Beiträge von Wolfgang Mehl

    UNAV müßte halt endlich ein vernünftiges Gerät herausbringen, das Navigation und Live-Dienste gut miteinander kombinieren kann. Ich hatte ja auch schon öfters für eine App-Lösung für IOS und Android
    beispielsweise plädiert.


    Bin mal auf die kommenden Geräte gespannt. ;)

    Hallo,


    wie sicherlich auch weitere User bemerkt haben, ist die Navigations-App von Falk aus dem Store "Google Play" verschwunden.


    Frage an Dr. Becker und UNAV : Hat sich UNAV hiermit komplett aus dem Smartphone Sektor zurückgezogen und baut nur noch auf PNA´s ?


    Oder gibt es demnächst eine neue Version des Falk Navigators in Google Play ? ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?(

    Hallo Leute,


    unabhängig davon, wie es allgemein mit PNA´s weitergeht, habe ich aus sicherer Quelle erfahren, daß es für die aktuelle letzterschienene Navigon-Geräteserie (92-,72-,42 Navigon Flow)
    auf jeden Fall über 2016 Karten-Updates sowie Fresh Maps gibt !
    Der Dienst Fresh-Maps wird lediglich bei den älteren Geräten eingestellt, man könnte hier aber ja grds. updaten auf die aktuelle Version und so auch bei diesen Fresh Maps weiter nutzen.
    Alles andere wäre auch Betrug am Kunden seitens Garmin gewesen, wenn man bedenkt, daß die letzte PNA Serie bis Anfang 2013 verkauft wurde.


    Trotz allem ist zu resümieren, würde Navigon als Einzelunternehmen unabhängig von Garmin existieren, wären die mit ihren PNA´s mit Sicherheit immer noch Nummer 1 am Markt unabhängig
    von den Apps.

    Hallo Leute,


    ich denke auch, daß hier Becker UNAV endlich dazu gelernt hat und hier eine hohe Kompatibilität, auch mit gängigen Android-Smartphones
    ermöglicht.


    Was mich allerdings enttäuscht ist, daß UNAV die Anzahl der Live-Dienste nicht erhöht, sondern weiterhin nur 2 Live-Dienste anbieten.
    Deshalb Frage an Dr. Becker:


    Werden demnächst neue Live-Dienste eingeführt ???


    ?( ?( ?( ?( ?(

    Nach den Ausführungen im Expertenchat scheint sich bei zukünftigen Neugeräten doch endlich was in die
    positive Richtung zu tun.


    Würdet ihr auch weitere Live-Services begrüßen ? Wenn ja, welche ? Vielleicht kann man diverse Wünsche
    an Becker weitergeben .....

    Hi,


    ich empfehle Dir ebenfalls, ein neues Kartenabo für 2 Jahre zu kaufen. Auch die Live-Dienste lassen sich ohne weiteres verlängern.
    Navigon existiert weiter als Software-Hersteller und Software-Lieferant für Garmin. Einzig keine eigenen Navigationsgeräte werden
    mehr hergestellt. Die Bestandskunden werden weiterhin von Garmin Würzburg mit Software für die Navis versorgt.


    Ich bin auch hochzufrieden mit der guten Technologie von Navigon.


    Gruß Wolfgang.

    Hi,
    hab ich auch vor, grundsätzlich mein Premium Live weiter zu benutzen.


    Aber was sagst Du zur GPS Qualität ? Ist diese wirklich so krottenschlecht wie dieser Herr auf Youtube
    behauptet ? Wenn das stimmt, würde sich doch keiner Garmins kaufen bzw. Garmin hätte doch nur noch
    Beschwerden und stinkige Kunden ....

    Hallo Fangemeinde,


    da ich mich auch für ein ein Garmin-Gerät interessiere, ich aber doch etwas abgeschreckt von manchen negativen Meinungen über Garmin
    bin, meine Frage, ist der GPS-Empfang und die damit verbundene Navigations-Qualität der Nüvi-Serie wirklich soo schlecht,wie
    dieser Berichterstatter auf youtube meint ??


    Wie sind Eure Meinungen ? Empfehlenswert oder nicht empfehlenswert ?


    Hier der Link:


    http://www.youtube.com/watch?v=zAjMFiwYF-8

    Übrigens, Garmin und TOMTOM bieten zukünftig den Datenaustausch zwischen Smartphone und Navigationssystem
    sowohl für Android als auch für IOS an.


    Becker sollte sich in diesem Sektor schon mal was einfallen lassen, um die Entwicklung zum Thema "Live"
    nicht komplett zu verschlafen ! ;)

    Zitat von smily3:

    Auf der Homepage von Navigon www.navigon.com/portal/de/index.html unter der Rubrik "Karten und Services" gibt es weiterhin "unbefristet" das Fresh-Maps Kartenabo
    zu kaufen (Laufzeit 2 Jahre, also mind. bis 2. Quartal 2015). Auch die Live-Dienste kann man unbefristet weiter abonnieren für eine Laufzeit
    von 24 oder 12 Monaten. Über eine (geplante) Einstellung ist nichts bekannt. Außerdem hat Garmin Würzburg uns Kunden zugesagt, daß die
    Geräte weiterhin supported werden. Navigon ist ja nicht insolvent gegangen, sondern in "Garmin" aufgegangen. Und der Support der Garmin-Serie
    2011 wird ja auch nicht eingestellt. Außerdem gibt es Navigon ja weiter als Software für Smartphone Produkte und als VW-Zubehör. Garmin wäre
    nicht so frech, die Produkte bis Ende 2012 zu verkaufen und dann nach einem Jahr die Zunge rauszustrecken und ätschibätsch rufen.
    Niemand würde mehr Garmin-Produkte kaufen. Auch Olaf Meng als Verantwortlicher von Garmin hat den weiteren Support zugesagt, nachzulesen
    im letzten Expertenchat. ;)


    Ansonsten hoffe ich auch, daß Garmin in der neuen Serie endlich mehr NAVIGON Eigenschaften übernommen hat.

    Hallo Eukalyptusbaum,


    leider bis zum jetzigen Zeitpunkt keine Änderungen auf der Becker-Homepage zu finden.
    Weder ein anderer Datenübertragungsweg noch weitere Live-Dienste.


    Ich persönlich vermute, daß evtl. bis zum Jahresende vielleicht sogar ein tolles Premiumnavi
    mit (neuen) Livediensten erscheinen könnte. Ist aber nur reine Vermutung. Kann auch sein,
    daß die Fa. Becker das mit den Live-Diensten komplett sein läßt.

    Hallo DVN,


    hast Du inzwischen von NAVIGON eine Rückantwort zwecks Bereinigung des Kartenfehlers bekommen ?


    Könntest Du, sobald Dir eine Antwort seitens des NAVIGON Supportes vorliegt, diese hier bekanntgeben ?


    Wäre nett. Ich lade mir die Karten Quartal 1 2013 erst runter, wenn diese auch Fehlerfrei funktionieren.


    ;)