Beiträge von PilotA50

    Hallo Beckergemeinde,


    l.t. Woche hat Dr. Becker im Chat etwas zur "Lernenden Navigation" gesagt. Man könnte es im Menü "Nach Hause erkennen, wenn dort 2 Einträge sind" sinngemäß. Ich nehme mal an, dass man in dem Fall eine andere Route als vorgeschlagen wurde fuhr, und mit der dann schneller (bei Auswahl Schnelle Route) am Ziel war. Aber erst so nach 10 Tagen sagte er wohl.


    Habe der Datenübertragung zugestimmt, unter "Informationen" den entsprechenden Eintrag stehen, schon mehrere Updates dazu eingespielt, Einträge im Ordner Histspeed und trotzdem noch nichts festgestellt. Das Routing meiner oft befahrenen Strecke ist wirklich nicht sehr glücklich gewählt, um es mal vornehm auszudrücken... Anscheinend interessieren den Programmierer Ampeln Bahnübergänge und Linksabbiegen auf eine Bundesstrasse nicht, um die Tour als schnell anzubieten.


    Hat einer den "Lernprozess" schon gehabt bzw. dargestellt gesehen? Schreibt mal eure Erfahrungen mit dem Routing der aktuellen Beckerserie. Meine ist leider bis jetzt: Innerhalb der Stadt bzw. ohne BAB-Nutzung ...Kurze Strecke und bei einer Längeren Tour mit BAB-Nutzung ...Schnelle Strecke. Das nervt aber schon, vor allem wenn man mal vergisst... :evil:


    Danke für eine rege Beteiligung und hoffentlich ein Update von Becker diesbezüglich!

    ...habs gerade wieder hinbekommen. Ich denke die werden in der sqdb Datei in ...navigator\save gespeichert. Hatte diese Datei aber auch noch im Verzeichnis ...navigator\save\profiles\01 irgend wann einmal reinkopiert. Nach Löschen dieser, du kannst auch sicher die andere mit löschen, musst aber dann wieder deine Kontakte mit dem CM unter EXTRAS übertragen. Viel Erfolg! :)


    PS: In der Strassenangabe ist "ß" zu vermeiden. Schreibe "ss" und "str.", dann kannst du auch gleich zu den Adressen navigieren. Ort sicher auch...


    Update: Diese sqdb Datei wird durch das Navi selbst nach löschen des Inhaltes von save in ...navigator\save\profiles\01 neu erstellt z.B. bei Überhahme der Handydaten/Anruferliste. Sie muss dort wieder gelöscht werden! Erst dann klappt es nach dem Einspielen der Kontakte.

    Ja was soll ich sagen, hatte gestern das Nav wieder am CM um die Updates der "Lern. Navigation" einzuspielen und löschte dazu mal den Cache des CM. Die immer wiederkehrende Meldung über Fixes und 30-Tage Update ist weg, aber sind auch die Kontakte im Becker beim mir jetzt nicht mehr anwählbar. Eine erneute wiederholte Übertragung brachte auch keine Änderung! Spitze Becker!


    Hat einer hier unterdessen eine Lösung gefunden? Wo werden sie im Gerät abgelegt? Vielleicht kann ich meine alte Updatedatei wieder einspielen, nur welche?


    Danke, leider hat man hier nur noch wenige Aktivitäten.

    Gut dass ich dich überzeugen konnte. ;) Nur musste ich eben die system_A.ini und die system_B.ini auch mit der eigentlichen system.ini löschen. Weis aber auch nicht was dort die Funktion und der Unterscied ist. Jedenfalls war Stand gestern aber auch keine neue system.ini sondern nur die beiden anderen wieder erstellt worden. Hast du probiert ob der Effekt auch auftritt, wenn ich vorher manuell die BT-Kopplung aufhebe? Ich nämlich noch nicht... Ein BugFix wäre aber nicht schlecht.


    Grüße!


    PS: Am Skin, glaube ich eigentlich nicht, da auch beim "Ausbrechen" diese/eine Fehlermeldung kommt.

