Beiträge von matar

    Danke für die schnelle Antwort!


    Also bietet der Shop den Kauf der 5.5er Version auch für die 64MB RAM Variante des E4430 an, trotz den Einschränkungen in der flüssigen Darstellung!?


    Gibt es aktuelle(re) Erkenntnisse, ob die 5.5er Version mit dem E4430 unter 64MB RAM doch irgendwie flüssig laufender machbar ist (außer der besagten Deaktivierung des Höhenprofils)?

    Ich habe zum Thema auch eine mir wichtige Frage:


    Kann ich auf meinem E4430 mit GoPal 4.7 AE ein Upgrade auf die Version 5.5 dirket im Shop machen (mit der 4.7 AE DVD als Grundlage), oder muss ich mir dafür eine DVD mit der 5er Software kaufen?


    Falls DVD Kauf notwendig:
    Es werden einige DVD's im Netz mit 5.5 angeboten, allerdings nicht sichtbar mit dem Zusatz AE. Muss ich in jedem Fall eine AE Version kaufen? Oder laufen auch die anderen?

    Zitat

    Aber so wie die App z.Zt. ist kann sie weder ne PDA-Version noch ne PNA-Version ersetzen. Es wurde ja schon geschrieben, dass Navigon unbedingt die ersten sein wollten und deswegen jetzt Updates nachschieben müssen. Wenn der Zeitdruck net so gross gewesen wäre, dann wäre diese build vermutlich gar net released worden ...


    Stimmt, sie kann in dieser Form natürlich nicht die PDA/PNA Version ersetzen.


    Möglicherweise wird sie es auch niemals können.
    Muss sie auch nicht. Denn sie funktioniert ja so auch ganz gut. Klar sind Einschränkungen was den GPS Empfang betrifft nachvollziehbar, wenn man bedenkt was im iPhone noch so alles Platz gefunden hat. In engen Häuserschluchten für den Moment mal den Sat-Fix zu verlieren ist m.M. nach verkraftbar. Das kann aber jedem (besseren) GPS Empfänger passieren, auch im PDA/PNA.


    Aber wenn Leute es nicht mal vorher versuchen ihr iPhone ggf. mal neuzustarten, die Lautstärke richtig einzustellen, freie Sicht zum Himmel zu nutzen und das iPhone korrekt zu platzieren und sich mal vor dem Kauf des App vergewissern, ob sie eventuell eine bedampfte Frontscheibe im Auto haben die den Empfang stören, kann ich nachträgliches Gejammer (betrifft wie gesagt einige App Store Rezensionen) nicht richtig nachvollziehen.


    Es ist und bleibt ein Handy, es ist keine Digicam, kein Navigationsgerät, kein Radio oder TV Gerät..., aber es ist eine sehr sehr gelungene Mischung aus allem. Ich möchte kein anderes Handy stattdessen haben und bin ein Freund von einem Gerät, was viele Funktionen miteinander vereint.


    Mit der Version 1.0 von Navigon bin ich deshalb für's Erste zufrieden, da es jetzt und hier keine Alternativen für das iPhone gibt, die Sommerzeit=Ferienzeit da ist und ich wie viele andere Leute auch in den Urlaub fahren werde mit dem Auto, ohne 8 verschiedene Geräte mitnehmen zu wollen.


    Für diese Leute kam die App von Navigon wie gerufen. Sie kann navigieren, Updates sind doch bereits angekündigt und zu erwarten, TMC und Blitzerwarner können von mir aus noch etwas warten. Ich habe den Kauf nicht bereut.

    Danke bluesshoe für den ausführlichen Erfahrungsbericht. Im Vergleich zu den vielen vielen fragwürdigen (negativen) Rezensionen im App Store eine echte Bereicherung für Unentschlossene!


    Ich hab's natürlich auch seit einigen Tagen... und bin sehr angetan! kann die o.g. Meinung nur bestätigen!


    Es macht wirklich den Anschein, als ob ein paar Benutzer-Rezensionen aus dem App Store auf "missgejailbraikte Geräte" oder "unfähige, ungeduldige Benutzer" zurückzuführen sind, die ihren Frust unbedingt loswerden wollen und absichtlich oder unwissend von sich auf die Allgemeinheit schließen.


    Das nützt keinem. Deswegen lesen wir ja alle brav hier im Forum, und helfen uns gegenseitig...


    Schönes Wochenende!

