Beiträge von Pone

    Zitat

    Original von BillGehts
    Hätte ich es behalten müssen, wäre es ein klarer Fehlkauf gewesen. Meins ging wieder zurück zu Medion. GoPal 4.5 ist die mit Abstand schlechteste GoPal Version.


    Das sehe ich auch so.


    Zwar hatten die Vorversionen auch schon mal Probleme ...
    aber hier :-D)


    ich musste kurzzeitig mit einem Garmin und später mit einem TomTom arbeiten.
    (Nebenbei: waren billiger oder gleich im Preis)
    mein Vergleich:


    Stimme? - kein Vergleich mit der Blecheimerstimme X(
    TMC? - funktionierte jeweils
    Fähren meiden? - funktionierte jeweils
    Wasserflächen alle vorhanden ? - waren sie
    Routing verständlich und sinnvoll? - waren sie
    Routing nach Sat-Verlust? - schon eingebaut
    Kann man immer - und für viele Länder Karten nachkaufen? -
    kann man - und immer aktuelle Karten!


    Was ich überhaupt nicht verstehe:
    Viele Firmen haben eine Qualitätssicherung und eine Wareneingangskontrolle (z.B. ISO 9001 -Zertifikat)
    Wie sieht das bei Aldi / Medion aus?
    Ich schäme mich, dass ich dieses Gerät meinen Bekannten empfohlen hatte.
    Ich hatte die Versionen von Gopal 2 u. 3 noch im Sinn.
    Dies Gerät jedenfalls hat Aldi sehr schnell wieder.


    Pone



    Beispielbilder hier !

    Zitat

    Original von Ralf25
    Sorry, Pone, will Du uns hier veräppeln oder glaubst Du das tatsächlich selber? ?(:-D)


    Navigating bietet über den Shop doch nur POI-Dienste* an, das aber nur als zusätzlichen Service.


    *EDIT: und die Downloadmöglichkeit des Pro-Updates.


    Nöö, nicht veräppeln!


    s. Dein EDIT


    die fehlerhafte Version wurde bisher doch nur von den Händlern Aldi und dem Software-Shop von navigating.de angeboten. Liege ich da falsch?


    ... es ist doch immer der Verkäufer einer Ware mein Partner.


    Aber das ist jetzt OT.
    Ich wollte nur auf den Kartenfehler hinweisen - und schreibe hierzu nix mehr.


    LG
    Pone

    Zitat

    Original von dehlya
    Pone, den behaupteten Zusammenhang zwischen NAVIGATING als POI Anbieter und fehlender Wasserstraßendarstellung des Medion Navis habe ich noch immer nicht verstanden.
    Ein Versuch witzig zu sein? Dann solltest Du Smilies stzen.



    dehlya


    Auf dem Bild wird doch eindeutig die fehlerhafte Software angeboten! oder ?


    ... und als Anbieter tritt doch hier navigating.de auf!



    Warum sollte ich ein Smilie setzen ?

    [quote]Original von dehlya
    Angesprochen war Pone und dessen Erklärung würde mich auch interessieren.


    PS: Die Karten vom 6.6 bzw. 30.6 scheinen aber identisch zu sein .
    Bsp. GermanyEast.psf 39,0 MB = 40,981,020 Bytes
    Ergo: Scheint bisher keinen gestört zu haben.




    Ich habe die Fehler auch erst jetzt bemerkt - nur - in meiner Nähe waren auch keine Gewässer!
    .... und diese Version ist ja erst seit 3 Tagen da.
    .... ich war allerdings bisher von der Blecheimerstimme genervt und habe nicht so sehr auf die Karte geachtet. Erst als ich die Farben auch im NR Skin umstellen konnte, fiel das auf.


    LG
    Pone

    8)
    Nööö,


    Navteq ist daran nicht Schuld!
    In der Vorversion (mit den gleichen Karten) war das schon mal drin!
    ... und andere Mütter (Navihersteller) haben auch schöne Töchter (Programme)


    Mal sehen, wie schnell nun ein Update für die TMC-Pro Version kommt. Hier ist auch Navigating als Verkäufer-Shop angesprochen und nicht nur Aldi!
    Wenn diverse Grünflächen und Wasserflächen (wie die Alster von Hamburg) fehlen, ist dies ein sehr großer Mangel.


