleiche Gerät und es läuft ohne Probleme. Zwar habe ich die neueste Rom Version, daran liegt es sicher nicht.


    CW

    Hallo,


    versuche mal in der sys.txt folgenden "gps" und "device" Eintrag:
    Den Soundeintrag nur ändern wenn dich das Geklicke stört


    [device]
    type="HP2210"


    [gps]
    port=8
    baud=38400


    [sound]
    ding=0


    Bitte beachte, daß diese Datei sowohl auf der Speicherkarte als auch auf dem Gerät ist - also beides ändern. Wichtig ist beim Starten von iGo, daß du vorher BT am PDA eingeschaltet hast. Ich hatte früher das gleiche Problem mit meinem HP2210. Nach der Änderung hat es mit jedem BT Empfänger funktioniert.
    Die anderen Programme oder Tools kannst du dir sparen!



    Gruß CW

    Suche Akkudeckel für den iPaq 2210.


    Sollte möglichst preiswert sein. Es spielt keine Rolle wenn die Rastnasen abgebrochen sind.
    Wenn jemand 2 oder 3 solche Deckel hat nehme ich sie auch.


    Bitte Angebote per PN oder E-Mail

    Verkaufe meine GNS GPS Maus 9830 mit RDS / TMC


    Angaben des Herstellers:
    GNS 9830 ist ein GPS-RDS/TMC Empfänger mit Sirf II-Technologie
    GNS 9830 ermöglicht die Nutzung von frei verfügbaren Diensten, wie
    Die Ortungssignale des weltweit verfügbaren GPS-Navigationssystems Die Verkehrsmeldungen des kostenlos verfügbaren TMC GNS 9830 ermöglicht zusammen mit einer geeigneten Navigationssoftware die verkehrslageabhängige satellitengestützte Navigation


    Technische Daten
    - Chipset SiRFStarIIe/LP
    - Dimension (LxBxH) (65,0 x 65,0 x 18,0) mm
    - Electrical Power 5.0 ±5%V DC input
    - Power Available 0.6W at 5.0 VDC w/ passive antenna
    - Connector Available Universal connector available for different PDA/Pocket
    - PC/Smart Phone
    - Backup Power Rechargeable 3V lithium battery
    - Serial Port Universal connector (PS2 6pin)
    - Baud Rate 38,400 bps
    - Input Messages GNS 2.0
    - Output Messages NMEA-0183 v2.0 GGA, GSA, GSV,RMC, VTG, GLL, GNS 2.0
    - Antenna Embedded passive
    - Operating Temp -10 °C to +70 °C
    - Safe Storage Temp -40 °C to +85 °C
    - Relative Humidity 5% to 95%, non-condensing
    - Altitude 60,000 ft(18 km)
    - General 12 channel "All-in-View" tracking
    - L1 frequency 1575.42MHz C/A code FM Synthesizer RDS Receiver
    - Acquisition Time Cold Start 48 sec typical TTFF (Time-To-First-Fix)
    - Warm Start 38 sec typical TTFF, with current almanac, positioning and time
    - Hot Start 8 sec typical TTFF, with current almanac, positioning, time and ephemeris
    - Reacquisition Time 0.1 sec (Up to 30 sec blockage)
    - Position Accuracy 30 m, 2D without SA imposed(95%)
    - 100m, 2DRMS,with SA imposed(95%)
    - DGPS Accuracy
    - Dynamics Velocity 1,854 km/h(515 m/sec)
    - Altitude 18.000m (60,000 ft) Max.


    Der GPS-Empfänger ist gebraucht aber in einem einwandfreien und funktionsfähigen Zustand. Als Anschluß hat der Empfänger einen MD6 (PS2) Stecker. Die Pinbelegung findet Ihr bei "gns-gmbh.de"


    Hinweis:
    Dies ist ein Privatverkauf - Es besteht keine Garantie oder Rücknahme.


    Meine Preisvorstellung 29,00 Euro plus Versand

    Oder macht einfach ein Angebot was euch der Empfänger wert ist.

    Bitte per Mail oder PN

    Nein die Anschlüsse sind nicht genormt. Du brauchst für den entsprechenden PDA und deinem GPS Empfänger immer das richtige Adapterkabel.


    Soweit ich weiß passen für den Medion 2910 auch die Kabel vom Medion 7200 sowie die Kabel vom Yakumo 200; 300 und 400

    Hallo,


    es ist eine Frage des Betrachtungswinkels. Meine Leadtek GPS 9532 paßt jedenfalls am TomTom Carkit. Zur Sicherheit kann man es ja leicht ausmessen was +- ist. RX / TX sind zweitrangig, da durch ein Vertauschen nur keine Signale empfangen werden. Passieren kann normalerweise bei verwechseln von RX und TX nichts.
    Ich hatte vor einiger Zeit auch schon eine 9810 an meinem Carkit von TomTom allerdings in Verbindung mit einem HP2210 und da mußte nichts verändert werden.


    Grundsätzlich würde ich mir allerdings überlegen ob die GNS 9810 noch zeitgemäß ist. Es ist doch ein ziemlicher "Brocken" den man dann vorne im Auto hat. Kleiner und gleichwertig im Empfang ist die GNS 9830 oder mit Sirf 3 die GNS 9833.
    Ich würde es mir überlegen ob nicht eine andere Maus die bessere Wahl wäre. Den Stecker kann man bei allen anpassen wenn man die Pinbelegung weiß und die gibt es ja bei fast jeden Hersteller zum Download.


    Such mal unter Limal im Auktionshaus, da werden andere, bessere GNS Mäuse fast verschenkt.

    Hallo,


    die Empfänger von Leadtek/ GNS und TomTom haben die gleiche Pinbelegung. Habe ich schon selber ausprobiert mit einer Leadtek GPS Smart Antenne GPS 9532 und diese hat den gleichen Rj11 Stecker wie TomTom. Die beiden äußeren Pins sind +- und innen sind RX / TX siehe Anlage.


    Probeme könnte hier eher das TomTom Carkit in Verbindung mit deinem Dell X5 machen, da der Dell keine normalen seriellen Signale verarbeitet sondern nur TTL Pegel. Ob der interene Pegelwandler dann die bei der Leadtek / GNS 9810 fest eingestellte Baudrate von 38400 unterstützt müßte man bei deiner Kombination ausprobieren. Passieren kann dabei allerdings nichts, außer daß der PDA keine Signale bekommt.


    Gruß CW

    Frohe und besinnliche Weihnachten wünscht euch "cyber.world"


    EDIT by loew: geschützes Material entfernt - bitte beachtet die Forenregeln und dass das Internet kein rechtsfreier Raum ist, in dem Bilder / Grafiken / Texte einfach ohne Zustimmung des Rechteinhabers kopiert werden dürfen

    Hallo,


    ich suche wie oben beschrieben einen Medion MD 7200 oder baugleiches Gerät.
    Es sollte funktionieren, sonstiger Zustand ist egal. Wenn das Display defekt ist oder Pixelfehler hat, spielt das auch keine Rolle.
    Event. hat ja jemand noch so ein Teil rumliegen und gibt es günstig ab.


    Angebote bitte per PN oder E-mail