Beiträge von Juppie

    Hallo.


    so mal zur Kenntnisnahme.
    Ich habe jede original Version als Image hier also die erste ohne Update.
    Das heisst Becker 6 Active CE, Active LMU Plus, Professional, Transit und in allen derer
    liegt im Ordner Navigator diese Datei, nur eben nach dem Update nicht mehr mal darüber nachgedacht.
    Und deshalb funktioniert auch TMC nicht mehr, spielt zum Test mal diese Datei drauf und teste ob es
    wieder fúnktioniert, denn bei mir hat es geklappt da ich ja Sicherungen habe.
    Und in einem anderen Forum gibt es einen User der es auch hatte und von dem stammt ja auch die
    Lösung, die Datei zurück und TMC funtzt wieder.
    Versuch macht klug oder.

    Hallo Leute,


    in einem anderen Forum habe ich heute erfahren warum TMC nicht mehr geht nach dem Update.
    Wenn bei euch nach dem Update im Ordner Navigator die BBFOOMP9140114.con fehlt dann geht kein TMC mehr
    auch nicht mehr bei der originalen Software. Dann wird der Aveanteq Chipsatz nicht mehr angesprochen.
    Diese Datei ist direkt an Chip und Software Exe gebunden ohne die geht nichts.
    Also diese Datei muss vorhanden sein.

    Hallo Manfred Abert,


    diese Meldung leitet einen etwas fehl, ich würde sagen sie ist eigentlich dumm.
    Denn es kommt zu dieser Meldung wenn er eine Funktion nicht einbinden kann, warum da steht
    das er die Karten nicht findet verstehe ich manchmal auch nicht, zudem mit einem Punkt da muss ja jeder denken
    es wäre eine Datei, aber diese Datei hats noch nie gegeben auf Becker Navis.


    WinCE Callstack Schnappschuss (Funktionsnamen unbekannt - Map-Datei \ My Flash Disk \ Navigator \ navigator.map nicht gefunden): "
    Das ist ein Schappschuss der Installations oder Startroutine das was er in die Ini schreibt.
    irgend eine Funktion kann er nicht aktivieren oder Installieren.
    Frage ist dann immer was wird nicht sauber angesprochen oder aktiviert.

    Hallo rohoel,


    erst einmal ein frohes neues Jahr 2015.
    Aber ich denke da hast Du etwas missverstanden.
    Nicht meine Glaskugel ist zerbrochen sondern eure oder warum könnt Ihr nicht helfen.
    Weshalb das Navi neu aufsetzen der will doch nur Karten erneuern und keine neue Software aufbringen.
    Neue Karten mussen trotzdem dort rein. Auch die Comman TSD und die Germay TSD sonst wird das nichts mit
    dem Navi und wenn die Karten Q2-2014 sind sollten alles aus Q2-1014 sein.
    Aber das muss ich Dir doch nicht erklären oder. Das weißt Du doch.


    Zudem weißt Du wie man aleeza helfen kann, wenn man nicht genau weiß welches Navi er benutzt.
    Aber ich denke für Dich ist ein Medion Navi nun mal ein Medion Navi oder ?? gibt es da Unterschiede.
    Ach nee, die kauft man bei Aldi.


    Hallo huskyaldebaran,
    schau mal dort nach Settings da ist die "Destinations.db" Datei. Zu finden im Ordner Settings\0\Navigation
    öffne die mal und schau ob da was abgelegt ist.



    In diesem Sinne.

    Hallo aleeza,


    nicht böse sein aber hast Du gelesen worum es hier geht.
    Ich denke eher nicht.
    Denn mit deiner Aussage kann man nun nichts anfangen, " hilft mir leider nicht weiter, findet ja TMC Sender
    aber dorzt kommt nichts rein."
    Welches Navi hast Du und was hast Du bisher damit gemacht, hier ist die Glaskugel herunter gefallen
    oder wie soll man bei der Aussage helfen mal darüber nachgedacht.
    Zudem hat ein Karten Update nihts mit TMC zu tun.

    Dann sollte dort Becker schnell handeln.
    Statt über Script zu prüfen ob die pst.bin vorhanden ist, wird der Script so ausgeführt
    das diese Datei beim starten des Navis ausgelesen und gelöscht wird statt sie zu updaten.
    Oha das darf eigentlich nicht wahr sein.

    Hallo,


    ja die Sicherung mit dem CM kann ich auch nicht empfehlen.
    Da gab es schon bei den älteren Geräten immer wieder mal eine böse Überraschung.
    Deshalb grundsächlich, Navi auspacken dann an den PC und Sicherung des Laufwerks
    MFD mit Copy and Paste unter Windows aber nicht vergessen unter Windows die Einstellung
    versteckte Dateien und Ordner Anzeigen zu aktivieren.


    Dann hast Du eine nackte saubere Sicherung deines Navis.
    Wenn Du diese dann zuückspielst íst das Navi wieder junkfreulich.
    Aber das ist bei Dir nun leider zu spät denke ich mal, denn der CM hat die Angewohnheit manche Sachen
    nicht zu sichern. Dazu gibt es hier aber reichlich bereits Infos in verschieden Threads.
    Habe aber gehört das soll nun besser geworden sein aber verlassen würde ich mich darauf nicht.
    Besser ist auf jedenfall Copy and Paste.

    Hallo FredT,


    nicht so aufgebracht und es hat nichts mit Panik machen zu tun.
    Da streiten sich ganz andere darum ob es zulässig ist oder nicht.
    Aber in vielen Europäischen Ländern ist das Anzeigen und mitführen solche Geräte verboten, eben
    weil sie in der Lage sind solche Messstellen anzuzeigen. In der Schweiz wird das Gerät sogar sofort beschlagnahmt
    und die Kosten etwas 3000 Schweizer Franken und der Europäische Gerichtshof hat es auch nicht gestattet.


