Beiträge von Bavaria007

    Warst du vielleicht etwas zu ungeduldig? Bei mir zumindest dauert das Erkennen meines Navi (auch 61 LMT-D) nach dem Anschließen an den Computer immer etwas länger, eine halbe bis ganze Minute darf man da durchaus schon mal Däumchen drehen, bis Garmin Express auf "grün" umschaltet.

    Da Becker /Falk zur Zeit im Isolvenzverfahren in Eigenverwaltung ist steht nicht mal fest was aus der Firma in naher Zukunft wird . Wenn die Lichter ausgehen ist Schluss mit allen LifeTime.


    Ohne die Insolvenz hätte ich es mir sogar überlegt, ob ich das Navi nicht trotzdem behalten sollte. Bezüglich der Navigation hatte ich bei Becker noch nie Grund zum Maulen und die Kartendarstellung hat mir auch zugesagt (hat mich doch sehr an mein seliges Navigon erinnert).
    Jetzt muß ich mir von den verbleibenden Herstellern, von denen sowieso nur zwei ernsthaft in Frage kommen (Garmin und TomTom) ein neues auswählen. Allerdings finde ich die Kartendarstellung bei TomTom potthäßlich und bei Garmin zu poppig. :D

    So, heute Antwort vom Becker-Service erhalten:


    "Diesbezüglich war ich mir nun auch nicht mehr sicher, deswegen habe ich die Frage dem zuständigen Kollegen weitergeleitet. Jetzt liegt mir die Antwort vor, dass das Abonnement tatsächlich nur für drei Jahre gültig und kostenlos verfügbar ist. Nach dem Ablauf wird es den Benutzern einmalig als kostenloses Update angeboten, nachdem läuft es dann nicht mehr ab.
    Also ja, es muss ein einziges mal, in Ihrem Fall 2020, erworben werden."


    Ich habe das Navi wieder eingetütet und es mit der Begründung zurückgebracht, daß eine beworbene Eigenschaft (laut Becker-Seite komplett kostenlose und zeitlich unbegrenzte Live-Dienste) nicht aktiviert werden konnte und zusätzlich evtl. ein Hardwarefehler nicht ausgeschlossen werden kann, da der Bildschirm einmal für 4-5 Sekunden stark flimmerte.
    Da ich noch innerhalb des zweiwöchigen "Sorglosrückgabezeitraums" war, gab es diesbezüglich keine Probleme.
    Jetzt geht die Suche nach einem neuen Navi wieder von vorne los.... :(

    Ja, das ist nicht eindeutig formuliert, deshalb werde ich morgen noch mal sicherheitshalber nachhaken... obwohl der letzte Satz besagt, daß ich auch künftig den Link2Live Pro Dienst kostenlos verwenden kann.
    Alles etwas verwirrend und im Content Manager ist zumindest die Vorgehensweise bei der Telefonkopplung teilweise auch falsch beschrieben, aber mir wird bei Link2Live immerhin kein Ablaufdatum angezeigt, so daß ich hoffe, daß "lebenslang" auch das meint, was Otto Normalverbraucher darunter versteht.

    Für den Fall, daß jemand das gleiche Problem hat...
    Ich habe mich per email an den Becker Kundendienst gewandt und heute folgende Antwort erhalten:


    "Ich möchte Sie bezüglich Ihrer Anfrage informieren, dass Sie Ihre kostenlosen Inhalte laut unserer Datenbank ordnungsgemäß aktiviert und installiert haben.


    Das bezieht sich natürlich auch auf den Becker Link2Live Pro Dienst, welcher Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt, allerdings nur für 3 Jahre herausgegeben wurde, miteinberechnet die durchschnittliche Lebenszeit eines Navigationsgerätes und die sich immer wieder verändernden Navigationsdaten.


    Sie haben also alles richtig heruntergeladen und sind auf die weitere kostenlose Verwendung der genannten Inhalte auch künftig berechtigt."

    Hallo zusammen!


    Ich habe mir gestern das "prof.6sl eu" gekauft und wollte auch sofort die lebenslangen Aktualisierungen abhaken. Die Karten-Updates haben nach kleinen Zickereien ("Seite existiert nicht") schließlich hingehauen. Allerdings erhalte ich für die Link2Live Pro-Dienste nur eine Schaltfläche für die Aktivierung eines 3-Jahres-Abonnements, obwohl es eigentlich "lebenslang" sein sollte.
    Kennt jemand dieses Problem und kann mir helfen?