Beiträge von beckeractive7sl

    Hallo zusammen,


    an meinem Garmin DriveSmart 61LMT-D verbindet sich mein iPhone seitdem IOS 11.0.0 draußen ist nicht mehr mit der App.


    Er meldet „verbunden“ in der App aber auf dem Gerät „nicht Verbunden“


    Wisst ihr, woran es liegen kann und gibt es noch mehr, welche dieses Problem haben?


    Habe damals Blitzer, Parken, Wetter extra gekauft und kann es jetzt net mehr Nutzen.


    Grüße

    Hallo zusammen, bin mit dem neuen Gerät bislang 5.200 km gefahren und muss sagen, der Kauf hat sich sehr gelohnt!


    Leider besitzt jedoch auch das neue Garmin die Eigenart, teilweise mich durch die Stadt zu leiten, anstatt den gleich schnellen (und kürzeren) Weg außerhalb (kürzeste Zeit) - aber damit kann man Leben!


    Lebenszeit Blitzer hat es ja über Express Garmin, auch nützlich.


    Grüße

    Hallo, genau die Version habe ich auch bestellt. Noch have ich zuhause auf der Couch geübt aber der erste Eindruck ist echt sehr gut.


    Leider Sparte Garmin die EcoRoutes raus, wo ich immer beim Tanken alles eingegeben habe und so immer wusste, wann und wohin ich gefahren bin und was es an Benzin gekostet hat.


    Die SMS Vorlesefunktion ist nett aber ohne Sorachantwort sinnlos - abgeschaltet.


    WiFi klappte spitze und sonst werde ich Motgen im Aute es testen.


    Man spürt den Geschwindigkeitsvorteil zum 2699 und auch die Auflösung würde besser.


    Viele Grüße - anliegend Bildet

    Okay, werde das Gerät den direkt einmal bestellen und habe es den max. zu um 21 Uhr in der Hand.


    Mein 2699 hat leider immer bei Updates die Eigenart, erst bis 50% durchzulaufen und den bleibt es Stunden stehen bis irgendwann ein Fehler kommt (32GB SD Karte im Geröt und von Garmin Express erkannt)


    Ja, dies habe ich bei meinem auch festgestellt. Erst stand der Live Blitzer Warner immer mit 19.99 drin in der App und seit geraumer Zeit im Garmin als Kostenfrei und er warnt vor Blitern.


    Nutze auch immer die Wetteranzeige und ebenso die Tankstellenapp. Soweit bin ich echt sehr zufrieden mit dem Gerät.


    Das beste jedoch - die Sorschsteuerung - ist ja die Beste überhaupt auf dem Markt.


    Wobei die Garmin Tragfic Daten ebenso auch - fast schon 1 zu 1 - an TomTom ranreichen.


    Nutzen noch ein Becker Active 7SL (nutzt ebenso die Here Traffic Daten), da finde ich die Einbindung nicht so gut gelungen.


    Bin sehr gespannt, wie sich das neue Gerät schlägt und werde später berichten. Grüße

    Hallo,


    ich nutze soweit zufrieden seit 2 Jahren ein Garmin 2699. Möchte auf das DriveSmart 61 umsteigen - ist das in euren Augen lohnenswert?


    Insbesondere die sehr träge Neuberechnung der Route - wenn man zuweist gefahren ist, wurde dieses behoben?


    Wisst ihr, ob das neue Gerät auch bessere und schnellere Hardware verbaut hat?


    Grüße

    Schade, was aus "Becker" (United Navigation) geworden ist. Die Geräte sind nach wie vor Top und beschränken sich auf das wichtigste, dies jedoch - wie ich finde - am besten!


    Kann man nur hoffen, dass die sich Fangen und aus ihren alten Fehlern lernen. Der Support bei United Navigation war ja schon 2009 - damals noch unter Harmann Becker - ein Desaster - damals wegen dem "45 Tage best Maps" noch.


    P.S.: die Lernende Navigation, ist die bei Euch auch noch "Stand 05/2017" und wird nicht aktualisiert? Ebenso die "Lebenszeit Blitzer" (Blitzer.de - der Datenlieferant- hat neue Blitzer drin, die Becker Software nicht. Auch seit nem Monat kein Update mehr gekommen.

    Hallo zusammen, Neugeräte lassen sich auch nicht mehr für LMU freischalten und L2L sollte sogar mit einmal etwas kosten.


    Habe heute zwei neue Geräte bekommen als Tauscj vom Händler und eben ein Therd eröffnet, dass LMU net geht - nachdem ich aber mich hier belesen habe, weiß ich, wieso.


    Echt schade für Becker, währen die auch nie so arrogant gewesen wenn man die mal erreichte.

    Moin Moin,


    da Tauschgerät kein WiFi mehr fand und heute vom Händler mir dieses - nachdem Becker weder telefonisch erreichbar ist noch auf meine Mail reagiert - getauscht hat, lässt sich bei diesem LMU nicht aktivieren.


    Link2Live soll sogar mit einmal 29,-€ kosten.


