Beiträge von NightBug

    Hallo,


    Ich habe einen neuen Firmenwagen bekommen. Das Werksradio besitzt einen Tel-In NF Eingang. Ich habe bereits eine BT FSE mit Fahrzeugspezifischen Kabelsatz am Radio angeschlossen.


    Ich besitze die Fastmute"1" ( etwa 3 Jahre alt) und wollte den PDA über die Fastmute an den Tel-In mit anschliessen - also parallel zu der FSE.


    Meine Frage jetzt, geht das überhaupt oder könnte da etwas dabei kaputt gehen?


    Gruß
    Adam

    Fastmute"1" habe ich vor etwa 1, 1 1/2 Jahren hier im Forum als Bauanleitung gefunden. Es ist mit Ansteuerung an einen Lautsprecher gedacht und eine verzögerte Abschaltung ist dort auch schon vorhanden.


    Fastmute"2" nenne ich jetzt das derzeit hier im Forum zu bestellende Fastmute.


    Ich bin eigentlich mit Fastmute"1" zufrieden, nun aber bekomme ich ein neues Fahrzeug und wollte die leichten Störgeräusche (Lichtmaschinenpfeifen) mit der neu entwickelten Fastmute"2" hoffentlich ausmerzen.


    Gruß
    Adam

    Hallo,


    besitze bereits Fastmute "1" den ich selbst zusammen gelötet habe.
    Meine Frage jetzt hier, gibt es eine Möglichkeit Fastmute "2" und das Auto-Powermodul sebst zu löten. Ich möchte natürlich das ganze nicht kostenlos aber wenn es eine Möglichkeit gibt, möchte ich diese natürlich nutzen.



    Gruß
    Adam

    Hi,


    zu Ponkt 3 - Verstärker hätte ich da noch eine Frage.


    Zitat

    "Lautstärkeregelung" darf nur in Maximalstellung betrieben werden, sonst wird der Chip IC2 zerstört.


    Wenn ich die Lautstärkeregler zu hoch aufdrehe, übersteure ich den Verstärker - es kommt nur ein zischen und surren aus dem Lautsprecher.
    Schlimmer wird es noch wenn ich die mein Auto starte. Ich kann dann nur noch max. 1/3 der Lautstärke aufdrehen, sonst bekomme ich auch ein zischen und surren auf dem Lautsprecher und die Mute-Schaltung fängt an zu "kippen". Gibt es da eine Möglichkeit es zu entstören ?


    PS: wie weit ist es mit eurer neuen Schaltung die Du mit Rober.G entwickelst ?

    Hi,


    es gibt da vielleicht noch eine Lösung. Kostet dich nur die Garantie deines PDA.( wenn du Glück hast )


    PDA öffnen und intern von Kopfhöreranschluß zu 2 freien Pins an der Anschlussbuchse 2 Leitungen verlegen.


    Wenn du sauber gerabeitet hast und es geklappt hat, gib mir dann bescheid, vielleicht werde ich es dann auch mal ausprobieren :)


    Gruß
    NightBug

    Hi,


    hab meine Bestellung schon durch. Leider sind alle Bestelldaten in der Firma. Habe bei Conrad auch lange suchen müssen und auch nicht alles gefunden.


    den NF Übertrager gibt es nur bei Conrad mit 1: 5. Es gibt auch einen 1:3 der ist aber nicht vergossen und ich weiss nicht ob die Bohrung auf der Platine da passen wird.


    5.pol Stecker und Buchsen habe ich bei Conrad, so wie bei Navmute beschrieben, auch nicht gefunden .


    Sicherung und Sicherungshalter habe ich nur im Katalog
    gefunden. Einfach unter dem Stichwort Sicherungen bzw. Sicherungshalter schauen.( Katalog auch in der Firma )


    Den TDA 7075 hat die Artikel Nummer 181544 - 14
    Ist zwar kein TDA 7052A aber das macht bei NavMute keinen Unterschied. <- Korrigiert mich wenn ich falsch liege.


    den LM 358 hat z.B. die Artikel Nummer 151730 - 62
    (es gibt mehrere davon )


    Gruß
    NightBug