Beiträge von wmw

    habe das Problem, dass wenn ich den MN6 beende,am oberen Rand des Bildschirms die Zeile mit links Navigon-Schriftzug und rechts das SAT-Symbol stehen bleibt, somit kann kein anderes Prog mehr gestartet oder beendet werden, nur Reset behebt das Problem momentan bis zum nächsten Beenden des MN6
    Ich benutze folgende Konfiguration:
    MN6.2, Loox610 BT, Navigon Modular-Bluetooth-RCVR (ohne TMC-Modul, der vom MN4).
    Habe schon alles durchprobiert, MN6 auf CF, auf SD, oder im Gerätespeicher, immer das gleiche Problem; wenn der Bluetoth-RCVR vorher ausgeschaltet wird folgt die gleiche Reaktion, die oberste Zeile wird nicht gelöscht


    vielleicht kennt jemand das Problem und kann helfen


    Grüsse

    Hi BenWish,
    ich lese hier gerade, dass die garmin-eigenen POIs, also die "eingebauten", nur bei Zoomstufe 30m und 50m angezeigt werden; ich habe dies jedoch bei meinem C550 noch nicht geschafft, weder in den beiden 2D, noch in der 3D Darstellung.
    Die einzige Möglichkeit, diese POIs angezeigt zu bekommen ist bei der POI-Suche und anschliessendem Drücken auf "Karte".
    Bei mir werden nur die selbst geladenen POIs angezeigt, dann aber bis 120m (oder eine Stufe darunter?)
    Oder mache ich hier etwas falsch, dann wäre ich aber um das mir fehlende KnowHow dankbar


    Max

    Hallo *,
    besitze einen Loox 610 BT und habe Problem mit CF Maus HI 303 E; wenn ich die Maus mit dem Bluetooth-Slipper benutze, funktioniert alles einwandfrei, wenn ich die Maus in den CF-Slot des Loox stecke, müßte eigentlich die rote LED der CF Maus kurz aufleucheten, dies ist jedoch nicht der Fall; die Maus wird vom Loox jedoch als COM7 korrekt erkannt; ich stellte weiter fest, dass, wenn ich die im Loox befindliche Maus kurz direkt über das mitgelieferte Kabel mit Spannung versorge, leuchtet die LED auf, dann kann ich die Maus verwenden, sie funktioniert auch dann noch, wenn das Stromkabel wieder abgesteckt ist. M.E. zieht die CF-Maus die Spannung des LOOX etwas runter.
    Wer kennt dieses Problem mit der HAICOM 303E?
    Es wäre vielleicht zu erwähnen, dass ich vorher einen Loox 600 auch mit einer HI303E betrieben habe, bei dem alles einwandfrei funktionierte (wurde jedoch leider entwendet)
    Oder ist die Maus defekt?


    Grüsse WMW