Beiträge von topifun

    Die Navigation von TomTom gefällt mir mit Abstand am schlechtesten.
    Der einzige Pluspunkt bei TomTom ist die gute Verkehrsinformation


    Hallo,


    dem kann ich nur zustimmen.
    Habe mir als eigentlicher TomTom Kritiker, nun auch die Europaversion gekauft.
    Hauptgrund waren die Verkehrsinformationen, die Tatsächlich am genauesten sind.
    Aber von der Grafik her, hat sich seit den Anfängen der Tom Tom Navigation so gut wie nichts geändert.
    Vor allem das die Pois von Tankstellen nicht in den Markenfarben erscheinen, finde ich sehr störend.
    Und zweimal stürzt die Anwendung komplett ab, egal ob die Karte nur mit läuft, oder navigiert wurde.


    Gruß


    topifun

    Zum Thema: Ich denke, es ist nicht so einfach, einen Rabatt für In-Appkäufe zu gewähren, da ich bislang noch nicht mal eine Möglichkeit gefunden habe, einen Gutschein für In-Appkäufe einzugeben. Dafür gab es ja oft genug eine Preissenkung der Hauptprodukte ...

    Hallo,


    es ist sehr wohl einfach In App Käufe im Preis zu senken, gab es vor ein paar Wochen auch mit Traffic Live.
    Ich habe in meinem Posting auch nicht gefordert für alle Produkte 20% Rabatt zu gewähren, sondern wenn man aus Content & Services Software im Preis senkt, dann sollten alle Kunden davon Profitieren. Egal ob die Soft nun unter Windows, IOS oder Android läuft.
    Das hat nichts mit Anspruchsdenken zu tun, sonder mit Gerechtigkeit.


    Gruß


    topifun


    die 20 % "Geburtstagsrabatt" von NAVIGON beziehen sich nur auf PND Zusatzpakete. Die Reiseführer und Co. für iPhone und Android sind da nicht mit einbezogen.


    Gruß,
    Benni

    Hallo,


    genau das ist es ja was ich an Navigon kritisiere. Wenn schon Rabatt, dann bitte für alle Plattformen.
    Das wäre sicher Kundenfreundlichen


    Gruß


    topifun

    Hallo,


    Navigon hat ja die Preise um 20% Jubiläumsrabatt für einige Produkte gesenkt.
    So auch für den Michelin Grüner Reiseführer.
    Aber unter Content & Servise im iPhone, sind keine Preissenkungen vorhanden.
    Das kann doch nicht richtig sein, oder?


    Gruß


    topifun

    Habe vorher alles ausprobiert mit 3g und 3gs - alles Käse.

    Hallo,


    also das kann ich so nicht bestätigen.
    Ich bin mit meinem 3 GSS 32 GB und Navigon 1.6.0, mehr als 3000 KM im Urlaub gefahren und es lief absolut flüssig, unter iOS 4.
    Allerdings schaltete sich das Naviprogramm einige Male unverhofft aus.


    Gruß


    topifun

    Die Navis für Iphone sind doch nur für Sonntagsfahrer


    Hallo,
    ich bin zur Zeit (als Sonntagsfahrer) in Deinem schönen Heimatland mit dem iPhone und MN7 als Navi unterwegs.
    Bisher habe ich mit dieser Kombination über 2000 Tausend Kilometer zurückgelegt und jede Straße auf Anhieb gefunden.
    Für mich ist diese Kombi völlig ausreichend und es gibt keinen wirklichen Grund, zu einem PNA System zurück zu kehren.
    Wem das iPhone Display zu klein ist, kann ja ein iPad nehmen, gibt es seit dieser Woche ja auch in Österreich.


    Gruß


    topifun