Beiträge von Falki

    Ich war nie grossartig aktiv in diesem Forum unterwegs.
    Aber was ich hier an interessanten Beiträgen und Tips für mein Navi bekommen habe ist schon Extraklasse.


    Natürlich auch ein grosses Dankeschön an die Modder im Medion Forum die mit Ihrer Leistung uns eine bessere Software für Null ermöglichten.


    In diesem Sinne wünsche ich euch ein Frohes Weihnachtsfest und einen Guten Start ins neue Jahr 2008. :grinsmitmütze:

    Der hat ja nun wirklich sehr gute Bewertungen.
    Möglich wäre es das er die DVD selbst günstig gekauft hat und sich dessen garnich bewusst war das es sich um eine Kopie handelt.


    Rede mal mit Ihm könnte mir vorstellen das es ein positives Ende nimmt.

    Ich bin mit dem Gerät sehr zufrieden.
    Bin in Berlin unterwegs und da gibt es ja nun wirklich Massen an Strassen.
    Muss ehrlich zugeben das zumindest in der Hauptstadt alles einwandfrei funtioniert.
    Ein Hinweis bisher entdeckt der nicht ganz korrekt ist.
    Da knickt die Strasse nur leicht erst links dann rechts ab und das Navi bestätigt dies gleich mit links/bzw. rechts abbiegen kurz hintereinander obwohl da nix zum Abbiegen ist.
    Das der Positionspfeil etwas hinterherhingt ist schon richtig.
    Ich persönlich empfinde das aber als vernachlässigbar handelt es sich dabei doch nur um wenige Meter.
    Die Ansagen sind immer rechtzeitig und präzise.


    Überrascht war ich wie genau es mich von Schöneberg(Berlin) nach Spelle nähe Rheine in Niedersachen 450 km weit gebracht hat ohne das ich mich einmal verfahren habe.
    Noch nie war ich die Strecke gefahren und stand exakt vor der Haustür meines Bruders.


    Auf TMC darfst du nicht allzuviel Wert legen es funktioniert zwar aber 100% drauf verlassen kannst du dich auch nicht.
    Mit der Wurfantenne bei mir um die Navi Halterung rumgewickelt hat man in Berlin grundsätzlich immer Empfang.
    Auf der Autobahn weiter ausserhalb durch dünn besiedeltes Gebiet war das natürlich nicht der Fall.
    Beispiel:
    Auf dem Rückweg von Spelle nach Berlin war gleich bei Rheine eine Totalsperre der Autobahn.
    Das Navi wusste natürlich nix davon aber hey egal was solls Umleitungsschilder waren eh schon vorhanden.


    Routenberechnung ist verdammt schnell,selbst nach Tunneldurchfahrt hat man schonwieder Kontakt zum Sat kaum das mann draussen ist.


    Hast du eine Ansage mal verpasst keine Sorge fahre einfach weiter gerade aus, bitte wenden Hinweise kommen sogut wie kaum vor das Navi berechnet sofort eine neue Route.


    Zum TTS sei gesagt es ist recht angenehm und hilfreich,manchmal klingen Strassennanmen auch schonmal etwas merkwürdig aber man versteht sie trotzdem recht gut.


    Navigation Länderübergreifend konnte ich nur von Spelle bis nach Enschede testen und das lief einwandrei als hätte man das Heimatland nie verlassen.


    Der grösste Vorteil dieser Software dürfte wohl sein das sie sich vom Aussehen her durch die angagierten User hier im Forum leicht modifizieren und stark verbessern lässt.


    So nach soviel Lob muss auch Kritik erlaubt sein.


    Der Nachtmodus gefällt mir nicht so gut,der Bildschirm ist selbst bei dunkelster Einstellung leider noch immer zu hell was allerdings nur störend wirkt wenn das Navi vor der Scheibe klebt.
    Tipp:
    Mit vielen Skins hier im Forum lässt sich dieser Umstand verbessern.
    Ohne die Skins hier geht es eh nicht man denke nur an den nervenden STVO Hinweis nach jedem Start oder die schreckliche ABC Tastatur.


