Beiträge von Navigatiko

    Wenn das Navi einen Weg vorschlägt, bei Befolgen dieses Vorschlages dann "bitte Wenden" verlangt, so ist das ein ganz klarer Mangel der Software. Sie errechnet einen Weg, den das Programm nach abarbeiten eines Teils der Strecke nicht mehr glaubt bzw ausführen kann.
    Das ist auch kein Kartenfehle sondern ein fundamentaler Softwarefehler!!


    So passiert auf der Routierung nach Zürich-Kloten - kurze Strecke - in Überlingen am Ried (Singen).
    Normal biegt man 300 m weiter vorne nach rechts ab, in eine Zuführungsstraße zur Magistrale. Das Programm ließ mich aber nach rechts und nochmal rechts in ein Wohngebiet abbiegen und wusste dann nicht mehr weiter ...


    So ein Schrott!! X(


    Ich hoffe es wird mal in den Diskussionen mehr Gewicht auf solche wirklich tragischen Fehler als auf Oberflächlichkeiten gelegt.
    Till

    Zitat

    Original von PluralJunction
    Ist das geil! Und wieder mal zeigt NAVIGON, wo der Hammer hängt!
    Das ist Technologie vom Feinsten.


    Nein das ist keine Techn'ologie'! Auch wenn Hinz und Kunz kein Deutsch können!
    Das ist Techn'ik' vom Feinsten - wenn man denn so will - ob's auch stimmt kann man ja jetzt noch gar nicht sagen - ich befürchte, es wird auch wieder ein schöner Rahmen für viele Bugs sein ...
    Und das TV-Modul wird wohl mit einem Kabel angeschlossen werden müssen - buhhhh!


    Die xxxologie ist die Lehre von xxx!!


    tschüß
    Till

    Meine Nichte war gestern mit ihrem Aupair-Mitbringsel :-) aus Island hier - und wie der Zufall es will, ist ihr Freund ein OSM-Autor und hatte mein Probem in 0,nichts gelöst.
    Offenbar erzeugt Garmin aus der unter Current liegenden Datei immer wieder Kinder-Dateien. Wenn man also die Mutter einfach weglöscht, wird eine neue Current.???-Mutter erzeugt und alles ist wieder ok.


    Wie aber die ursprüngliche Current defekt wurde, konnte er auch nicht mehr sagen.


    tschüß
    Till

    Hallo,


    wenn ich den Oregon an lasse, zeichnet er die Route auf, die ich zurückgelegt hatte.


    Das ist wohl das Track?
    Anfangs konnte ich dieses nachherin die Karte laden und mir dort angucken.
    jetzt bekomme ich plötzlich eine fehlermeldung:
    " <?xml version="1.0" encoding="UTF-8" standalone="no" ?>
    <ErrorReport xmlns="http://www.garmin.com/xmlschemas/ApplicationErrors/v1">


    <Error>
    <Exception>
    <SourceCodeLocation>
    <SourceFileName>XML_DOMERRORHANDLER.CPP</SourceFileName>
    <SourceFileLine>62</SourceFileLine>
    </SourceCodeLocation>
    <Extra>Fatal Error:
    File Path: C:\DOKUME~1\TILL\LOKALE~1\Temp\MapSource\tmp25D4.tmp, line: 1, char: 865
    Message: Invalid character (Unicode: 0xFFFF)</Extra>
    </Exception>
    <Application>
    <Name>MapSource</Name>
    <Build>
    <Version>
    <VersionMajor>6</VersionMajor>
    <VersionMinor>15</VersionMinor>
    <BuildMajor>6</BuildMajor>
    <BuildMinor>0</BuildMinor>
    </Version>
    <Type>Release</Type>
    <Time>Apr 14 2009, 15:02:31</Time>
    <Builder>sqa</Builder>
    </Build>
    <LanguageID>1031</LanguageID>
    <PartNumber>006-A0041-00</PartNumber>
    </Application>
    <Computer>
    <OperatingSystem>Windows XP Service Pack 2</OperatingSystem>
    <Processor>x86, Processor Level: 15, Processors:1, Model: 2 Stepping: 4</Processor>
    <RamSize>2030064</RamSize>
    </Computer>
    <Time>2009-07-16T23:07:46Z</Time>
    </Error>


