Beiträge von Paul992

    Mit 25 $ Kaufpreis dürfte Oziexplorer es in dieser Ecke (Android) schwer haben.

    Ich habe die Software gekauft, weil ich dann meine sämtlichen Karten von OzieCE weiter verwenden kann.


    Bei anderen Programmen gibt es im Moment das Problem, größere Bereiche von Openstreetmap herunterzuladen, was ich z. B. für meine Auslands-Urlaubsreisen benötige.


    Außerdem ist das gepackte Format Ozfx3 von Ozie wirklich genial, weil vom Programm immer nur Kacheln der Karte und
    nicht gleich die gesamte Karte geladen werden. Das erhöht die Geschwindigkeit enorm.


    Ich habe bisher OruxMaps und Locus für Android benutzt. Beide Programme sind wirklich toll vom Aussehen und den Funktionen her. Aber hinsichtlich der Karten finde ich Oziexplorer einfach besser.


    Gruß


    Paul

    Habe gerade gesehen,


    dass seit dem 3. Juni 2011 die Version 1.06 (Beta) von Oziexplorer für Android verfügbar ist.


    Habe die Software mal ausprobiert. Sie sieht jetzt schon ganz gut aus und funktioniert auch. Allerdings fehlen noch sehr viele Funktionen und Einstellmöglichkeiten von OzieCE


    Gruß


    Paul

    Zitat

    Original von macnetz
    Wenn du mal ins dark-web schaust dann weisst du wofür OZI-Karten verwendet werden.
    Grüsse - Anton


    Hallo,


    Frage eines Naiven: Wie schaut man denn ins dark-web?


    Vielen Dank für die Hilfe.


    Gruß


    Paul

    Hallo,


    habe heute die XAIOX Wonde-X von Dealcat bekommen. Das Teil hat ohne Probleme im geschlosse-
    nen Raum 5 Satelliten gefunden und zeigt diese nun schon mehrere Stunden. Ich muss sagen, bis jetzt
    bin ich von diesem GPS-Empfaenger wirklich begeistert!


    Gruss


    Paul


    Hallo Walter,


    die Karte ist mit ziemlicher Sicherheit falsch kalibriert. Vernutlich hast Du
    die Längengrade in West (Default von Ozie) anstatt in Ost angegeben.


    Gruss


    Paul

    Hallo,


    Du musst die Karten mit Fugawi laden und als Bilddatei.bmp wieder speichern. Diese Bilddatei wandelst Du nach Bilddatei.tif.


    Die Bilddatei muss dann für Ttqv und Ozieexplorer wieder neu kalibriert
    werden.


    Für Ttqv ist die Kalibrierung in einem Supportforum bei www.ttqv.de
    beschrieben.


    Für Ozieexplorer nimmst Du die Kalibrierpunkte von Fugawi.


    Gruss


    Paul

    Hallo,


    leider läuft bei mir das Update 1.53 nicht. Das Programm ließ sich nur
    das 1. Mal richtig starten. Beim 2. Mal lief es nicht mehr. (Dell Axim mit
    Holux GM 270).


    Leider habe ich die Version 1.52, die bei mir einwandfrei lief, nicht aufgehoben :-(


    Ist es irgendwo möglich, Version 1.52 incl. GPS-Treiber 2.05 noch downzuloaden oder kann mir irgend jemand diese Version per Mail schicken?


    Gruß


    Paul

    Zitat

    Original von fermoll
    Da gibt es bei OZI-PC noch die Möglichkeit, die Karte unter dem Track zu verschieben, um die Kalibrierung zu korrigieren.


    Hallo Fermoll,


    und wie macht man das? (Habe im Helpfile nichts dazu gefunden).


    Gruss


    Paul

    Zitat

    Original von vokuit00
    Hab nun heute mal bei einem Bekannten erste Bekanntschaft mit PocketPC und OziCE gemacht und bin voll enttäuscht. Die Kartenanzeige ist ja echt gut, aber wir haben weder Einstellungen gefunden die Karte in Laufrichtung zu drehen, noch konnten wir mit dem komischen Pfeil der da angezeigt wird, was anfangen.


    Kann den Ozi so grundlegende Sachen nicht? Und Fugawi?


    Hallo,


    weder Fugawi noch OziexplorerCE können die Karte in Laufrichtung drehen.
    Der Pfeil beim OziexplorerCE zeigt die aktuelle Position und wenn man
    sich bewegt, die Bewegungsrichtung an.


    Gruß


    Paul

    Hallo,


    ich suche eine Software, mit der ich große TIF-Dateien komprimieren
    kann, ohne allzuviel RAM zu benötigen.


    Hintergrund: Mir gelingt es nicht, ein 250 MB Tif-FIle mit einem Rechner
    zu komprimieren, der 256 MB RAM aufweist.


    Die Software sollte Freeware sein oder eine ohne Registrierung voll
    funktionsfähige Shareware.


    Vielen Dank für Eure Hilfe


    Gruss


    Paul

    Hallo Mirko,


    keine Ahnung, ob die Demoversion von Fugawi das Format wandeln kann,
    ich habe die Vollversion. Probier es halt selber aus. Falls es nicht
    geht, kann ich das File auch für Dich wandeln.


    Du müsstest es mir dann aber auf CD zuschicken incl. Rückporto. Schreibe
    mir dann einfach eine Mail und Du bekommst meine Adresse.


    Gruss


    Paul