    Fein wäre es auch wenn die Software Geschwindigkeitsbegrenzungen anzeigen würde.


    Die Harware finde ich sehr gut der Bildschirm ist fein dimensioniert,sowie auch das Design und der Lautsprecher keine Wünsche offen lassen.
    Wenn ich da an meinen alten Yakumo Delta 300 GPS denke...naja lassen wir das.


    So ich bin zwar Navi Noob kann dir aber sagen das es das perfekte Navi nicht gibt.
    Man muss schon das Gehirn einschalten wenn man Auto fährt,man darf sich nicht immer darauf verlassen was es sagt Sichtkontakt mit dem Display ist da sehr empfehlenswert.
    Es wird den Weg auch nie so fahren wie du es immer getan hast oder tun würdest.
    Ein Navi hat einzig und alleine den Sinn den Weg zum Ziel zu zeigen den man selbst nicht im Kopf kennt.
    Es wird immer Stellen geben wo dein Navi versagen kann(bauliche Veränderungen,Karten -und Ansagefehler).


    100% fehlerfrei ist keine Navi Software.
    Diese Forum ist der perfekte Ort um sich ausführlich über alle Arten von Navis informieren zu können,entscheiden musst du ganz allein das kann dir keiner abnehmen.


    Zum Abschluss sei gesagt das man für 279,- oder 299,- Euro ein gutes Produkt bekommt welches einen von A nach B bringt ohne sich Gedanken machen zu müssen wo es nun lang geht.


    Ich wünsch dir auf alle Fälle viel Spass mit deinem Navi welches auch immer es werden wird.

    Ich find das super das Medion da hart bleibt und den patch solange moniert bis er auch einwandfrei läuft.


    Ich warte auch gern bis Mitte Februar wenn ich dann eine Software habe die die wichtigsten Mängel beseitigt hat.


    Wer umtauschen will soll das tun und brauch das hier nicht breit zu treten.
    Auch andere Navisoftware hat ihre Macken.

    Naja die hatten bei Medion bestimmt alle Urlaub vom 22 Dezember bis 8 Januar.
    Rechnet man diese 14 Tage mit ein dürfte der patch Mitte Januar kommen.


    Naja ich gebe zu ist eine eigenartige Rechnung aber die Hoffnung stirbt zuletzt. :)

    Dafür das die Software noch im Frühstadium steckt läuft sie verdamt flott und routet sehr gut.
    Hier in Berlin bin ich noch auf keine Fehler gestossen,und wenn dann sollte man das Gehirn einschalten und nicht diesen Fehler auch noch fahren.


    Die nächsten updates werden sicherlich viele Fehler korrigieren und die Software ohnehin wird fortlaufend weiter bearbeitet und verbessert.


    Da wo Tom Tom zig Jahre für gebraucht hat ist GoPal innerhalb eines Jahres hingekommen.


    Bis jetzt hat mich der 465er noch an jedes Ziel gebracht.
    Kann es sein das viele hier einfach zuviel von einer Navigation erwarten?


    Sollte das so sein kauft garkein Navi und fahrt mit Falk Plan oder was auch immer.

    Ich frage mich ohnehin ob TMC Pro eine reine Softwarelösung ist oder ob da noch weitere Hardware im Gerät sein muss.
    Ich meine damit ob ich einen MD 96080 haben muss dafür oder ob es bei Änderung der AE Version auch mit dem MD 96050 laufen würde.


    Genauso frage ich mich das mit den Spurassistenten.
    Der müsste doch eigentlich auch auf den MD96050 laufen würde es hier jemand herausfinden wie man das in der AE Version integrieren könnte.