    <Error>
    <Exception>
    <SourceCodeLocation>
    <SourceFileName>XML_DOMERRORHANDLER.CPP</SourceFileName>
    <SourceFileLine>62</SourceFileLine>
    </SourceCodeLocation>
    <Extra>Fatal Error:
    File Path: C:\DOKUME~1\TILL\LOKALE~1\Temp\MapSource\tmp29.tmp, line: 1, char: 865
    Message: Invalid character (Unicode: 0xFFFF)</Extra>
    </Exception>
    <Application>
    <Name>MapSource</Name>
    <Build>
    <Version>
    <VersionMajor>6</VersionMajor>
    <VersionMinor>15</VersionMinor>
    <BuildMajor>6</BuildMajor>
    <BuildMinor>0</BuildMinor>
    </Version>
    <Type>Release</Type>
    <Time>Apr 14 2009, 15:02:31</Time>
    <Builder>sqa</Builder>
    </Build>
    <LanguageID>1031</LanguageID>
    <PartNumber>006-A0041-00</PartNumber>
    </Application>
    <Computer>
    <OperatingSystem>Windows XP Service Pack 2</OperatingSystem>
    <Processor>x86, Processor Level: 15, Processors:1, Model: 2 Stepping: 4</Processor>
    <RamSize>2030064</RamSize>
    </Computer>
    <Time>2009-07-16T23:25:29Z</Time>
    </Error>


    <Error>
    <Exception>
    <SourceCodeLocation>
    <SourceFileName>XML_DOMERRORHANDLER.CPP</SourceFileName>
    <SourceFileLine>62</SourceFileLine>
    </SourceCodeLocation>
    <Extra>Fatal Error:
    File Path: C:\DOKUME~1\TILL\LOKALE~1\Temp\MapSource\tmp2D.tmp, line: 1, char: 865
    Message: Invalid character (Unicode: 0xFFFF)</Extra>
    </Exception>
    <Application>
    <Name>MapSource</Name>
    <Build>
    <Version>
    <VersionMajor>6</VersionMajor>
    <VersionMinor>15</VersionMinor>
    <BuildMajor>6</BuildMajor>
    <BuildMinor>0</BuildMinor>
    </Version>
    <Type>Release</Type>
    <Time>Apr 14 2009, 15:02:31</Time>
    <Builder>sqa</Builder>
    </Build>
    <LanguageID>1031</LanguageID>
    <PartNumber>006-A0041-00</PartNumber>
    </Application>
    <Computer>
    <OperatingSystem>Windows XP Service Pack 2</OperatingSystem>
    <Processor>x86, Processor Level: 15, Processors:1, Model: 2 Stepping: 4</Processor>
    <RamSize>2030064</RamSize>
    </Computer>
    <Time>2009-07-16T23:26:02Z</Time>
    </Error>


    <Error>
    <Exception>
    <SourceCodeLocation>
    <SourceFileName>XML_DOMERRORHANDLER.CPP</SourceFileName>
    <SourceFileLine>62</SourceFileLine>
    </SourceCodeLocation>
    <Extra>Fatal Error:
    File Path: C:\DOKUME~1\TILL\LOKALE~1\Temp\MapSource\tmp2E.tmp, line: 1, char: 865
    Message: Invalid character (Unicode: 0xFFFF)</Extra>
    </Exception>
    <Application>
    <Name>MapSource</Name>
    <Build>
    <Version>
    <VersionMajor>6</VersionMajor>
    <VersionMinor>15</VersionMinor>
    <BuildMajor>6</BuildMajor>
    <BuildMinor>0</BuildMinor>
    </Version>
    <Type>Release</Type>
    <Time>Apr 14 2009, 15:02:31</Time>
    <Builder>sqa</Builder>
    </Build>
    <LanguageID>1031</LanguageID>
    <PartNumber>006-A0041-00</PartNumber>
    </Application>
    <Computer>
    <OperatingSystem>Windows XP Service Pack 2</OperatingSystem>
    <Processor>x86, Processor Level: 15, Processors:1, Model: 2 Stepping: 4</Processor>
    <RamSize>2030064</RamSize>
    </Computer>
    <Time>2009-07-16T23:26:11Z</Time>
    </Error>


