Beiträge von Manfred Abert

    Hallo zusammen,


    ich denke da kann Tobias antworten !


    entweder täuscht es mich oder es ist Zufall, seit Eurer Umgestaltung (1 Jahr- 3 Jahre oder alle Blitzer)


    werden diverse Blitzer nicht mehr anständig gemeldet.


    - A1 kurz vor Leverkusen - fester Blitzer - wird nicht angezeigt

    - A3 bereich Neustadt - fester Blitzer - wird nicht angezeigt

    - A40 Duisburg Rheinbrücke - fester Blitzer - wird als Attrappe gemeldet

    - an anderen Stellen wird angezeigt (als text "Abstandskontrolle") angesagt wird "Fester Blitzer"

    usw. kriege jetzt nicht mehr alle zusammen aber es sind noch viele ungereimte Meldungen.

    Das habe ich früher nicht gehabt.

    Habe auch schon die anderen Varianten installiert aber es ist überall dass selbe.


    Bei Euch hat bestimmt ein Fehlerteufel angefangen ;)

    fällt mir gerade noch ein-

    - Bundesstraße bei Rheda Wiedenbrück - 70er Blitzer - wird nicht mehr Richtungsweise gemeldet sondern in beide Richtungen

    - Bundesstraße Zubringer Autobahnauffahrt Limburg - Blitzersäule wird als Attrappe gemeldet.

    Und diese neue Verkehrsinfos sind ein gewaltiger Quantensprung.


    Wow, Ampelstaus wurden angezeigt. In anderen Foren berichten User davon, daß er im Stau auf mehrspurigen Strecken die schnellste Spur anzeigt...

    Hallo Oldshat,,


    sei mir nicht böse aber mit dieser Aussage wird Dir wohl ein Bär aufgebrummt.


    Die Art solcher genauen Angeben wird es nach meinem Wissen erst mit "Galileo"

    geben.

    Der Start für diese Navigation wird aber erst voraussichtlich ende 2020 beginnen.

    Selbst wenn dann dieses System läuft müssten sehr viele auch die neuesten Smartphones haben die diese Technik unterstützen um die Meldungen, wie jetzt durch Google erfasst und weitergegeben werden können

    Hallo zusammen,

    Nur so zu Kenntnis.

    Garmin Navis basieren nicht auf Android. Garmin hat ein eigenes Betriebssystem für seine Navis.

    das 780 und 785 sind auf Android Basis.



    Ich habe das dadurch gelöst das ich das Garmin Verzeichnis auf eine Speicherkarte kopiert habe. Diese wird dann von PoiBase erkannt

    Das mit PP und Garmin wollte ich testen, weil genau ich das nicht wusste ob das geht.

    Hatte es für Becker genutzt.


    und da bin ich ehrlich, um mit Poibase die Icon einbinden habe ich gesucht aber nicht gefunden (schäm)


    werde nochmal intensiver suchen und testen.

    Betreff Tankpool werde ich die daten nochmal überprüfen meine sind ca 2 Wochen alt.


    PP hilft in der weise weiter das ich eigene Poi Sammlungen, sei es von mir selbst oder direkt vom Hersteller/Vertreiber mit Icons versehen kann um die dann in einer Datei wie bei euch zu haben.


    Ich hatte lt. verschiedenen Erklärungen (wo da stand bei Garmin muss das Icon den selben namen haben wie die Datebank im selben Ordner) getestet.


    Aber diese werden mir nicht angezeigt.

    Vielleicht mache ich auch was falsch.

    Es erscheint immer nur ein Kleiner blauer Punkt

    Hallo Tobias,

    bin schon lange im Becker Bereich gewesen und ja, habe auch meine Erfahrungen mit PoiBase.


    ABER:

    Ich habe jetzt zum Einstieg von PoiBase mir ein Teil aufs Gerät gezogen.

    1. Ist Poibase nicht aktuell (im Beispiel Tankpool24, von euch gibt es ca. 870 vom Vertreiber 100 mehr) das hatte ich euch schon mal geschrieben , ca. 2 Jahre her.


    2. habe mir noch Tankstellen und Rastplätze geholt, musste dann aber heute feststellen das mir in Holland und Belgien keines der beiden angezeigt wurde. Obwohl ich diese Länder mit geladen hatte .


    Daher fragte ich nach PrimoPoi 1.8 weil man damit die Icon perfekt in die Datenbank einbetten Konnte