Beiträge von lucky64

    Hallo,
    ich habe Glopus immer sehr gut mit Gopal 6AE genutzt,nun habe ich mir Gopal 7 AE auf mein Medion Navi installiert und Glopus stürzt ab!
    Wenn ich Glopus in mein Poibase Programm anklicke kommt immer die Meldung:"Die Navigationsanwendung wurde auf eine maximale Leistung zuvor automatisch beendet.Zum restart der Navigationsanwendung muss ein Reboot durchgeführt werden ,die wird nun automatisch durchgeführt."
    Ist Glopus nicht kompatibel mit Gopal 7 ? Gibt es ein update? Wer kann mir helfen....
    gruß Lucky

    Ich möchte die an/aus bzw. soft/hardware reset taste an meinem E 4430 navi in den einstellungen hotkey zuweisen meine fragen: welche "taste" muß ich dort zuweisen und mit welcher "tastenzuweisung" wenn ich damit von glopus nach gopal wechseln möchte?da ich kein pna habe sondern ein navi kann ich leider keine datei mit einem registierungseditor exportieren .gibt es keine andere möglichkeit,denn das erneute einstellen der einstellungen in glopus bei den vielen abstürze nervt?
    gruß jörg

    sowie ich herausgfunden habe funktioniert glopus mit glopal nicht!wenn ich die an/aus bzw. soft/hardware reset taste an meinem E 4430 navi in den einstellungen hotkey zuweisen möchte meine fragen: welche taste muß ich dort zuweisen und mit welcher tastenzuweisung?da ich kein pna habe sondern ein navi kann ich keine datei mit dem registierungseditor exportieren .gibt es keine andere möglichkeit,denn das erneute einstelle der einstellungen bei den vielen abstürze nervt?wie heißt denn die einstellungsdatei in glopus und kann ich sie nicht einfach auf dem pc kopieren und dann nach einen absturz wieder in glopus reinkopieren?


    gruß jörg

    Hallo,
    ich habe jetzt mein glopus soweit am laufen und komme damit gut zurecht.das einzige was mir noch probleme macht ist die verbindung mit der navisoftware.ich habe glopus in verbindung mit poibase auf dem medion e4430 habe ich gopal 6,0ae installiert.die navigation in glopus läuft gut aber wenn ich zb. auf die navi software wechseln will, muß ich einen softreset machen,zu dem komme ich an die
    MNAddOns sowie Mn Schnellstartseite nur über die toolbareinstellungen ist das richtig?Ich kriege auch keine verbindung zwischen zb.der favoriten der navi software über die mm schnellstartseite.wo muß ich in den einstellungen einen harken machen "starte Programm" "nach Navi Prog"?wie heißt die navi exe und wo finde ich sie?Welche einstellungen muß ich auf der mnaddons seite machen so das alles gut fäuft?da das glopus programm schon mal abgestürzt ist gibt es eine möglichkeit alle einstellungen zuspeichern?
    gruß jörg

    Hallo Helmut,
    Ich habe den Wert auf 10S eingestellt und ich bin damit zufrieden.Die Einstellung unter Hotkeys geht bei mir leider nicht ,da mein Navi keine Tasten hat.Danke nochmal und schöne Weihnachtstage!
    gruß Jörg

    Hallo Helmut,
    Ich habe das Intervall auf 30s gestellt nun geht es.....danke!Ich habe die Antwort von Peter wohl falsch verstanden,er schrieb da etwas von Intervall "nichts".welches Intervall stellst du denn beim Radfahren ein?Wie lösche ich eine mitgezeichnete Route auf der Karte?
    Gruß Jörg

    Hallo Peter,
    Meine Einstellungen auf der Datenquelle Seite : Datenquelle - COM2, Wiederholung bei Fehler nach - 5s,Protokoll Harken gesetzt,Intervall - nichts,Geschwindigkeit - 57600 ,Verzeichnis - Storage Card/Poibase/Track Log und in der linken Liste habe ich alles angeharkt!Der Navi zeichnet IMG Karte aber leider läuft das Fahrtenbuch immer noch nicht,was habe ich falsch gemacht?
    Wie lösche ich die eingezeignete Tour von der Karte?Mit einen Softwarereset geht es natürlich...

    Hallo,
    Im Fahrtenbuch wird die Tour nicht mit aufgezeichnet obwohl sie beim fahren auf der Karte mitgezeichnet wird !?Ich habe das Traglog in ein Verzeichnis auf der Sd Karte angelegt.Wer kann einen Anfänger helfen?

    [quote='Bernd M aus F','index.php?page=Thread&postID=2552429#post2552429']Hi Jörg


    ad 1. Tour erstellen
    in der Kartenansicht den "L"-Button drücken
    alle Wegpunkte nacheinander anklicken
    zur Zielliste wechseln und Wegpunkte mit "Füge Längenmessung aus Karte ein" einfügen
    für Import in GLOPUS am Navi die Zielliste als TK-File speichern
    für Import in andere Programme die Zielliste unter Menü, Datei, Export als GPX speichern und GPX-File am Navi importieren


    ad2.
    das Bleistiftsymbol führt zu den beutzerdefinierten Ansichten
    wenn keine definiert ist führt der Link ins Leere


    Hoffe die Kurzform hilft Dir weiter, ansonsten einfach nochmal fragen oder Hi Jörg


    ad 1. Tour erstellen
    in der Kartenansicht den "L"-Button drücken
    alle Wegpunkte nacheinander anklicken
    zur Zielliste wechseln und Wegpunkte mit "Füge Längenmessung aus Karte ein" einfügen
    für Import in GLOPUS am Navi die Zielliste als TK-File speichern
    für Import in andere Programme die Zielliste unter Menü, Datei, Export als GPX speichern und GPX-File am Navi importieren


    ad2.
    das Bleistiftsymbol führt zu den beutzerdefinierten Ansichten
    wenn keine definiert ist führt der Link ins Leere


    Hoffe die Kurzform hilft Dir weiter, ansonsten einfach nochmal fragen oder http://www.glopus.de/track.htm probieren
    gruss, Bernd M aus F

    Danke Bernd die Kurzform hat mir sehr geholfen!