    Kluge Leute die beide PNA's haben dürften das eventuell hinbekommen.
    Ob das nun legal wäre weiß ich nicht aber möglich dürfte das sein kann ich mir vorstellen.

    lt. Testbericht von pocketnavigation hat sich überhaupt garnix geändert an den von den Usern hier kritisierten Eigenschaften.


    sprich:


    Nachtmodus immernoch zu hell
    Fehlerhafte Abbiegehinweise vermutlich noch vorhanden konnte im Test nur nicht festgestellt werden.
    Schrift immernoch zu klein.
    Autozoom noch immer nicht verbessert.


    Das Problem mit den Hausnummern wurde lt. Test wohl verbessert
    oder sogar behoben.


    Ob das tatsächlich so ist werden die User die den PNA 470 ergattern uns schon noch berichten. :)


    Ich gehe sogar soweit zu behaupten das der Patch der 2.0 AE besser und weiter sein wird als die erste PE Version.
    Aber auch dafür wird es sicher einen Patch geben.

    Wer viel im Auto telefoniert,dauernd auf Strecken fährt bei denen er zig Fahrspuren vor sich hat und nicht weiß und es sich lieber vorplappern lässt wie schnell er zu fahren hat sollte sich das PNA 470 ruhig zulegen.


    TMC PRO hat bei mir keine Priorität daher ja leider oft genug eine neue Ausweichroute nicht berechnet wird.


    Das fehlen eines Videoplayers und des besseren Nachtmodus sowie nicht vorhandene Verbesserungen im Auto Zoom,text to speech,Textgrösse machen es nicht gerade besonders lohnenswert 80,- mehr auszugeben.


    Für die die oben genannte Kriterien eine Wichtigkeit darstellen sind sicherlich gut bedient mit den 470 und sollten zuschlagen.


    Viel Glück euch bei der Jagd und denkt dran rein rechtlich ist jeder Händler dazu verpflichtet seine Reisserangebote bei Bestellung innerhalb von 2 Tagen ab Werbedatum für euch zu besorgen falls ausverkauft und wenn es 4 Wochen braucht bis ihr es bekommt aber ihr bekommt es. :)

    Also bei den Testkriterien wäre es auf jedenfall oben gelandet.


    Satempfang und Aktualisierung des Standortes nach Tunnelausfahrt dauert bei mir höchstens 4-5 Sekunden und ich fahre da tagtäglich durch.


    Routenneuberechnung bemerke ich kaum da nur 2-3 Sekunden dann ist die neue Stecke berechnet und es wird bereits neu navigiert.


    Insgesamt hatte ich noch keine Routenberechnung
    die länger dauerte als 5-10 Sekunden.


    Eine mal als Test eingegeben zur Costa Blanca (Altea nähe Benidorm)
    dauerte auch nur 10 - 15 Sekunden.


    Das soll eine andere Software erstmal nachmachen.

    Ja diesen Fehler konnte ich auch schon feststellen.


    Du meinst bestimmt das die Farbe für Wohngebiet also rosa nicht mehr die Wohngebietsflächen komplett ausfüllt sondern nur noch teilweise gefüllt sind.


    Kann das Problem auch nicht lokalisieren mir fällt aber auf das sie an bestimmten Punkten in der Route sich konstant wiederholen.


    Weis der Geier was das ist ich ignoriere es einfach weils die Navigation nicht beeinflusst sondern einfach nur unschön aussieht.


    Fahre eh eher selten in 3-D sondern mehr in 2-D.

    Ich kann mir jetzt schon bildlich das 470 Forum vorstellen.


    GPS setzt aus.
    Stromversorgung hat zu kurze Dauer.
    TMC Pro will nicht funktionieren bei mir.
    Routen und Ansagefehler in der Software.
    Spurassistent lenkt mich auf falschen Wegen.
    Bluetooth funzt nicht richtig.


    So oder so ähnlich wirds kommen und wenn da noch tausende Nachfolger kommen es wird nie alles gefallen und 100% zufrieden stellen.


    wetten das... :D


    hm und das für wohlmöglich über 350,- das erspare ich mir lieber