Beiträge von Frisbee

    Hallo,

    das ist aber jetzt der Oberhammer. Vor drei Wochen hatte ich gefühlt Stunden damit verbracht die POI´s auf mein Navi zu bekommen und bin daran gescheitert mehr als DACh zu laden. Jetzt mit den neuen Symbolen (was auch sinnvoller ist weil nicht ewig viele ICONS) runtergeladen und "Zack" in 2 min. war´s auf dem Navi - liegt wohl an den reduzierten Symbolen.

    Haha ... das war eine schöne Beschäftigungstherapie vorher.


    Grüße

    Frisbee

    Hallo,

    erst einmal einen schönen Gruß an das Forum:)

    Habe auch gleich meine Komentare zu POI-base in Verbndung mit SKODA-Amundsen abzugeben:

    1: Ich habe die Blitzer-Warner auf meinen Skoda zu installieren versucht. Das Erste Problem ist, obwohl ich eine Menge Geld für die POI´s (Europa und DACH) ausgegeben habe, kann ich nur DACH installieren. Selbst wenn ich von Europa eine Menge Länder ausklammer, kann nicht mehr als Dach installiert werden. Ich denke, dass es am Navispeicher liegt. Also 20 € zu viel ausgegeben:-(

    Vielleicht hat mir doch jemand ein Tip, wie ich zusätzliche Länder (Italien, BE, NL, FR, SLO) zum DACH laden kann?


    2: Die Warnung ist, mal höflich formuliert, extrem zurückhaltend. Am Navi bekomme ich nur ein leises Blluub (abhängig von der Navi-Lautstärke, wobei ich die Navi Lautstärke recht laut stellen muss um auch wirklich eine deutliche Warnung zu hören.)

    Bei anderen Blitzerwarnern in anderen Navi´s (TOMTOM) gibt es deulich lauteres und besseres Signal ( Bingbing) und zusätzlich eine Entfernungsansage bis zum Blitzer. Wenn man bei der POI-Base Warnungen nicht genau hinhört, ist die Gefahr diese zu überhören sehr hoch und es wird nur 1 x gewarnt. da sehe ich einen deutlichen Handlungsbedarf. Der Warnton sollte meiner Meinung nach ein anderer (höherer und längerer Ton (am besten wählbar) und möglichst zusätzlich visuell angezeigt sein.
    Ich vermute, dass das leider mehr ein Problem von VW/SKODA (Navi Amundsen) ist als von POI-base. Bin mir aber nicht sicher, ob das stimmt.


    Aktuell halte ich die 40 € für fehlinvestiertes Geld, da die Warnung zu schnell überhört werden.



    Bin mal gespannt auf eure Antworten und Kommentare;

    Würde mich auch über eine bessere Lösung freuen;).


    Grüße

    Frisbee