Beiträge von Aennie

    Hallo,


    ich seh schon: Wäre zwar eine nette Idee, ein Gerät für beides zu haben, ist aber zur Zeit noch reine Utopie - ist jedenfalls die Quintessenz aus Euren Antworten...


    Ok, also lassen wir das mit dem Autonavi - das ging ja bisher auch immer recht problemlos ohne... Zum Wandern fände ich's allerdings wirklich praktisch, nicht mehr genau die Karte suchen zu müssen, die man sowieso nicht hat... :huh: . Die Gegend, in der ich oft unterwegs bin, ist vor allem die Eifel, aber auch Richtung Mosel und Hunsrück, eventuell auch mal mit Pferd. Ein Gerät mit Kartenanzeige wäre mir am liebsten. Und der Akku sollte natürlich schon ein paar Stunden halten... In Punkto Robustheit: Es sollte zumindest nicht bei ein paar Tropfen Regen den Geist aufgeben ...


    Schönen Tag Euch


    Annie

    Ok - danke schon mal. Ich denke, ich muss mich mal eingehender mit der Thematik befassen... - denn wie ich beim Lesen von Schlork's Antwort erkenne, habe ich wirklich nicht den blassesten Schimmer... ?( . Das einzige Navi, dass ich kenne, ist ein Tomtom, das einer Freundin gehört - und das ist so einfach zu bedienen, dass selbst ich damit klarkomme. Na ja, jedenfalls würde der Schwerpunkt eher auf einem Gerät liegen, das ich zum Wandern mitnehmen kann. Also muss ich mich wohl oder übel mal in die Sache vertiefen...


    Viele Grüsse


    Annie

    Hallo,


    ich bin ein absoluter Neuling auf diesem Gebiet und weiss nicht, ob ich etwas Unmögliches suche, nämlich ein Navigationsgerät, das sowohl für Wandertouren als auch fürs Auto zu gebrauchen ist. In einem früheren Thread wurde auf das Garmin Quest 2 hingewiesen - aber das scheint es nicht mehr zu geben.


    Würde mich freuen, wenn hier jemand eine Antwort für mich hätte.


    Viele Grüsse


    Annie