    <Error>
    <Exception>
    <SourceCodeLocation>
    <SourceFileName>XML_DOMERRORHANDLER.CPP</SourceFileName>
    <SourceFileLine>62</SourceFileLine>
    </SourceCodeLocation>
    <Extra>Fatal Error:
    File Path: C:\DOKUME~1\TILL\LOKALE~1\Temp\MapSource\tmp76.tmp, line: 1, char: 865
    Message: Invalid character (Unicode: 0xFFFF)</Extra>
    </Exception>
    <Application>
    <Name>MapSource</Name>
    <Build>
    <Version>
    <VersionMajor>6</VersionMajor>
    <VersionMinor>15</VersionMinor>
    <BuildMajor>6</BuildMajor>
    <BuildMinor>0</BuildMinor>
    </Version>
    <Type>Release</Type>
    <Time>Apr 14 2009, 15:02:31</Time>
    <Builder>sqa</Builder>
    </Build>
    <LanguageID>1031</LanguageID>
    <PartNumber>006-A0041-00</PartNumber>
    </Application>
    <Computer>
    <OperatingSystem>Windows XP Service Pack 2</OperatingSystem>
    <Processor>x86, Processor Level: 15, Processors:1, Model: 2 Stepping: 4</Processor>
    <RamSize>2030064</RamSize>
    </Computer>
    <Time>2009-07-16T23:43:13Z</Time>
    </Error>


    <Error>
    <Exception>
    <SourceCodeLocation>
    <SourceFileName>XML_DOMERRORHANDLER.CPP</SourceFileName>
    <SourceFileLine>62</SourceFileLine>
    </SourceCodeLocation>
    <Extra>Fatal Error:
    File Path: C:\DOKUME~1\TILL\LOKALE~1\Temp\MapSource\tmp83.tmp, line: 1, char: 865
    Message: Invalid character (Unicode: 0xFFFF)</Extra>
    </Exception>
    <Application>
    <Name>MapSource</Name>
    <Build>
    <Version>
    <VersionMajor>6</VersionMajor>
    <VersionMinor>15</VersionMinor>
    <BuildMajor>6</BuildMajor>
    <BuildMinor>0</BuildMinor>
    </Version>
    <Type>Release</Type>
    <Time>Apr 14 2009, 15:02:31</Time>
    <Builder>sqa</Builder>
    </Build>
    <LanguageID>1031</LanguageID>
    <PartNumber>006-A0041-00</PartNumber>
    </Application>
    <Computer>
    <OperatingSystem>Windows XP Service Pack 2</OperatingSystem>
    <Processor>x86, Processor Level: 15, Processors:1, Model: 2 Stepping: 4</Processor>
    <RamSize>2030064</RamSize>
    </Computer>
    <Time>2009-07-16T23:47:26Z</Time>
    </Error>


    <Error>
    <Exception>
    <SourceCodeLocation>
    <SourceFileName>XML_DOMERRORHANDLER.CPP</SourceFileName>
    <SourceFileLine>62</SourceFileLine>
    </SourceCodeLocation>
    <Extra>Fatal Error:
    File Path: C:\DOKUME~1\TILL\LOKALE~1\Temp\MapSource\tmp85.tmp, line: 1, char: 865
    Message: Invalid character (Unicode: 0xFFFF)</Extra>
    </Exception>
    <Application>
    <Name>MapSource</Name>
    <Build>
    <Version>
    <VersionMajor>6</VersionMajor>
    <VersionMinor>15</VersionMinor>
    <BuildMajor>6</BuildMajor>
    <BuildMinor>0</BuildMinor>
    </Version>
    <Type>Release</Type>
    <Time>Apr 14 2009, 15:02:31</Time>
    <Builder>sqa</Builder>
    </Build>
    <LanguageID>1031</LanguageID>
    <PartNumber>006-A0041-00</PartNumber>
    </Application>
    <Computer>
    <OperatingSystem>Windows XP Service Pack 2</OperatingSystem>
    <Processor>x86, Processor Level: 15, Processors:1, Model: 2 Stepping: 4</Processor>
    <RamSize>2030064</RamSize>
    </Computer>
    <Time>2009-07-16T23:47:48Z</Time>
    </Error>