    Nun mal zu Sachlage, Du hast recht, das Navi ist kein Gerät welches explizit dafür gemacht wurde.
    Ja es soll dich eigentlich von A nach B führen, aber es hat eben die Möglichkeit solche sagen wir mal Gefahrenstellen
    anzuzeigen wie Du so schön sagst. Also ist es in einigen Ländern explizit verboten.
    Und zudem sind es keine Gefahrenstelle, ja ok mit viel Fantasie.


    Hier in Deutschland wird dies etwas lockerer gehalten, könnte das Gerät die Signale oder Frequnzen auffangen die
    solche Messgeräte senden, dann wäre das hier Strafbar nach der deutschen Rechtssprechung solch ein Gerät im Auto zu haben oder
    mitzuführen. Erkundige dich mal beim ADAC da erzählt man Dir mehr dazu.


    Hier bei uns ist solch ein Fall nicht bekannt, solltest Du aber mal in eine Konztrolle geraten und in dem Moment
    sagt dein Gerät, Vorsicht mobiler Blitzer dann wird es teuer.
    Kein Polizist sucht eigentlich explizit danach, ich gehe sogar davon aus das es viele selber in Ihrem Navi aktiviert haben
    obwohl sie wissen das es nicht erlaubt ist. Hier an den Grundsatz denken, wo kein Kläger dort kein Richter.
    Also sei damit vorsichtig und Yago hat ja einen Link in seinen Post dort sieht man wie man es schnell und zügig
    abschalten kann solltest Du mal in einer Kontrolle geraten. Danach die Speedcam.txt wieder rein und Navi neu starten und alles ist beim alten.
    Also alles ist gut.

    Hallo Manfred Abert,


    was Du beschreibst ist doch in Ordnung.
    Du löschst die Daten über den Windows Explorer und installierst dann dein Sicherung.
    Das hast Du gemacht bevor Dú das Update durchgeführt wurde, heisst es ist wieder im Auslieferungszustand,
    folgedessen werden Dir auch wieder die Updates angeboten.


    Nach Update neue Sicherung machen damit die neuen Daten integriert sind wenn alles ok ist.
    Dann gehe mal her und klemme das Navi wieder an. jetzt gibt es keine Updates mehr.
    jetzt hergene und alles wieder löschen.
    Mach nun die erste Sicherung wieder drauf, klemme es an und siehe da, schon kommen wieder die Updates.


    Also alles ganz normal.
    Deshalb soll ja eine Sicherung angelegt werden da ist man immer sicher.

    Hallo Hansra,


    auf welcher Welle schwimmst Du denn durch die Welt.
    Kaufst Dir ein Becker 5 Active LMU und schreibst dann möchte gern Transit haben.
    Frage ? Warum hast Du Dir nicht gleich ein Becker 5 Transit gekauft dann hättest Du nun das Problem nicht.
    Ich kaufe mir auch keinen VW Golf und möchte dann ein Porsche Tarka haben wie soll das gehen.
    Und das hier dann zu Fragen ist schon echt dreist. Aber ein Versuch ist es ja wert.
    Nur ich verspreche Dir das wird nichts.

    Nun das verstehe ich nun auch.
    Das aber bei der Auslieferung so gesagt alte Karten drauf sind kommt daher das dieser Kartenstand
    zum Zeitpunkt der Auslieferung bei Becker aktuell war als die Navis betankt wurden.
    Mit irgendwas müssen sie ja betankt sein bevor sie rausgehen.


    Nun das ist nun mal nicht anders machbar sonst müsste man den Auslieferungstag dauernd verschieben,
    dass macht man natürlich nicht, denn mit LMU bekommst Du ja anschließend sofort Q2-2014.
    Warum es aber immer solange dauert bei Becker bis die sie auf bereitet haben, ich hoffe das habe
    ich nun richtig aufgenommen, dass muss man dann tatsächlich bei Becker nachfragen.
    Vielleicht sind die Leute die das bearbeiten in der Gewerkschaft und arbeiten nur 5 Std. am Tag.
    Na die werden ja dann auch noch kommen.


    OK Jungs das ist doch mal eine Erklärung.
    Vielen Dank dafür.

    Hallo Elvislebt,


    das heisst anzufeinden.
    Oder meintest Du ich soll UNAV abfinden, dass geht leider nicht denn wer kauft denn
    solch einen Laden wo man es nicht hinbekommt vernünftige Navis zu bauen und zu verkaufen.
    Da benötigst Du eine Menge Sponsoren und die steigen Dir nach 3 Monaten auf das Dach.
    Dazu möchten die nämlich Ihren Namen nicht hergeben.

    Hallo,


    dann lest doch nochmals Post #7 - #9 und Post #24.
    Da steht doch ganz klar das dort die Strassenführung stimmt oder nicht.
    Frage nun wie kann das sein, dass würde ich gern erklärt bekommen, wieso macht Becker nicht das
    Update auf Q3-2014 es scheint ja fertig zu sein oder liege ich da falsch.
    Laut Aussage von ge-arch ist das ja Q3-2014 bei Garmin, also ist doch Garmin weiter als Becker.
    Wollt ihr nun behaupten Garmin kann Q3-2014 kaufen und Becker nicht oder wie soll ich
    das nun verstehen. Also da bin ich mal auf eure Aufklärung gespannt.