Beiträge von PilotA50

    ...seit der lt. Aktualisierung der intel. Navigation steht da schon wieder kostenloses 30-Tage Update. Es nervt schon... Muss ich denn jedes mal den Cache löschen, da hätten die es doch gleich fix machen können!

    Hallo Lena,
    ist denn auf dem Display bei angesteckten Ladekabel das kleine Symbol (Blitz) dort wo sonst die Akkuanzeige ist, sichtbar? Du kannst ja auch mal zu Hause ein seperates USB-Ladegerät mit Micro-USB Stecker (z.B. von Samsung Handys, o.ä.) probieren. Das geht bei mir auch.

    Geht bestimmt bei den neuen Geräten auch nicht.
    Link: [Z205] Nur Route ab der aktuellen Position i.d. Zielführung farblich hervorheben


    ...obwohl ja die Definition für "future" und "visited" getrennt, also auch unterschiedlich möglich sind. In der Simulationsansicht klappt das Splitten aber nicht. :( Ob es mit Sat anders ist, kann ich jetzt nicht testen. Aber vielleicht weis noch ein Anderer, welcher Schalter noch verändert werden muss.

    Hab auf die Schnelle dazu aber nur bei den Vorgängerserien Z.... Hinweise gefunden. Auch ging es da mit um Freeze des Navis an bestimmten Stellen in Verbindung mit TTS. Aber es gab auch keine abschließende Lösung von Becker, so wie ich das überflogen hatte. Hast du auch einen Link für die aktuellen Geräte bezüglich der Problematik? TTS habe ich natürlich an, sonst hätte ich auch gleich beim meinen alten Navi bleiben können...

    Kann ich eigentlich nicht bestätigen, allerdings nutze ich immer die 3D-Ansicht. Ich denke auch nicht, dass das im 2D-Modus normal ist! Vielleicht könnte sich Dr. Becker auch mal dazu äußern. Gesperrte Abschnitte sind bei mir pink!
    Vielleicht wirkt sich bei dir aber die Veränderung deiner "Pfeilgröße" ,siehe lt. Post, negativ aus und die gefahrene Strecke wird nicht mehr deaktiviert...


    Vielleicht auch mal zurück setzen oder den Inhalt von save löschen, nur gibst du dann eber alles wieder neu ein.


    PS: ...bei mir auch so, nur stört das bei 3D nicht so. Nur anders wäre es besser!

    Wisch07 : ich kann dir jetzt gar nicht genau sagen, ob vor der z.B. 800m von gestern eine andere größere Zahl gesagt wurde. Glaube eher nicht, denke aber, dass die 800m zum richtigen Zeitpunkt versäumt wurde (vielleicht hatte der Prozzi zu viel zu tun, nur was?), dann aber nachgeschoben wurde, obwohl der Abbiegevorgang schon fast an stand. In der Regel stimmt es exakt, der Pfeil mit der Meterangabe poppt auf und die Ansage kommt mit der gleichen Angabe. Nur eben manchmal nicht, und dann aber an der gleichen Kreuzung ist es wieder o.k.. Also denke ich, kann es nicht am Kartenmaterial liegen.


    Hier wurde mal erwähnt, dass der Fahrer im Sinne der Verkehrssicherheit am besten nicht auf das Display schauen sollte und nur nach den Ansagen fahren kann, das werde ich mit den Beckergerät nicht erst probieren...

    Das mit den Angabe beim Pfeil werde ich auch mal testen. Wie ist es mit den Ansagen der Strassennamen bei dir?

    Hallo,


    hat einer von euch schon beobachtet, dass beim Active, ich denke auch bei den anderen Modellen, die Ansage zum "In z.B. 200m links abbiegen" manchmal falsch ist? X( Aber eben auch nicht immer bei ein und der selben Stelle. Es wird eine viel größere Entfernung als vorletzte Ansage gesprochen, als es wirklich noch ist und auch angezeigt wird. Heute 800m, angezeigt und echt 140m! Dann kam aber richtig das "Jetzt abbiegen", sehr seltsam! Bei den letzten Malen dachte ich, mich verhört zu haben, aber heute war es eindeutig. GPS Punkt und Bild stimmten. Bisher las ich nur, dass die Ansage mitunter recht spät kommt, aber vielleicht hängt das auch zusammen... Woran könnte das liegen, weil es ja auch nicht reproduzierbar ist. Genau so rätselhaft ist, dass manchmal die Strassennamen beim Abbiegen abgesagt werden und dann auch wieder nicht :evil: , bei ein und derselben Strasse passiert.