    <Error>
    <Exception>
    <SourceCodeLocation>
    <SourceFileName>XML_DOMERRORHANDLER.CPP</SourceFileName>
    <SourceFileLine>62</SourceFileLine>
    </SourceCodeLocation>
    <Extra>Fatal Error:
    File Path: C:\DOKUME~1\TILL\LOKALE~1\Temp\MapSource\tmp86.tmp, line: 1, char: 865
    Message: Invalid character (Unicode: 0xFFFF)</Extra>
    </Exception>
    <Application>
    <Name>MapSource</Name>
    <Build>
    <Version>
    <VersionMajor>6</VersionMajor>
    <VersionMinor>15</VersionMinor>
    <BuildMajor>6</BuildMajor>
    <BuildMinor>0</BuildMinor>
    </Version>
    <Type>Release</Type>
    <Time>Apr 14 2009, 15:02:31</Time>
    <Builder>sqa</Builder>
    </Build>
    <LanguageID>1031</LanguageID>
    <PartNumber>006-A0041-00</PartNumber>
    </Application>
    <Computer>
    <OperatingSystem>Windows XP Service Pack 2</OperatingSystem>
    <Processor>x86, Processor Level: 15, Processors:1, Model: 2 Stepping: 4</Processor>
    <RamSize>2030064</RamSize>
    </Computer>
    <Time>2009-07-16T23:47:55Z</Time>
    </Error>


    <Error>
    <Exception>
    <SourceCodeLocation>
    <SourceFileName>XML_DOMERRORHANDLER.CPP</SourceFileName>
    <SourceFileLine>62</SourceFileLine>
    </SourceCodeLocation>
    <Extra>Fatal Error:
    File Path: C:\DOKUME~1\TILL\LOKALE~1\Temp\MapSource\tmp87.tmp, line: 1, char: 865
    Message: Invalid character (Unicode: 0xFFFF)</Extra>
    </Exception>
    <Application>
    <Name>MapSource</Name>
    <Build>
    <Version>
    <VersionMajor>6</VersionMajor>
    <VersionMinor>15</VersionMinor>
    <BuildMajor>6</BuildMajor>
    <BuildMinor>0</BuildMinor>
    </Version>
    <Type>Release</Type>
    <Time>Apr 14 2009, 15:02:31</Time>
    <Builder>sqa</Builder>
    </Build>
    <LanguageID>1031</LanguageID>
    <PartNumber>006-A0041-00</PartNumber>
    </Application>
    <Computer>
    <OperatingSystem>Windows XP Service Pack 2</OperatingSystem>
    <Processor>x86, Processor Level: 15, Processors:1, Model: 2 Stepping: 4</Processor>
    <RamSize>2030064</RamSize>
    </Computer>
    <Time>2009-07-16T23:48:00Z</Time>
    </Error>


    <Error>
    <Exception>
    <SourceCodeLocation>
    <SourceFileName>XML_DOMERRORHANDLER.CPP</SourceFileName>
    <SourceFileLine>62</SourceFileLine>
    </SourceCodeLocation>
    <Extra>Fatal Error:
    File Path: C:\DOKUME~1\TILL\LOKALE~1\Temp\MapSource\tmpAA8.tmp, line: 1, char: 865
    Message: Invalid character (Unicode: 0xFFFF)</Extra>
    </Exception>
    <Application>
    <Name>MapSource</Name>
    <Build>
    <Version>
    <VersionMajor>6</VersionMajor>
    <VersionMinor>15</VersionMinor>
    <BuildMajor>6</BuildMajor>
    <BuildMinor>0</BuildMinor>
    </Version>
    <Type>Release</Type>
    <Time>Apr 14 2009, 15:02:31</Time>
    <Builder>sqa</Builder>
    </Build>
    <LanguageID>1031</LanguageID>
    <PartNumber>006-A0041-00</PartNumber>
    </Application>
    <Computer>
    <OperatingSystem>Windows XP Service Pack 2</OperatingSystem>
    <Processor>x86, Processor Level: 15, Processors:1, Model: 2 Stepping: 4</Processor>
    <RamSize>2030064</RamSize>
    </Computer>
    <Time>2009-07-17T15:37:30Z</Time>
    </Error>


    </ErrorReport>"


    Das einzige was mir als merkwürdiger Vorläufer dazu einfällt ist, daß ich die Topo v3 Deutschland auf SD-Karte als auch auf internem Speicher (in Auszügen), allerdings umbenannt, hatte. Dabei wurde dann - obwohl ich die selbst hergestellte Karte selbst benannte eine "Topo Deutschland" erkannt, die auf der SD-Karte aber überhaupt nicht mehr.