    ...lt. Stand: Also alle 5 Dateien löschen und dann ist der Fehler weg und die Konfiguration ist aber trotzdem noch da! Aber jetzt kommt der Punkt, nur weil dadurch BT ausgeschaltet wurde!!! :thumbdown: Aktiviere ich es und kopple mit dem Handy und gehe dann mit deinen Button wieder raus, ist der Error wieder da. Gehe ich jetzt ohne kompl. AUS wieder zum Navi ist BT ausgegraut und nicht anwählbar!


    Mir scheint, dass dein Script zu schnell Beckersoft beendet bevor die Kopplung augehoben wurde. Vielleicht gibt es eine Möglichkeit eine Zeitschiene einzubauen oder die BT-Kopplung vorher zu beenden. So Sascha jetzt bist du wieder am Ball, denn das geht mir doch zu weit... ;)


    Übrigens kann jetzt auch kein Ausschalten den Teufelskreis unterbrechen... und ist sehr gut reproduzierbar. Sollte bei dir auch funzen, oder besser gesagt bugzen.

    Gestern schon mal durch. Da waren die Kartenfarben ganz durcheinander und optisch nicht richtig.


    PS: Deinen Rat noch mal befolgt und jetzt richtig ausgeschalten; war mir nicht sicher ob das gestern auch war; Kartendarstellung ist jetzt o.k.,aaaber Fehler noch da!!! X( ...es ist auch keine neue sys.ini erzeugt worden. :(

    Habe nach Löschen von "save" schrittweise wieder alles wieder zurückkopiert, wobei nach dem Ordner ...\save\Profiles\01 der Fehler wieder da war. Weiter konnte ich das auf die system_A und B.ini und den dazugehörigen *.cks eingrenzen. Den Fehler erhalte ich aber auch oder möglicherweise erst ab dem "Ausbrechen" aus der Navisoft in den WinExplorer über den von dir beschriebenen Weg.


    Werde jetzt doch mal den Inhalt von 01 und die direkten Dateien in save löschen., den Inhalt in den anderen Ordner aber belassen, somit habe ich wenigsten einige Sachen (Ziele) noch drauf. Ich hoffe es kommt dadurch zu keinen Konflikten. Vielleicht nützt dir das oben bei einer Eingrenzung der Ursache.


    Grüße aus DD!

    Danke als erstes! :thumbup: Ich komme jetzt ins PmB zurück. Es kommt allerdings noch eine Fehlermeldung:


    "Application Error!


    Application navigator.exe encountered a serious error and must shut down."


    Diese hatte ich vorher auch schon mal, nachdem ich die System.in mit deinen Code ergänzt habe. Deinen MiniSkin hatte ich am Anfang mal drauf mit der ini ohne den Fehler. Jetzt und unmittelbar vor der Anpassung des tomic-Skins kommt der Fehler. Das einzige was ich zwischendurch mal gemacht habe, war das Löschen eines leeren Ordners "mnav_ucf". Diesen habe ich dort eigentlich noch nie gesehen und ich dachte der ist versehentlich dort gelandet. Ich weis nicht, ob es jetzt einen Zusammenhang gibt. Habe keine Kopie davon, da er leer war, könnte ihn max. neu erstellen unter den besagten Namen... Das andere was aber schon von Anfang an in Verbindung der Änderung in der sys.ini passiert, ist das meine ganzen alten Ziele und der Heimatort weg sind. Sind aber alle wieder da, wenn ich den Code raus nehme. Seltsam!


    PS: das mit den wieder neu erstellten Ordner hat nichts gebracht!

    ...also kann ich nur die Sicherungen anlegen, die ich schon beschrieben habe? Auf die Dateien des WinCE besteht bei angestöpselten oder ausgeschalteten Gerät gar kein Zugriff? Da kann ich z.B. durch eine Installation auch nicht versehentlich gleichnamige Dateien löschen oder überschreiben?