    Bei euch auch, dann schreibt mal... Sollte das normal sein, warum, aber bitte nicht schreiben ich sollte mal das Navi ganz ausschalten.

    Hallo und Willkommen,
    habe zwar nicht das Transit, aber an sich ist die Verfahrensweise gleich.
    -etwa min. 10km fahren, wegen eines ausreichenden SAT-Fix
    -ContentManager (CM) auf PC installieren
    -möglicherweise ein noch ausstehendes Update des CM installieren auf PC
    -Navi an PC per USB anschließen und Registrieren (am besten Einstellungen merken lassen)
    -jetzt CM beenden, Navi aber noch am PC lassen und per WinExplorer die gesamten Dateien (versteckte anzeigen) und Ordner in ein BackUp-Verzeichnis auf dem PC kopieren
    -sicher entfernen
    -CM wieder öffnen und Navi anschließen
    -sollte jetzt automatisch angemeldet werden, so dass dein Name und dein Gerät oben steht
    -wenn nicht, dann nochmal Name+PW eingeben
    -jetzt sollten verfügbare Updates unter Gerät angezeigt werden und nach dem Vorschlag der Sicherung, die du zusätzlich ja auch noch mal machen kannst (jedoch werden hier nicht wirklich alle Dateien gesichert!) das Update durchlaufen lassen
    -erst wenn wirklich alles durch und fertig ist den CM schließen und Navi sicher entfernen. Es können leider nicht nur einzelne Punte der anstehenden Aktualisierungen ausgewählt werden, nur alles.



    Das/die Updates liefen bei mir mit XP ohne Probleme durch. Solltest du grobe Abweichungen der obrigen Liste gemacht haben, wäre ein Werksreset oder aber die Einspielung eines deiner Sicherungen angebracht. Bist du jetzt im CM richtig angemeldet und zeigt es dir deine Karten und gebuchten/gekauften Extras richtig an?
    Viel Erfolg!

    Hallo,
    warum sich dein SitScan nicht regelmäßig meldet, kann ich dir auch nicht sagen. Habe ihn eigentlich noch nicht genutzt, obwohl er bei Stau und Parkplatzsuche m.M.n. immer kommt. TMC sagt eigentlich Ignorieren oder Annehmen (oder so). Wenn er aber keine bessere Umfahrung meldet, hast du lediglich noch die Möglichkeit manuell nach "Alternativrouten" zu suchen, oder eben das Teilstück zu sperren. Dort kommst du dann zu einem Fenster wo man die Wochentage anwählen kann. Wichtig ist, dass du weißt das dort die "Ausnahmen" der Sperrung definiert werden. Das rote Kreuz/ grüner Haken lassen ganz schnell das umgekehrte vermuten. Schon etwas blöd gemacht...

    Hallo @tomic, hallo alle Anderen,


    ich weiß nicht was ursächlich dafür verantwortlich ist, aber vielleicht kann es einer erklären bzw. lösen. Habe auf meinen Active 50 dein Skin :thumbup: und das PmB drauf. Möchte da im PmB gern mit den WinExplorer und nicht mit den Totalcommander arbeiten. Nur wenn ich ihn dann starten will, aus dem PmB, dann kommt zu 98% nur das Beckerlogo und man kommt nicht weiter, also ausschalten. Auch wenn ich vom Navibetrieb wieder ins PmB gehe ist das so. Ein paar mal hat es geklappt, kann es aber nicht reproduzieren und weis auch nicht was ich da anders gemacht habe. Das Ausbrechen aus den Navibetrieb über Info usw. klappt aber!


    Warum ist das so und hat einer eine Lösung?


    mfg aus DD

    Hallo und willkommen im Forum,


    ein paar mehr Infos wären nicht schlecht. Gerät, ich denke mal das oben aufgeführte? Welche der 3 Farbpakete hast du installiert? Ich habe z.B. die neuen Ordner und Dateien in die entprechenden Pfade (wie sie aus dem Skin hervorgehen) eingefügt. Es klappte auf Anhieb. Du darfst nur am Anfang das RAR-Archiv auf dem PC entpacken, die darin enthaltenen ZIPs müssen so aufs Gerät! Aber eigentlich ist in der Beschreibung schon alles gesagt...


    Viel Glück!