    Ist jetzt mein nagel neues Garmin kaput oder liegts am PC? Garmin sagte mir ich solle den %temp% frei löschen was aber nichts änderte!


    Danke herzlichst für Hilfe!!!


    Till

    aber du hast natürlich die mit großem Abstand größte Firma der Navigations-Welt hinter dir und kannst sogar für Ouagadougou die Stadtpläne besorgen um auf Steinbrücks Spuren zu wandeln :)
    Und es gibt immer mehr kostenlose Karten die nur auf Garmin laufen - d.h. das entwickelt sich zu einem Weltstandard.
    Also in 5 Jahren gibt es wahrscheinlich nur noch Garmin.


    Wenn sich Navigon weiterhin so deppert anstellt, vielleicht schon in 3 Jahren ...
    Der Service von Garmin ist aber auch nicht besser als der von Navigon ..
    Till

    @ KDREICHERT


    Immerhin handelt es sich um Microsoft Gerät. Daher macht es für Leute, die sich auf Elektronik verstehen, durchaus Sinn auch mal diese Gedanken in die Überprüfung einzubeziehen. Wenn man den eingestelten Text liest erklärt sich der Rest von alleine.


    Gruß
    Till

    Vista SP2 HD Audio Controller Sucks Power Even During Sleep or Hibernation
    A hotfix is available from Microsoft
    By Marius Oiaga, Technology News Editor / Conversion approved to Till Wollheim


    12th of July 2009, 12:19 GMT


    With the advent of Windows Vista, Microsoft praised the boost in energy consumption efficiency in comparison with Windows XP. Still, there are exceptions to every rule. And while Vista indeed uses less energy over XP, users of the operating system can still experience excessive power use. One such example involves Vista SP2 and earlier during sleep or hibernation, and the HD audio controller, the Redmond-based company explained. The software giant has noted that there are two scenarios in which Vista SP2 sucks more power than it should.


    If you put the computer to sleep or into hibernation when it is running on AC power, the high definition (HD) audio controller continues to use power. Additionally, even after the computer transitions to DC power while the computer is asleep or in hibernation, the HD audio controller still uses power. This behavior persists even though you disable the Allow this device to wake the computer option in the HD audio controller properties, Microsoft explained.


    In addition, the company has revealed that there is also an issue associated with the Wake on Ring properties not responding to the configuration introduced by users. After you disable the Allow this device to wake the computer option in the HD audio controller properties, the Wake on Ring feature still wakes the computer from sleep or hibernation, Microsoft stated.


    A hotfix is currently being offered specifically to customers affected by this issue, the company underlined. Users that have experienced problems with high levels of power consumption because of the HD audio controller running Windows Vista SP1 or SP2 need to contact Microsoft and get the hotfix.


    If additional issues occur or if any troubleshooting is required, you might have to create a separate service request. The usual support costs will apply to additional support questions and issues that do not qualify for this specific hotfix, the software giant added.

    dann müsste es aber ohne Spannung bzw. Stromfluss auch so sein - wie oben erzählt ist es aber nicht.


    Daher spricht in der Tat einiges dafür, daß der Rahmen gegen Erde unter Spannung steht und das spricht für eine ... nun entweder induktiv erzeugte oder schlampertheit erzeugte "undichte".


    Also wer gibt sein geliebtes Kind zum Opfern auf dem Alter der Erkenntnis - ich kann es mir nicht leisten ... aber es gibt hier schon ein paar Millionäre, die könnten ja ausnahmsweise mal ihren Solidarnisch erbringen :gap


    Oder Navigon stellt dem forum ein Maskottchen zur Verfügung - für die Wissenschaft natürlich nur!


    Na denn : drink
    Till

    hallo,


    ich habe heute zu meinem erstaunen in meinem Bücherschrank eine aktuelle (papier) Wanderkarte der schweizer Landesvermessung gefunden - 1:50'000.


