Beiträge von Cool Stinger

    So ich bin auch wieder dabei. Ich habe ein DNX4250DAB mit NTU 2018.20 (unlocked North und South aus bekannten Quellen) auf eine SanDisk µSD 16GB. Also mal das Risiko aufgenommen und das Update nach 3 Jahren gewagt. Nach dem Neustart funktionierte die North Karte nicht mehr. Komischer Weise funktionierte die South Karte. Also nochmal die Ordner/Dateistruktur angesehen. Dann habe ich die North von gmapprom.img nach gmapsup1.img umbenannt. Die South hat den alten Namen gmapsupp.img behalten (funktionierte ja). Wieder rein ins Navi und alles funktionierte wieder. Jetzt noch schnell die neuste 2019.10 NTU (unlocked) herunter geladen und den Dateien die v.g. Namen gegeben. Alle SIDs, 3D Gebäude, Basemap, TimeZone, JCV, SQLite und G2S noch dazu und wieder zum Auto. Alles funktioniert auch damit (JCV, 3D Gebäude noch nicht getestet). Also hat Garmin zum Glück nur die gefordeten Dateinnamen geändert, aber wohl keine zusätzliche Sperre aktiviert?