Beiträge von PilotA50

    ...ich selbst, von TT kommend, hatte hier schon einige Verbesserungsvorschläge und Hinweise gegeben, die sich in deinen Beitrag wiederspiegeln bzw. erweitern. Leider vergebens :( ! So viel ich weis, ist bisher nichts was hier angesprochen wurde, außer evtl. Bugs, geändert wurden, t.w. trotz vorherigen Versprechungen seitens Becker.


    Punkt 1 wäre wirklich schön!
    Punkt 2 kannst du z.B. mit dem @tomic Skin selber ergänzen und noch sehr viel mehr einbauen 8o .
    Punkt 3 (?) Brauche ich eigentlich nicht und habe es noch nie vermisst.
    Punkt 4 Muss ich dir voll Recht geben, die Taste hat einen zu schweren Druckpunkt!!! :thumbdown: Das war beim Vorgängermodell viel leichter! Ich kann sie nur nutzen, wenn ich von hinten gegen halte, sonst würde mir das Ding bei jedem 2. Mal von der Scheibe fliegen oder die Halterung wäre schon abgebrochen.


    Schöne Grüße aus DD

    ...das meinte ich 8) (Bild mitte) : http://mobilenavigation.mybeck…etail/controller/Product/


    Also das Navi geht an, wenn ich das Kabel in die Zigarettenanzünderdose stecke. Da die bei mir (Ford) immer unter Strom steht, geht es beim Abziehen des Zündschlüssels NICHT aus. Ich muss das Kabel immer wieder Abziehen, oder es seperat ausschalten (oben). Wenn man es noch bequemer haben will ;) , benötigt man eine schaltbare Steckdose o.ä..

    Ziele und Konfigurationen sind im Ordner "save" und dort verteilt in Unterordner abgelegt. Du könntest mit dem Explorer, der CM bietet das m.M. nach nicht an, den Ordner von einem aufs andere Gerät kopieren. NUR hast du ja hier etwas unterschiedliche Geräte und da kann es zu Problemen kommen. Auch rät man hier eher bei Problemen, Hängenbleiben langsamwerdender Navigation usw. immer den Inhalt dieses Ordner zu löschen und wieder alles neu einzugeben.


    Hast du denn so viele Ziele, kannst sie ja dann auch ansagen... klappt bei mir jetzt recht zuverlässig.
    Viel Erfolg!

    Das ist sicher die einfachste Lösung. MM macht das sicher. Und beim neuen, denke bitte an den SAT-Fix, aber nicht nur mal kurz sondern wirklich mal etwa 10 km fahren. Das sagte zumindest Dr. Becker auch, und erklärte es damit, dass ein versehentlicher SAT-Fix beim Probieren im Geschäft o.ä. damit ausgeschlossen werden kann...

    Zum Punkt 1 kann ich dir nichts sagen, außer das mich ein Klick in das "Bullauge" der Menüansicht um zur Karte zu kommen, nicht sonderlich stört. Wusstest du doch sicherlich, oder ;) ?
    Zum Punkt 2 hast du doch hier http://forum.pocketnavigation.de/forum1000323-becker-43-50-ready-active-professional-transit/1169820-mal-was-positives/post-2587831.html#post2587831 schon gefragt und es sind auch ein paar Antworten auch von mir gekommen. Bei mir dauert es mal 5 sec mal 15 sec, je nachdem wie der Prozzi ausgelastet ist. Bei Standby geht es immer etwas schneller als bei "ganz aus".

    Hallo,


    entsprechend deiner Schilderung hast du das Gerät, OHNE ein paar Kilometer zu fahren schon an den PC/CM gehangen, oder habe ich das nur falsch verstanden. Das wäre prinziell nicht so günstig und wird hier auch überall so geschrieben. Nur meistens haben die jenigen dann Probleme mit der Freischaltung im CM. Über Probleme der Sprachsteuerung habe ich in diesem Zusammenhang noch nichts gelesen.
    Meiner Meinung nach ist diese eher ein Problem des SR4-Updates als der Maps. Das mit der Sicherung brauch ich dir nicht noch einmal sagen, dass weist du JETZT ganz bestimmt, also immer 1zu1 mit WinExplorer o.ä. auf PC bevor man etwas macht, auch jetzt.


    Vielleicht hilft hier einen Werksreset mit dem Navi zu machen, auch kannst du den Inhalt des Ordners "save" mal komplett löschen. Der wird dann wieder neu erstellt. Hast du noch etwas anderes verstellt oder gelöscht?

    ... zu Ergänzen ist vielleicht noch, dass man das Handy beim 1. mal erst suchen muss, dann das richtige anklicken, den Code 0000 im Handy eingeben und das dann je nach Gerät speichern oder zu vertrauenswürdigen Geräten hinzufügen. Also bei mir mit Samsung klappt es sehr gut, hin und wieder muss es man neu suchen lassen (Updates...), auch habe ich festgestellt, dass es nach dem kompl. Ausschalten des Becker gleich wieder ohne neu suchen klappt.

    Klicke mich hier mal kurz rein. Ich weis was du meinst Sascha, aber bei mir hält der Akku bei Nutzung des oberen Schalters auch sehr lang ohne Nutzung. Jetzt mal bloß geschätzt so etwa max. -10% in 4 Wochen...

    Danke für den Super Skin @tomic! :thumbup: Habe ihn jetzt bei meinem Active50 SR4 drauf und bis jetzt keine Probleme festgestellt.


    Trotzdem ich kein Menü/PmB o.ä. drauf habe, schaltet der rote Display Ausschaltknopf ab, dass war beim Relaise 2 nicht so, nur habe ich festgestellt, dass bei diesem Abschalten der Akku doch schnell an Kapazität verliert. Die Funktion entspricht anscheinend nicht ganz der Ausschalttaste oben, somal das Navi auch immer schnell wieder ON ist. Kann das einer bestätigen/erklären/ändern. Die roten TMC-Balken in der Infobox fand ich optisch besser, auffallender als jetzt die schwarzen, aber vielleicht find ich dort noch die Möglichkeit der Einstellung...


    Danke und schönen Sonntag noch!

    Wollte mir gerade mal die SkinUpdates laden, habe aber das Problem, dass die unvollständig sind. Habe die 3 x-mal geladen bis es klappte, nur beim "blau" komme ich nur auf 150kB. Einer ne Idee, habe das übrigens hier schon öfter beobachtet. Das bei den kurzen Zeiten das Fenster auch schnell wieder weg ist, merkt man es kaum, nur wenn man die Größe genau vergleicht. Fehler kommt keiner.


    PS: Habe mal den Haken bei "Fenster automatisch schließen" (IE) rausgenommen. Scheint jetzt besser zu klappen., nur warum?