    Die "Lust" auf Medion GoPal hat einen enormen Dämpfer bekommen.
    Ob Aldi demnächst wieder Navigon im Programm hat ???
    (... oder TomTom?)


    LG
    Pone



    :smt004
    Natürlich kann der POIObserver sehr gut mit dem Navirunner V 6.0 laufen.
    Das ging auch schon mit den Vorgängerversionen und wurde viel benutzt.
    Wieso aber schreibst Du "leider wurde auf den Schmischi-Skin ..."
    Die Navi - Hobby Freunde arbeiten doch friedlich zusammen - einer lernt vom anderen Skinner. Damit wächst dieses Hobby!
    Warum dann "leider" ???
    Es ist aber nun mal so, dass der kostenfreie POIObserver von den Navifriends angeboten wird. Der POIWarner dagegen ist ein kommerzielles Produkt. Das hier eine Spannung ist - liegt offensichtlich auf der (€)- Hand.
    Das hat aber überhaupt nichts mit den Leistungen von Navirunner oder Schmischi zu tun.


    Liebe Grüße
    Pone

    :]
    Glratuliere zu der schnellen Umsetzung 6.0 :respekt


    Habe ich meine Installation zu flüchtig gemacht? Bei mir schaltet das Icon Helligkeitssteuerung nicht um. Umschaltungen sind zwar zu sehen - aber das Icon bleibt gleich und in der Helligkeit sehe ich auch keinen Unterschied.


    LG
    Pone

    ;D


    Interessant ist auch, dass der Schmischi-Skin (jetzt bereits für das Update 4.1) über den Desktop-PC automatisch installiert werden kann. Das ist in dem Artikel sauber beschrieben.
    Auch der Navirunner 5.9 wird mit voller Adresse genannt.


    LG
    Pone

    Zitat

    Original von Japy
    Danke Pone !!
    schade poiwarner kostet observer nicht nur der Installation soll unheimlich schwierig sein :(
    Japy


    na - mit der 1 -Klick Installation soll das schwierig sein?


    aber dazu möchte ich hier nix mehr sagen -
    jedes Forum unterstützt eben sein Produkt


    hier im Forum ist der POIWarner -
    und wenn Du lieber den kostenlosen POIObserver benutzen möchtest - so gehst Du eben zu den Freunden -


    Gruß
    Pone


    Hi Japy,


    der POIObserver läuft sehr gut mit dem navirunner-skin.
    hier ein Beispiel mit kleinen Änderungen des navirunner v3.


    NUR: hier wird der POIWarner verkauft-
    und im Forum NaviFriends gibt es den POIObserver.


    daran wird sich wohl auch nix ändern!


    Gruß
    Pone

    Zitat

    Original von zamfi109
    Verfügt das 4425 über eine eingebaute TMC-Antenne, wie dies wohl beim 4410 der Fall ist, oder ist ein Empfang des TMC-Signals nur bei angeschlossener Wurfantenne möglich?


    JEWUWA hat hierzu in seinem Bericht zum 4425 geschrieben:


    "Allerdings sind die technischen Neurungen dieses Active Cradles noch viel interessanter. MEDION spendiert dieser aktiven Halterung jetzt einen integrierten FM-Transmitter und in der GoPal-Software können hier bis zu 6 Frequenzspeicherplätze fest vordefiniert werden.


    Das zweite Highlight ist aber die integrierte TMC-Antenne im Active Cradle. Zwar wird durch die Bauart ein etwas geringeres TMC-Empfangssignal als bei einer sauber verlegten TMC-Wurfantenne an der Windschutzscheibe erwartet, sollte aber für den normalen Einsatz völlig ausreichen. Somit wird die neue GoPal Software nicht nur touchless durch die erweiterte Spracheingabe, sondern die Hardware jetzt endlich auch "wire less". Trotz der eingebauten TMC-Antenne im Cradle bietet diese weiterhin die Möglichkeit eine externe Wurfantenne anzuschließen."
    :Lesen


    Gruß
    Pone