Beiträge von Ralf Reichts

Adventskalender

Gewinne tolle Preise in unserem Adventskalender

Preise:
Garmin Instinct Solar, Garmin Venu Sq Music
TomTom GO Camper, TomTom Rider 550 Premium Pack, TomTom Go 50, TomTom Rider 400
Nextbase DashCams
Kompass Bücher
POI Pilot 6000

Powerbanks uvm. zum Adventskalender...

    Hallo Beckerianer,

    ich habe gerade einen Internetpost gefunden, der besagt, dass mit dem neuen WindowsUpdate ab Ende September die USB-Erkennung wieder laufen müsste.

    Es gibt wohl schon jetzt eine VorabVersion mit der es wieder läuft.


    Kann mir einer sgen ob er sich mit dem Becker ContentManager überhaupt mit dem Becker Service verinden kann??

    Bei mir kommt die Fehlermeldung:

    Dieser Dienst ist vorrübergehend nicht erreichbar, bitte versuchen sie es zu einem späteren Zeitraum ...

    Ich versuchs jetzt aber schon seit über 4 Wochen und es geht nix.

    Vorab ersteinmal danke, dass ich im richtigen Threat gelandet bin.

    Aktuell nervt mich besonders, dass ich von becker keine wirkliche Hilfe bekome, außer:

    - Rechner auf Werkszustand zurücksetzen oder

    - Navi für 39 EUR einschicken


    Microsoft Support ist zwar bemüht, aber letztendlich hat mir die Dame auch nur den rat gegeben meinen Rechner komplett zurück zu setzen.


    Ich dachte ganz einfach, dass ich von becker einen passenden Treiber bekomme und die Kiste lässt sich wieder wie gewohnt mit dem rechner verbinden.

    Was meint ihr, kommt demnächst ein WindowsUpdate, dass den Ärger beseitigt?

    Hallo liebe Becker-Gemeinde,


    vor kurzem hat mein Windows 10 (64 Bit) Rechner sein CreatorsUpdate erhalten und installiert.

    Das Update hat gut funktioniert, alle Programme laufen, aber:


    Wenn ich jetzt mein Navi (Becker Professional 50 LMU) via USB mit meinem Rechner verbinden will kommt auf meinem rechner nur, dass das Massenspeichergerät nicht erkannt wurde.

    Wenn ich in den gerätemanager gehe kommt bei einem der USB-Ports ein gelbes Warndreick mit dem Hinweis, dass es probleme mit dem Treiber gibt.


    Ich habe mit Becker gesprochen, die wissen von nichts und haben mich an Microsoft verwiesen.

    Sie haben mir allerdings angeboten, dass ich das gerät einschicken würde und die aktuellste Firmwäre aufgespielt würde, dann sollte es laufen.

    Da der Spaß 39 EUR + Porto kosten würde und meiner Meinung ein simples Treiberproblem besteht habe ich verzichtet.


    Ich habe versucht den Treiber über meinen Rechner sowohl automatisch via Internet, als auch manuel zu aktualisieren.

    Beides ohne Erfolg, es kommt nur der Hinweis, dass der aktuellste Treiber bereits installiert ist.


    Ich habe sowohl mit meinem Hersteller des Rechners gesprochen, als auch mit Microsoft telefoniert, da habe ich ganz tolle Tipps bekommen...


    Schlussendlich habe ich die Motherboardtreiber neu aufgespielt, hat allerdings nichts gebracht.

    Ich habe auch die automatische aktualisierung von Treibern unter Windows 10 deaktiviert auch kein Erfolg.


    Ich habe gesehen, dass unter Windows 7 schon einige dieser Probleme behandelt wurden, auch hier habe ich versucht die Lösungshilfen umzusetzen, alle haben aber keinen Erfolg gezeigt.


    Ich möchte meinen Rechner nicht auf den Werkszustand zurücksetzen und wieder alle Programme installieren, daher meine Bitte an euch:


    Hilfe, wer hat einen aktuellen Becker USB-Treiber für Windwos 10 64 Bit???


    Cih nutze ebenfalls keine Computeroptimierungsprogramme oder Acronis-Programme.