    Da ist der Weg eingezeichnet.
    Und in der elektronischen Topo-CH und wohl mit V2 auch ganz aktuellen nicht ... ?(


    Ich hatte die Route auf meinem Garmin gespeichert und mit einem passenden Namen versehen.
    Sie ist jetzt auch dort unter Trackmanager abzurufen.
    Aber auf MapSource kann ich sie nicht rübersaugen. Es wird nur der "Aktueller Track" erkannt.


    Das enttäuscht mich schon. Das bedeutet ja dass man pro Wanderung nur einen Track bis man wieder zuhause ist aufzeichnen kann??


    Es macht aber durchaus Sinn verschieden Tracks afzuzeichnen, denn in MapSource ist die Funktion Tracks verschieden zu färben und zu teilen ja offensichtlich nur eine Placebo-Funktion - ich meine es geht nicht. Da tut sich einfach nichts wenn man eine Farbe wählt oder einen Teil des Tracks markiert und abspalten will.


    Anyway - morgen wird wieder gewandert.


    Tschüß
    Till


    Garmin hat mir übrigens in der von Navigon gewohnten Art auf meine Anfrage, wann es den SlipCase im hiesigen geben wird, geantwortet: Kommt schon aber wann wiss mer net ...

    Hallo Ducker,


    soweit ich das verstanden habe, ist die Entladung nicht ein Problem beim Laden, sodern beim Tragen - sprich wenn man es aufgeladen hat, ist es nach einem Tag wieder leer, obwohl es ausgeschaltet war.
    Das liegt wohl daran, daß es sich gar nicht (richtig) ausschalten lässt.


    Schönes Wochenende,
    Till

    Tach,


    heute früh lag eine ganz zerknitterte Email in meinem Brötchenkorb - Navigon entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten und der Download sei in ein paar Minuten bereit.
    Das ist er tatsächlich und habe es auch schon runter geholt.


    Gehe ich richtig in der Annahme ich kann diese Stimmen auch bein 8110-Betrieb einsetzen. Ich habe nämlich nach all den schlimmen Strom-Meldungen das Update auf Eis gelegt.


    Schönes Wochenende,
    Till

    Zitat

    Original von hexus
    Ich habe mit mein Kreditkarte direckt bezahlt,und habe garnichts bekommen, und Hotline die verdienen viel Geld für bla bla !! :-D) :-D)


    Also mit Pay Pal auch wenn es mir nicht ganz symatischist, ist wenigsten sicherer. Es ist sehr viel imArgen bei Navigon gon gon!


    gruss hexus


    Na ja - du bekommst ja mal eine Abrechnung von der CC-Company. damit kannst Du dann bei Navigon den Kauf nachweisen.
    Aber die müssen in der Tat ganz schwere Systemprobleme haben ...


    Servus,
    Till

    Was da an Datum in FreshMaps steht hat keinerlei juridische Qualität. Es gilt, was in den AGBs und dem Kontrakt äh Vertrag steht.


    Aber mich wundert zur Zeit gar nichts mehr: die hatten möglicherweise einen Hackerangriff oder einen schweren Systembsturz.
    Oder wie sonst ist es zu erklären, daß ich vor bald 2 Wochen die zusätzlichen Stimmen (mit einem Gutschein um 5 verbilligt) kaufte, diese aber - obwohl ich schon seit einer Woche die Rechnung erhalten habe - und damals mit Paypal bezahlte, noch immer nicht in MyContent habe.


    Das größte aber kommt jetzt: vorgestern bat mich der Support per E-Mail, nachzuweisen, daß ich die Stimmen kaufte!!!!!! Da sage ich nur noch "na servus" : drink
    Gut killt mich ja nicht, habe ihnen also die von ihnen stammende PDF Rechnung zurückgeschickt und den Paypal Zahlbeleg.
    Bis heute habe ich jedoch keine Downloadfreischaltungs-Mail erhalten!


    Muß mal gleich - wie seit zwei Wochen regelmäßig- in Fresh gucken ... aber ich glaube nicht mehr an Wunder!


    tschüß
    Till


    PS: oT Tipp: www.stiftungseebachtal.ch