Beiträge von Reini_12

    was verstehst Du unter aktiviert?
    Ist das eine gesonderte Aktion am IBEX?
    Unter <Navigationseinstellungen><Länderkarte festlegen> ist die Deutschland- und Östereichkarte gelistet.

    Hallo IBEX User,


    mit meinem IBEX 30, SW-Vers. 3.2a, binn ich auf folgendes Problem gestoßen:
    1. den Track "Ahornboden_Eng.gpx" wollte ich mit der Falk Premiumin Karte Deutschland und Österreich in eine Route umrechnen lassen, hat nicht funktioniert! (Fehlermeldung: Speicher oder Track Daten defekt)
    habe dann die Basiskarte Deutschland geladen, und es hat problemlos funktioniert !!??
    2. Habe mit dem Touren-Manager eine Tour mit zwei Stationen erstellt, mit der Falk Premiumin Karte Deutschland und Österreich kam völliger Quatsch raus, auf halben Wege ging es über die Berge,
    habe es mit verschiedenen Routing-Optionen und Alternativen versucht, immer der selbe Mist :(
    Mit der Basiskarte Deutschland hat das Gerät schön auf der Straße entlang den 25Km Track gezogen !!??


    Kann das ein Kartenfehler sein?? Oder liegt es an der Grenzüberschreitung?
    Ich würde es ja gern verstehen, vielleich kann mir ja jemand behilflich sein ?(


    Viele Dank!!

    Hallo zusammen,


    ein Tipp zur SD-Karte beim Experimentieren:


    Die Gimmiabdeckung immer fest schließen und andrücken, so wie es im Manual steht!!
    Und dann das Gerät hochfahern.
    Grund: Das Gerät ist wasserdicht eingestuft und die Abdeckung wird über einen Microschalter überwacht, wenn
    dieser nicht betätigt ist wird die SD-Karte nicht erkannt.
    Habe dies beim hantieren am Tisch auch nicht beachtet und bin auf die Nase gefallen.


    Die Karte wird nur in einem Kartenleser vom PC erkannt!


    Viele Grüße
    Reinhard

    Hallo zusammen,


    mein IBEX30 hat in kurzer Zeit mehrere Ausfälle beim Satelliten-Empfang.
    Im April, plötzlich wurden keine Satelliten mehr erkannt. Nach dem Einschalten (auch Neustart),
    wurden mal kurzzeitig bis zu 6 Satelliten angezeigt und dann sprang der Balken wieder auf „rot“ (0 Satelliten).
    Die Falk-Hotline gab mir folgenden Rat: Das Gerät mit dem PC verbinden, im Windows Explorer den Flash öffnen, die Datei "GN_NV_Store.bin" löschen und dann das Gerät mindestens eine halbe Stunde unter freiem Himmel legen. Dann würden die Satelliten Daten neu heruntergeladen und die Datei neu angelegt. Es ist darauf zu achten, dass der Akku vollgeladen ist.
    Hat auch bestens funktioniert.
    Bei einer größeren Radtour im Juni wieder dasselbe Problem. Hier hatte das Gerät zum Glück am nächsten Morgen wieder Satellitenempfang.
    In dieser Woche wieder der Fehler! (vor zwei Wochen Update auf SW-Vers. 3.2)


    Ist das ein systematischer Fehler vom IBEX??
    Wer hat ähnliches mit seinem Gerät erlebt??
    Der Workaround ist ja ganz gut, wer hat aber bei einer größeren Radtour immer einen PC griffbereit?


    Vielen Dank für zahlreicher Antworten im Voraus!

    vielen Dank für die Lösung! Habe den Ordner und die darin enthaltenen Wegpunkte, die der entpstechenden GPX-Datei zugeordnet sind, gefunden.
    (gpx-Waypoints)
    Zitat aus dem Handbuch:
    Hinweis: Importierte Wegpunkte können durch das Löschen der entsprechenden GPX-Datei
    im GPX-Manager gelöscht werden (siehe Kap. 13.3).


    Den Menüpunkt "Angelegte Wegpunkte löschen" gibt es sehrwohl noch, dort kann man aber nur Wegpunkte löschen, die man selbst angelegt hat.

    [font='&quot']Hallo, wer kann mir helfen?[/font]


    [font='&quot']habe auf meinem IBEX30 die neue Software erfolgreich installiet.[/font]
    [font='&quot']Hier wurde ja der Wegpunkt-Manager gründlich überarbeitet, gut so![/font]
    [font='&quot']Nun sehe ich auch die importierten Wegpunkte.[/font]
    [font='&quot']So nun zu meinem Problem:[/font]
    [font='&quot']Ich habe mit der SW-Vers. 2.2 einige Tracks, die auch Wegpunkte enthielten, auf das
    Gerät übertragen. Habe diese aber dummerweise nicht mit dem GPX-Manager
    gelöscht, sondern direkt den Ordner im Windows aufgerufen und gelöscht. (1. Im GPXImport,
    2. Navigator\GpxManagement und 3.[/font]
    [font='&quot']Navigator\ImportedTracks)[/font]
    [font='&quot']Habe die GPX-Dateien nochmals mit dem FNM unter der Version 3.2 auf das IBEX kopiert
    und dann mit dem GPX-Manager gelöscht, in der Hoffnung, die Wegpunkte sind dann verschwunden, aber leider sind sie
    noch da. [/font]


    [font='&quot']Weiß jemand, wie man an die Datenbank der Wegpunkte kommt, auch über Windows, um diese
    zu bereinigen. Wo sind diese Date versteckt???[/font]


    [font='&quot']Viele Dank im Voraus für Eure Hilfe!
    [/font]