    Bin damit 20 km gefahren und habe abselut keine Idee mehr.


    @Dr. Becker - währe super, Hilfe zu erhalten.


    Grüße

    Hallo,


    habe mit meinem von Becker erhaltenen Austauschterät ein Problem, es verbindet sich nicht mit meinem iPhone 6S Plus IOS 10.3.2.


    Pin passt und alles aber es taucht in der Liste im Gerät nicht auf. Zu nem anderen Gerät (Garmin DriveSmart61) klappt dagegen die Verbindung auf Anhieb.


    Installiert ist SR3.


    Habt ihr vielleicht eine Idee, woran es liegen kann? Becker erreicht man leider nicht (Frechheit 14 Cent abzuziehen / Minute und niemanden zu erreichen.)


    Danke euch vorab!

    Hallo,


    mein Becker Active 7SL nutze ich gestern normal und legte es ins Handschuhfach. Heute morgen wollte ich es nutzen wieder und hing es an die original Becker Halterung nur leider blieb der Bildschirm dunkel. Auch ein Hardreset und zuhause laden brachte nichts.


    Woran könnte es liegen? Bin sehr enttäuscht bei dem Gerätepreis.


    Aktuelles service pack 3 ist installiert.


    Grüße


    P.s.: am pc bleibt es auch Tod und wird nicht erkannt mit dem Original Becker Kabel. Nutze zum Laden den originalen Becker 2ah Ladestecker aber er bleibt aus.

    Hallo,


    heute traf das neue Gerät ein. GPS wurde sehr schnell gefunden und auch das Reaktionsvermögen ist durchaus gut von dem Gerät. Auch WiFi klappt "trocken" soweit sehr gut. Getestet beim Fahren habe ich das Gerät aber noch nicht.


    Lebenszeitupdates und die lernende Navigation sowie Blitzerwarner klappte bestens zu aktivieren. Auch das Kartenupdate klappte schnell und ohne Probleme.


    Hoffe doch sehr, dass bald wohl eventuell ein Skin dafür wieder kommen würde. Fand mein Tomic-Skin doch recht gut immer auf meinem alten Z205.


    Währ dieses Gerät auch fehlerbehaftet, hätte ich wohl mein Z205 weiterhin genutzt oder währ zu Garmin gewechselt.


    Traurig finde ich jedoch, dass eine solch schlechte Qualitätskontrolle stattfindet. Da könnte durchaus noch dran gearbeitet werden.


    Meion Z205 wird aber weiterhin im Kofferraum mich begleiten, falls sein neuer Kollege doch unterwengs mal nicht mehr wollen würde oder ne Macke bekommt.


    Grüße

    Hallo zusammen,


    heute traf das werksneue Active 7SL ein, dank Expressendung vom großen Onlinehändler.


    Leider hielt meine Freude sich in kurzen Grenzen, da das neue Gerät nur einmal kurz GPS gefunden hat und mitten unter freiem Himmel nur einen Balken anzeigt. Soeben mit der Hotline erneut ein Tausch vereinbart, sodass morgen beide Geräte zurückgesendet werden.


    Jedoch nahm das neue Gerät viel schneller meine Eingaben an und war weitaus aktiver in jeglicher Hinsicht. Morgen kommt Gerät Nummer 3 und wenn dieses auch nichtg möchte, folgt ein Garmin Gerät.


    Bei Becker muss ich sagen find ich heute unbegreiflich, wieso der unübersichtliche und anfällige CM von damals noch verwendet wird. Damals war er anfällig und träge und heute immer noch.


    @Goldibear


    stimmt schon, ist mir auch bewusst, dass Becker damals aufgekauft worden ist. Verstehen kann ich das bei deren damaligen Erfolg ja nicht, deren geräte waren damals ja in jeglicher Hinsicht spitze. Wenn ich da nur an TomTom, Medion oder Garmin denke. Nur Navigon fand ich damals besser, jedoch viel zu träge (8110 war damals deren Top Model).


    Stimmt, vom Gefühl her ein äußerst hochwertiges Gerät mit einer spitzen Verarbeitung. Auch der MagicClick Halter ist ne sehr gute Fortsetzung des damaligen Halters. Damals war Becker ja schon Marktführer mit deren tollen Halterungen und der Stromversorgung. Nur TMCpro war jeherr eine Schande bei Becker (mein z205 findet ja selbst in Berlin nie TMCpro Sender, aber ich kam in 6 jahren und über 250.000 km immer an mein Ziel, nie falsch geleitet worden!!!)


    Lach, ja, die vielen Länder. Damals schon Becker"s Stärke gewesen. Mein 205 hatte damals nur 43 Länder installiert.


    Stimmt, Thema Falk ist heute ja noch schlechter. Die Bewertungen alleine sind eine Schade, wenn ich da an das 550ger denke, der Vorgänger von der Becker Lösung heute.


    Ich werde sehr gespannt das neue Gerät erwarten. Sollte dieses auch eine Macke haben, werde ich wohl zu Garmin schwenken.


    Grüße