Beiträge von mgtaucher

    Hallo,


    mein GPS-Empfang war am Freitag (20.10.17) vollständig ausgefallen.


    Ich habe mein NAVI Transit 5 LMU über 3 Stunden im Betrieb gehabt und es wurde kein GPS empfangen.

    Vor ca. 4 Wochen hatte ich das NAVI zuletzt benutzt und da ging alles einwandfrei.

    Heute (22.10.17) habe ich es erneut eingeschaltet und was passiert: GPS wird gefunden :?:


    Hat jemand eine Idee was da passiert ist?

    Ich habe das mit der Nummerierung getestet und das Ergebnis im Becker ist OK.
    Im RoutConverter habe ich die Wegpunktliste eingestellt und als Google Eart 4.2 abgespeichert.
    Was mir nicht gefällt ist, daß die Benennung der Route im Becker immer Waypoints lautet. Was bei mehreren Routen schlecht ist.
    Kann man das auch noch beheben ?(

    Dann erstelle die Route mit Basecamp, speichere die Route als Garmin oder GPX Datei und öffne sie dann im Routekonverter.

    Da geht das Problem schon los:
    Wenn ich die erzeugte GPX-Datei im RoutConverter öffne sind die Wegpunkte umsortiert.
    Ich füge mal ein Bild der die Garmin-Route und ein Bild dieser eingelesenen GPX-Route im RoutConverter bei.


    Ansonsten vllt. mal das Tool gps-track-analyse ausprobieren.
    Dort kannst du deine Exports von Garmin als solche öffnen, und speziell
    für iGO8 Geräte kompatibel abspeichern lassen.


    Ich habe dieses Tool getestet und für meinen Bedarf für sehr Gut befunden :P
    Das entfernen der von Garmin erzeugten überflüssigen Wegpunkte geht sehr einfach. Auch kann man der Route für das Becker-NAVI einen aussagefähigen Namen geben.

    Vielen Dank
    :thumbsup:

    Hallo Leute,
    ich habe die Suchfunktion schon bemüht aber keine befriedigende Antwort erhalten.

    Mein Problem:

    Ich habe im Garmin BaseCamp eine Route mit 6 Wegpunken erstellt und diese als KML 2.2-Datei exportiert.
    Diese Datei, mit dem Namen Rundreise, habe ich in das Becker in den Pfad \navigator\CONTENT\USERDATA\ROUTE kopiert. Nach dem Aufrufen der Route im NAVI erscheint diese Datei unter dem neuen Namen Zwischenziele und hat anstelle 6 Wegpunkte deren 12 die in ihrer Reihenfolge durcheinander sind.


    Kann mir jemand sagen wie ich die Garmin BaseCamp-Route sauber in das NAVI bekomme ?(

    Hallo Werner,


    das mit dem LKW finde ich doch nicht glücklich da auch Restriktionen breücksichtigt werden die nicht mit Länge, Breite, Höhe und Gewicht zu tun haben. Mir fällt da gerade die LKW-Sperre ab einer bestimmten Uhrzeit ein.
    Das Problem beim Becker-Transit sehe ich darin das bei allen 3 vorkonfigurierten Profilen (Profil 1, 2 und 3) ein PKW mit Anhänger auswählbar ist.
    Welches der 3 Ursprungsprofile wählt man aus um diese dann auf PKW mit Anhänger mit den entsprechenden Maße um zu ändern.

    Hallo Olli,


    danke für den Hinweis. Ich habe mir das in PoiBase angesehen und muß feststellen das daß Screeshot-Modul nur in Verbindung mit POIbase Mobil funktioniert und dieses 19,90 € kostet.
    Das ist mir dann doch für Screenshots zu teuer da ich POIbase Mobil nicht benötige.

    Ich fahre einen VAN (PKW) mit einen Wohnwagen :!:


    Welche Routenoption (Fahrzeug) solle ich für ein Wohnwagen-Gespann einstellen und konfigurieren (Länge, Breite usw.)
    Es werden unter anderem die Profile LKW + Anhänger oder Wohnmobil + Anhänger angeboten.


    Welches wäre das beste Ausgangs-Profil für meinen Fall ?(
    Ich neige zu Wohnmobil + Anhänge :!:

    Hallo Golfgaser,


    kannst Du mir sagen was man in der KML-Datei machen muß das die Haupt-Kategorie (in meinen Fall Eigene-POIs) an den Anfang der Kategorienliste sortiert wird.

    Zitat

    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
    <kml xmlns="http://earth.google.com/kml/2.0">
    <Document>
    <name>Eigene POIs</name>
    <metadata>
    <igoicon>