    Du musst den Lautstärkeregler links am iPhone innerhalb des Navigators lauter stellen, dann kommt was...


    In den Navigator Einstellungen selbst den Schieberegler auf Maximum reicht da nicht. War bei mir auch so, erst kam nix, dann (wichtig! erst wenn das Programm fertig gestartet ist) Lautstärke am iPhone hochregeln.


    Ich wette daran liegts bei dir!

    Zitat

    Original von ThomasONE
    Ohne Berücksichtigung aktueller Verkehrsinformationen? Das finde ich gravierender als die fehlende Ansage von Straßennamen. Da hat das iPhone schon direkten Zugriff auf das Internet und Navigon nutzt es nicht. Ts.


    ... finde ich auch wichtiger. Da wird hoffentlich schnell ein kostenloses Update nachgereicht, womit es dann funktioniert...


    Auf der Navigon Seite ist der Status des Navigationssystems noch auf "erscheint in Kürze".
    Da hat Apple anscheinend etwas zu früh freigegeben...


    Wann gibt's eigentlich den eigenen "Navigon für iPhone" Hauptthread hier bei Pocketnavigation?

    Dann versuch ich nochmal mein Glück mit der Schnellinstallation (und begebe mich mal auf die Suche nach der Installationsdatei für das 4.7 Update in den Tiefen der GoPal Assi Pfaden...)


    Vielen Dank für die Tipps und Links, da ist sicher was rauszuholen...


    Und wenn es nicht am (alten) Kartenmaterial Q4/2007 liegt, oder an meinem E4430 (inkompatibel zu 4.7A?) bin ich ganz zuversichtlich, das ich der falschen Versionsdarstellung auf die Schliche komme...


    Ich kann das Update 4.7A direkt installieren, ohne vorher die 4.5A von DVD über die Schnellinstallation draufmachen zu müssen??


    Ich berichte dann mal...

    Danke für die schnellen Antworten...


    Ich hab natürlich alles ganz "sauber" installiert, d.h. RemoveAll+FormatFlash usw. , anschließend mit dem GoPal Assistant (den auch frisch installiert) zunächst die Bibliotheken der DVD (mit 4.5A) importiert.


    Erst dadurch konnten in dem Shop die verfügbaren Updates angezeigt werden (was ja logisch ist). Mit Kauf von Update 4.7 mit TMC-Pro Option konnte ich zwei Versionen wählen: Einmal die rein Deutsche Version sowie auch eine Multilinguale Version. Habe die Deutsche (ca. 50MB) geladen. (das hat seeehr lang gedauert und lag nicht an meiner Internet-Leitung!)


    Nach dem Download unter Software ganz normal ausgewählt durch anklicken und synchronisiert (also installiert) mit meinem E4430.
    Nach einem Soft-Reset hab ich die Navigation gestartet und die Versionsnummer überprüft: 4.5A-65396


    Allerdings, wie schon oben gesagt, erscheint jetzt die TMC-Pro Version in den Einstellungen! Nur die Versionsnummer verwirrt mich!


    Wie kann ich denn das Update 4.7 überhaupt ohne den GopalAssistant, d.h. nur mit Hilfe von Card-Reader und SD-Karte installieren?
    Wo wird das Update nach dem Laden aus dem Shop denn auf der Festplatte gespeichert? Ist das eine ausführbare Datei?


    Echt blöd, das Ganze...

    Hallo PocketNavigation Forum!


    Ich werde leider nicht aus der Versionsnummer nach einem Update über den GoPal Shop im GoPal Assistant schlau. Vielleicht kann mir jemand helfen:


    Ausgangszustand des PNA: E4430 mit 4.5A-30734 mit Kartenmaterial Q4/2007


    Habe dann das Update 4.7 aus dem Shop gekauft (29,90) und entsprechend installiert (über GoPal Assistant).


    Nach erfolgreichem Aufspielen habe ich die Versionsnummer gecheckt:


    Sie lautet: 4.5A-65396


    Müsste es nicht heissen: 4.7A-65396 ?


    Das Kartenmaterial habe ich nicht aktualisiert. Eventuell ist das der Grund?
    Da ich aber TMC-Pro nun in den Einstellungen sehe, müsste es doch geklappt haben, oder?


    Weiss jemand bescheid?


    Achso: Im GoPal Assistant steht auch noch: 4.5A


    Merkwürdig...