Beiträge von wmw

    Hallo Allerseits,
    habe mir ein Kenwood DNX5250BT zugelegt und bin am Verzweifeln, wie ich Fahrzeugsymbole auf das Navi bekomme:
    bisheriges Vorgehen:
    -Gerät via Comunicator-Tool und Garmin Express bei garmin angemeldet, dann MicroSD Karte (8GB) ins Gerät geschoben und Gerätedaten via "Einstellungen > Kartenupdate durchführen" auf Karte geschrieben (dann steht im Ordner Garmin ein GarminDevice.xml File mit den Gerätedaten)
    -als nächstes, die SD Karte in den Laptop und via Garmin Express, neuie Fahrzeugsymble auf die Karte kopiert (stehen dann im ordner Garmin>Vehicle)
    -dann SD Karte wieder ins Gerät und auf Navi geschaltet, und, nix passiert


    Bin ratlos.....



    das Aufspielen der User POIs via USB Stick hat tadellos geklappt (aber eben nur mit USB Stick, funktionierte mit SD Karte auch nicht)





    ich habe das mit den Fahrzeugsymbolen übrigens auch mit dem USB Stick probiert, ging auch nicht


    Gruß
    Max

    Hallo allerseits,
    ich weis, es wurde schon diskutiert, aber trotz Suche, finde ich den Thread nicht mehr; Ist es möglich auf dem Z201 von SD Karte ein Original IGO8 laufen zu lassen?


    Gruß
    Max

    Hallo DukeII,
    gemäß Deinem Beitrag:
    Hier der Ausschnitt meiner KML:


    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
    <kml>
    <Document><name>MEIN_POI</name><metadata><igoicon><filename>\CONTENT\userdata\poi\mein_poi.bmp</filename></igoicon><
    /metadata>
    <Placemark>


    sehe ich, dass Du mit dem Pfad bei \content\ beginnst, ich würde mit der obersten Ordnerebene beginnen, "ui_becker", ich weiß allerdings nicht, ob das Dein Z204 oder 5 hat
    schau doch mal hier nach, falls noch nicht geschehen


    Gruß
    M

    zum verrückt werden, spiel mal den Skin auf, es ist der Button auf der linken Seite, der dritte von unten;
    ich habe jetzt das Hintergrund BMP komplett ausgeklammert (becker 480_272.ui > <layer ui_CountryInfo z=100>) und trotzdem kommt es hoch; als ich den Button das dritte Mal gedrückt habe, war der Hintergrund weg, nur die Daten wurden angezeigt, das ging aber nur dieses eine Mal, sonst ändert sich die Transparenz mal mehr, mal weniger???????? die Transp. ist auch irgendwie vom KartenTilt abhängig, wenn man schnell draufdrückt, wenig Transp., wenn man wartet bis sich der Tilt eingependelt hat, mehr Transparenz

    Dateien

    • JoToMaV2.1.2.zip

      (3,46 MB, 70 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Ich hab jetzt Deins (Markus) probiert, das erste Mal war der Screen schön transparent, dann jedoch wurde er wieder sehr wenig transparent; scheint, dass die Transparenz irgendwie wieder automatisch vom System zurückgerudert wird?????

    So, ihr beiden, um das Geheimnis mal aufzuklären,ich habe vor mir durch einen Button im Screen, die Länderinfoseite, die immer beim Grenzwechsel nach ein paar Sekunden wieder verschwindet, aufrufen zu können und zwar so, dass der Hintergrund fast komplett transparent ist, so dass nur die Infos über den Kartenscreen gelegt werden.
    Und nicht schwarz oder weiß deshalb, weil sonst die schwarzen und weißen Farben der Bmp's auch transparent werden.
    Ich hab das mit der Transparenz via Gimp auch schon versucht, kriegs aber nicht gebacken, wenn ich den Schieber von 127 in Richtung 0 bewege wirds farbig wenn ich gegen 255 gehe, transparent, aber erst bei 254, wenn ich das Ganze dann speichere und wieder aufrufe ist die Transparenz wieder weg?
    Der nächste Schritt ist dann die Anordnung der Infos


    Ich weiß auch, dass die Infoseite auch anders aufrufbar ist, aber ich will sie mal über die Karte legen, so dass man im Ausland die Infos jederzeit parat haben kann

    steht eigentlich alles in der Readme.txt:


    Installation:
    Die Stimmdateien (Lang_German_Pna_V16.zip) aus dem Ordner "iGO8 -> content -> lang" nach "iGO8 -> content -> lang" auf dem Navi kopieren.


    Die Skindatei (JoToMaV2.0.9.zip) aus dem Ordner "iGO8 -> content -> skin" nach "iGO8 -> content -> skin" auf dem Navi kopieren.
    Falls in "iGO8 -> content" sich noch kein Ordner "skin" befindet, diesen neu anlegen.


    Die Schriftdateien (tahoma.ttf und tahomabd.ttf) aus dem Ordner "iGO8" nach "iGO8" auf dem Navi kopieren und die bereits vorhandenen Dateien ersetzen/überschreiben.


    Die Schriftdatei "test.ttf" aus dem Ordner "IGO8" nach "IGO8" auf dem Navi kopieren.


    Den Ordner "joshua" inkl. der Schriftdatei (Digital.ttf) aus dem Ordner "iGO8" nach "iGO8" auf dem Navi kopieren.




    Danach in der "SYS.txt" im Ordner "iGO8" des Z201 unter dem Eintrag


    [device]
    type="BECKER_Z201"



    oder des Z100



    [device]
    type="BECKER_Z100"



    den folgenden Eintrag


    [interface] theme="skin\JoToMaV2.0.9.zip"


    hinzufügen.

    Das gibt es doch eh schon im Standard
    neues Ziel > Adresse eingeben > button auf Karte und schon hast du was du willst;
    selbst wenn man das als eigenes "neues Feature" einbaut, das einzige was zum Standard anders wäre, wäre die Bezeichnung des Buttons. Jetzt heißt er "neues Ziel" und dann vielleicht "Gehe zu"
    Das ganze funktioniert auch ohne "mühseliges rein oder rauszoomen" und du kannst dir dort alles ansehen, zumindest beim Z201 ist es so.




    Gruß
    m